Rechtsanwalt Uwe Heichel in Berlin: Stichhaltige Beratung im Immobilienrecht

25.10.2017, 13:44 | Kanzleinews & Personalia | Jetzt kommentieren


Das deutsche Recht ist derart komplex und vielschichtig, dass es nahezu unmöglich ist, alle Rechtsgebiete abzudecken. Deshalb fokussiert sich Rechtsanwalt Uwe Heichel aus Berlin auf diejenigen Rechtsgebiete, die bei der Erstellung, Verwaltung und Vermietung sowie beim Kauf und Verkauf von Immobilien Anwendung finden.

Durch diese Spezialisierung trägt er seit einiger Zeit den Titel Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht. Seine Kanzlei ist in der Lietzenburger Straße 75 in Berlin-Wilmersdorf gelegen. Von Montag bis Freitag steht er in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr für eine Beratung seiner Mandanten zur Verfügung.

Der Rechtsanwalt aus Berlin hilft bei Problemen mit dem Immobilienmakler

Bestimmungen zur Courtage der Immobilienmakler finden sich in verschiedenen Gesetzen. Sie enthalten Fälle, in denen die Makler keine Gebühr für die Vermittlung von Mietwohnungen erheben dürfen. Wer trotzdem unberechtigte Zahlungsaufforderungen von einem Immobilienmakler erhalten hat, wird bei dieser Angelegenheit durch Rechtsanwalt Uwe Heichel juristisch vertreten. Er prüft auch genau, ob der Maklerrechnung überhaupt eine abrechenbare Tätigkeit - bei fehlendem Vermittlungserfolg - zugrunde liegt. Andersherum berät er Makler, deren Kunden die Bezahlung der berechtigten Provisionsansprüche verweigern.

Anwalt Uwe Heichel kennt sich mit den Besonderheiten in Berlin aus


Auf dem Berliner Immobilienmarkt müssen spezielle Bestimmungen beachtet werden, welche nur für die deutsche Hauptstadt gelten. Dazu gehört beispielsweise das Zweckentfremdungsgesetz, in welchem die Vermietung von Wohnimmobilien als Ferienquartiere erheblich beschränkt wird. Es sieht bei Verstößen sehr hohe Bußgelder vor. Auch an dieser Stelle kann der Fachanwalt für Mietrecht und Wohneigentumsrecht helfen. Das sollte präventiv geschehen, indem vor einer Vermietung als Ferienwohnung geprüft wird, ob sie zulässig ist oder nicht. Der Berliner Anwalt kann auch in Anspruch genommen werden, wenn sogenannte Mietnomaden oder Messies eine fristlose Kündigung ihrer Mietverträge in Verbindung mit einer Zwangsräumung erhalten sollen.

Prävention wird in der Berliner Kanzlei groß geschrieben

Der beste Fall ist, wenn gerichtliche Streitigkeiten gar nicht erst entstehen. Möglich ist das, indem alle relevanten Verträge rund um Häuser, Mietwohnungen und Eigentumswohnungen mit der Unterstützung eines Fachanwalts erstellt werden. Das gilt analog für Hausordnungen sowie für Satzungen der Eigentümergemeinschaften. Die Erstellung solcher Vertragswerke gehört zu den Leistungen des Rechtsanwalts für Immobilienrecht. Er prüft auf Wunsch die Betriebskostenabrechnungen sowie Abrechnungen anderer Versorger (Wasser, Abwasser, Erdgas), um eine außergerichtliche Einigung auf den Weg zu bringen.


