RA-Money > Terminsvertretung > Terminsvertretung Esslingen am Neckar

Terminsvertreter in Esslingen am Neckar - Terminsvertretung finden

Terminsvertreter in Esslingen am Neckar

Verschiedene Aspekte tragen zum Führen einer erfolgreichen Kanzlei bei. Dazu gehören auch ein gut durchplantes Zeit- und Ressourcenmanagement. Kaum ein Rechtsanwalt, zumindest nicht wenn er erfolgreich ist in dem was er tut, hat Zeit zu verschenken. Dies wird vor allem dann deutlich, wenn es zu einem Gerichtstermin kommt, der in einer anderen Stadt stattfindet. Da sich die örtliche Zuständigkeit des Gerichts nach dem Wohnort des Beklagten richtet, können sich Anwalt und Mandant (Kläger) also in einer völlig anderen Stadt befinden als die des Prozessgerichts. Für den Prozessanwalt bedeutet dies, im ungünstigsten Fall mehrere hundert Kilometer fahren zu müssen, was sich als ausgesprochen unwirtschaftliche Vorgehensweise erweist. Dies gilt umso mehr, handelt es sich lediglich um einen kurzen Termin, der keine weiteren Probleme mit sich bringt. Hier fährt der Anwalt im Zweifel viele hundert Kilometer, nur um nach wenigen Minuten bereits den Gerichtssaal wieder verlassen zu können, etwa nach einer schnellen, einvernehmlichen Scheidung.

+ Mehr lesen

Die hierfür aufgewendete Fahrtzeit ist wertvolle Arbeitszeit, die eigentlich in der Kanzlei hätte verbracht werden müssen. Daher wird es ein Anwalt vorziehen, einen Terminsvertreter in Esslingen am Neckar zu beauftragen, sollte es zu einem Gerichtstermin in Esslingen am Neckar kommen und sich die eigene Kanzlei weit entfernt befinden. In Esslingen am Neckar befindet sich ein Amtsgericht, das für die 1. Instanz in Sachen Zivilrecht, Familienrecht und Strafrecht zuständig ist. Der Terminsvertreter in Esslingen am Neckar wird die Termine vor Gericht als Vertretung des auswärtigen Anwalts am Amtsgericht in Esslingen am Neckar vornehmen und diesen dadurch deutlich entlasten. Da der Terminsvertreter in Esslingen am Neckar seine Kanzlei vor Ort führt, ist es für ihn ein leichtes, die Terminsvertretung in Esslingen am Neckar vollumfänglich vor Gericht zu übernehmen. Hierfür erteilt der auswärtige Anwalt dem Korrespondenzanwalt in Esslingen am Neckar eine Untervollmacht. Darüber hinaus kommt es im Regelfall zu einer Gebührenteilung zwischen Verkehrsanwalt und dem Terminsvertreter in Esslingen am Neckar.

So funktioniert die Terminsvertretung:

  1. Gerichtstermin ausschreiben: Der auszuschreibende Gerichtstermin wird eigenständig über das System eingestellt und veröffentlicht. Sie können hier Anmerkungen zum Inhalt der bevorstehenden Verhandlung und auch Ihre etwaige Honorarvorstellunge für die Terminsvertretung angeben. Die Einstellung ist kostenlos und im Premiumeintrag von JuraForum.de enthalten.

  2. Kollegen bekunden Interesse: Sobald ein Kollege den Termin gerne annehmen möchte, bekundet dieser online samt Honorarvorstellung sein Interesse, welches dem einstellenden Rechtsanwalt durch Benachrichtigung per Email mitgeteilt wird.

  3. Terminvergabe: Kommt der Kollege zur Terminsvertretung in Betracht, dann kann diese an ihn online übergeben werden. Eine Verpflichtung zur Übergabe besteht nicht!

  4. Austausch der Kontaktdaten: Sobald der Terminsvertretung übergeben worden ist, erhalten beide Rechtsanwälte die jeweiligen Kontaktdaten, so dass zeitnah das weitere Verfahren besprochen werden kann.

 

Die Terminsvertretung ist vollständig kostenlos. Das JuraForum.de erhebt keine Gebühren für die Einstellung eines Termins. Auch bei der Terminsannahme fallen keine weiteren Kosten an.

Voraussetzung für die Nutzung der „Terminsvertretung“ als Auftraggeber und Auftragnehmer ist jedoch ein Premiumeintrag im Anwaltsverzeichnis von JuraForum. Im ersten Jahr ist der RA-Premiumeintrag vollkommen kostenlos!