Rechtsanwalt Matthias Baring LL.M. in Bochum

16.11.2017, 15:58 | Kanzleinews & Personalia | Jetzt kommentieren


Die Kanzlei von Rechtsanwalt Matthias Baring in Bochum wartet mit detailliertem Fachwissen in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Schwerbehindertenrecht, Strafrecht und Zivilrecht auf.

Es gibt Situationen im Leben, in denen sich Privatpersonen, Unternehmen, Arbeitgeber oder Arbeitnehmer über eine Angelegenheit uneins sind. Wenn beide Parteien den Streit nicht gütlich beilegen können, empfiehlt sich die Konsultation eines erfahrenen Rechtsanwaltes. Wer einen Anwalt für die Rechtsgebiete Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Schwerbehindertenrecht, Strafrecht, Zivilrecht und das Thema Vertragsgestaltung sucht, findet mit der Kanzlei Rechtsanwalt Matthias Baring LL.M. in Bochum den richtigen Ansprechpartner für juristische Anliegen - und das bundesweit.

Was sind die Schwerpunkte der Kanzlei?

Als Fachanwaltsanwärter im Arbeitsrecht bietet der Anwalt seinen Mandanten in diesem Bereich eine umfangreiche Beratung. Darüber hinaus ermöglicht die Kanzlei diesen eine fundierte sowie individuelle Betreuung in weiteren Rechtsgebieten, da zahlreiche Schnittstellen bestehen. Erhält ein Arbeitnehmer beispielsweise eine Kündigung, gilt es zu klären, ob diese rechtmäßig ist - eventuell gilt es, hierfür z.B. das Schwerbehindertenrecht zu bemühen. Ist eine Beratung vor Ort für den betreffenden Mandanten nicht möglich, nimmt sich Rechtsanwalt Baring im Rahmen eines Skype-Gesprächs Zeit, um die jeweilige Situation zu besprechen. In jedem Fall wendet er sein stets umfassendes und aktuelles Fachwissen an. Wer persönlich in der Kanzlei beraten werden möchte, vereinbart am besten frühzeitig einen Termin.

Welche Mandantengruppen werden von der Kanzlei betreut?

Im Hinblick auf arbeitsrechtliche Themen sind sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber und Betriebsräte in der Kanzlei gut aufgehoben. Möchte ein Arbeitnehmer etwa Lohnansprüche geltend machen, sollte dieser die Kanzlei aufsuchen. Mandanten, die sich auf eine neue Position beworben haben, lassen ihren Arbeitsvertrag am besten von dem erfahrenen Rechtsanwalt kontrollieren. Das Gleiche gilt für vom Arbeitgeber verfasste Arbeitszeugnisse. Dadurch lassen sich etwaige Unstimmigkeiten bereits im Vorfeld ausräumen. Arbeitgeber dagegen haben die Möglichkeit, Kündigungen (die Sozialauswahl eingeschlossen) auf ihre Korrektheit überprüfen zu lassen. Des Weiteren werden sie darin unterstützt, Abmahnungen sachgemäß anzufertigen. Weitere Themen wie die Erstellung von Geschäftsführerverträgen oder auch die Vereinbarungen zwischen Unternehmen und Betriebsräten sollten ebenso anwaltlich überprüft werden.

Darum sollten potentielle Mandanten die Kanzlei aufsuchen

Seit 2013 berät Rechtsanwalt Matthias Baring LL.M. in Bochum in seiner eigenen Kanzlei seine Mandanten schwerpunktmäßig und mit großer Erfahrung zu arbeitsrechtlichen Themen. Sein Wissen über aktuelle Rechtsprechungen kommt betroffenen Personen zugute. Die Kanzlei ist nahe des Bochumer Schauspielhauses gelegen, sodass sie in kurzer Zeit vom Hauptbahnhof sowie der Autobahn zu erreichen ist.