Quelle: Rechtsanwalt Uwe Heichel | rechtsanwalt-heichel.de


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildProfessor Uwe Piepgras wird 80 Jahre alt (20.02.2013, 10:10)
    Am 28. Februar kann der langjährige Direktor des Instituts für Neuroradiogie an der Universität des Saarlandes und Facharzt für Röntgen- und Strahlenheilkunde sowie Nuklearmedizin Prof. Dr. Uwe Piepgras seinen 80. Geburtstag begehen.In Bad...
  • BildEin Pico-Satellit namens UWE (16.07.2012, 18:10)
    UWE-1 war der erste deutsche Satellit mit einer Masse unter 1kg also der Klasse der Pico-Satelliten. Der Würfel mit einer Kantenlänge von zehn Zentimetern und einem Gewicht von einem Kilogramm ist trotzdem groß genug, um Weltraumforschung zu...
  • BildTU Berlin: Paul Uwe Thamsen für das Amt des 1. Vizepräsidenten nominiert (15.06.2011, 16:10)
    Paul Uwe Thamsen für das Amt des 1. Vizepräsidenten nominiert Am 15. Juni 2011 nominierte der Akademische Senat der TU Berlin Prof. Dr.-Ing. Paul Uwe Thamsen einstimmig für das Amt des 1. Vizepräsidenten für Forschung und Berufungsangelegenheiten...
  • BildUni-Satellit UWE-2 erfolgreich gestartet (23.09.2009, 15:00)
    Ursprünglich hätte er schon im Herbst 2008 seine Reise in den Orbit antreten sollen. Immer wieder war dieser Termin verschoben worden. Jetzt hat es endlich geklappt: Am Mittwoch, 23. September, pünktlich um 8.16 Uhr hat der Würzburger...
  • BildWunderbarer Start mit dem Satelliten UWE (21.05.2008, 11:00)
    Karthik Ravandoor (29) und Oliver Kurz (26) sind Space Master der ersten Stunde. Sie waren unter den ersten Studierenden, die sich im Herbst 2005 für den Studiengang "Joint European Master in Space Science and Technology" eingeschrieben haben, der...
  • BildErneut Ehrungen für Professor Hans-Uwe Otto (23.04.2008, 18:00)
    Ehrenmitgliedschaft der Deutschen Gesellschaft für ErziehungswissenschaftenDem Bielefelder Erziehungswissenschaftler und Sozialpädagogen Hans-Uwe Otto wurden jüngst gleich zwei Ehrentitel verliehen: Von der griechischen Universität Ioannina wurde...
  • BildDr. Uwe Bovensiepen von Freier Universität Berlin erhält Karl-Scheel-Preis (18.06.2007, 14:00)
    Dr. Uwe Bovensiepen erhält Karl-Scheel-Preis der Physikalischen Gesellschaft zu BerlinJury ehrt Forschung zu Elektron-, Gitter-, und Spindynamik an Festkörper-OberflächenDer Wissenschaftler Priv.-Doz. Dr. Uwe Bovensiepen vom Institut für...
  • BildUWE-1 international ausgezeichnet (10.10.2006, 18:00)
    Informatiker Marco Schmidt erreichte in Spanien Platz einsGleich mehrfach wurde der Informatiker Marco Schmidt von der Uni Würzburg auf der weltweit größten Raumfahrt-Fachtagung ausgezeichnet. Dieser Kongress der "International Astronautical...
  • BildUni-Satellit UWE-1 umkreist den Globus (31.10.2005, 15:00)
    In Plesetsk legte die Mission einen "richtigen Bilderbuchstart" hin, so Professor Klaus Schilling. An seinem Lehrstuhl für Technische Informatik (Robotik und Telematik) wurde UWE-1 in nur eineinhalb Jahren konzipiert und gebaut. Daran wirkten seit...
  • BildUWE-1 soll das Internet weltraumtauglich machen (29.06.2005, 14:14)
    Einen Satelliten bauen, der kleiner als eine Milchtüte ist? Am Lehrstuhl für Technische Informatik der Uni Würzburg wurde dies im Team von Professor Klaus Schilling realisiert. Der gesamte UWE wiegt nur ein Kilogramm und hat die Form eines Würfels...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

29 - F/ün f =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.