Quelle: Rechtsanwalt Matthias Baring LL.M. | Rechtsanwalt-Baring.de


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildDie DFG verabschiedet Matthias Kleiner (13.12.2012, 13:10)
    Die DFG verabschiedet Matthias KleinerFestakt in Berlin für scheidenden Präsidenten / Erfolgreicher Sachwalter und Botschafter der deutschen Wissenschaft im In- und Ausland und gesellschaftspolitisch engagierter WissenschaftlerMit einem Festakt...
  • BildBochum wird IELTS-Testort (06.07.2012, 10:10)
    Im Wintersemester 2012/2013 führt das Zentrum für Fremdsprachenausbildung der Ruhr-Universität (ZFA) zum ersten Mal in Bochum den standardisierten Englischtest IELTS durch. Das ZFA bietet diesen Service in Zusammenarbeit mit dem British Council...
  • BildBunsengesellschaft ehrt Matthias Kling (21.05.2012, 17:10)
    Der Physiker wird für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Kontrolle chemischer Reaktionen durch die Steuerung von Elektronen mittels Lichtpulsen ausgezeichnet.Matthias Kling, Leiter der Forschungsgruppe „Attosecond Imaging“ am Max-Planck Institut...
  • BildGesundheitsberufe in Bochum studieren (16.05.2012, 21:10)
    Ab sofort können sich Studieninteressierte für alle fünf Bachelor-Studiengänge der Hochschule für Gesundheit (hsg) zum Wintersemester 2012/2013 online bewerben: Ergotherapie, Hebammenkunde, Logopädie, Pflege und Physiotherapie.„Die letzten...
  • BildMatthias Kling erhält Röntgenpreis 2011 (22.07.2011, 14:10)
    Prof. Matthias Kling, Leiter der Max-Planck-Forschungsgruppe „Attosecond Imaging“ am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (Garching bei München), erhält den diesjährigen Röntgenpreis der Justus-Liebig-Universität Gießen. Olivia Meyer-StrengMit...
  • BildRechtsanwalt Matthias Petzold wechselt zu Münchner IT-Recht Kanzlei (10.06.2011, 10:31)
    Muenchen, 09. Juni 2011. Rechtsanwalt Matthias Petzold, Spezialist fuer Rechtsfragen der Informationstechnik, ist seit Mai 2011 in Kanzleigemeinschaft Mitglied der Münchener IT-Recht Kanzlei. Mit Petzold gewinnt die Kanzlei zusätzliche 24 Jahre...
  • BildGeologe Matthias Reimann neuer Honorarprofessor (15.03.2011, 11:00)
    Das Team am Lehrstuhl für Geodynamik und Geomaterialforschung der Uni Würzburg wird ab sofort durch den neuen Honorarprofessor Dr. Matthias Reimann (53) von der Firma Knauf Gips KG (Iphofen) verstärkt. Er wirkt bei der Praxisausbildung der...
  • BildPK: UniverCity – Wissenschaftshochburg Bochum (05.07.2010, 13:00)
    Bochum, 5.7.2010Nr. 218Sechs für BochumStadt und Hochschulen fest verbundenPK: UniverCity – Wissenschaftshochburg BochumSehr geehrte Damen und Herren,„gemeinsame Sache“ machen sie nicht erst seit heute – die Stadt Bochum und ihre Hochschulen. Doch...
  • BildHochschule Bochum möchte wachsen (19.08.2008, 12:00)
    Die Hochschule Bochum plant im Rahmen des Ausbauwettbewerbs der NRW-Fachhochschulen in Bochum einen neuen Fachbereich "Energie und Umwelt" einzurichten - mit 545 Studierenden, 26 Professuren und 29 Mitarbeitern. In Velbert/Langenberg soll ein...
  • BildBauwelt in Bochum (07.03.2007, 11:00)
    BlueBox Bochum ist erste Station der Wanderausstellung "Das erste Haus"Die Bauwelt-Wanderausstellung "Das erste Haus" startet im März ihre Tour durch deutsche Hochschulen an der FH Bochum. Eröffnet wird die Ausstellung am 15.März um 18 Uhr durch...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

72 + Si eb en =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.