Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht

20.09.2017, 15:04 | Kanzleinews & Personalia | Jetzt kommentieren


Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen.

Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt es häufig zu Konflikten. Sollte der Vermieter eine Bonitätsauskunft fordern - und muss der Mieter eine solche auch vorlegen?

Diese und weitere Fragen zu Kündigungsfristen, Kaution oder Mieterhöhung lässt man am besten durch einen Anwalt klären, der sich auf das Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht spezialisiert hat. Harald Wolf ist Spezialist für diese Rechtsgebiete und trägt den Titel Fachanwalt. Er kann helfen, selbst komplexe Gesetze zu verstehen und ein geregeltes Mietverhältnis zu schaffen. Als Fachanwalt für Miet- & Wohnungseigentumsrecht kennt er darüber hinaus Gesetzesänderungen sowie Urteile, die die aktuelle Rechtslage definieren. Seine Kanzlei befindet sich auf der linken Rheinseite von Düsseldorf - in Oberkassel - in der Kyffhäuser Straße 7.

Mieter & Vermieter - in der Kanzlei Wolf gleichermaßen willkommen

Wer beispielsweise für die Suche nach einer Wohnung oder einer Immobilie einen Makler beauftragt, spart oft viel Zeit - Vermieter und Hausverkäufer zudem einiges an bürokratischem Aufwand. Das kostet jedoch. Unklarheiten bestehen deshalb oft darüber, wie hoch die Maklerprovision sein darf und wer diese zahlen muss. Dazu gibt es im Mietrecht feste Regeln und Richtlinien.

In der Kanzlei Wolf in Düsseldorf ist Fachanwalt Harald Wolf für alle mietrechtlichen Themen zuständig und berät Mandanten auch zum Thema Maklerprovision. Seit vielen Jahren betreut er sowohl Mieter als auch Vermieter; dies ermöglicht es ihm, sich in die Sicht beider Vertragsparteien hineinzuversetzen. Zu den Prinzipien seiner Kanzlei gehört es, die Beurteilung der Sach- und Rechtslage in den Vordergrund zu stellen und dabei die wirtschaftlichen Aspekte des Falles nicht aus den Augen zu verlieren.

Was Makler, Mieter & Vermieter wissen sollten

Wer bestellt, bezahlt - dieses Prinzip gilt auch für Wohnmietverträge. Wenn der Vermieter also den Makler beauftragt, seine Immobilie zu vermarkten, ist er provisionspflichtig. Umgekehrt muss der Mieter den Makler bezahlen, wenn er eine Wohnung vermittelt bekommt. Ist die passende Immobilie gefunden, sollte der Mietvertrag auf unwirksame Klauseln geprüft werden. Diese sind besonders relevant in Bezug auf anfallende Schönheitsreparaturen.

Fakt ist: Herrschen von Anfang an klar geregelte Verhältnisse, lassen sich Konflikte während des Mietverhältnisses vermeiden. Am besten wird das Vertragswerk deshalb von einem kompetenten Anwalt geprüft, der die Rechte und Pflichten beider Seiten kennt. Fachanwalt Harald Wolf ist nicht nur mit dem Miet- und Pachtrecht, Wohnungseigentumsrecht sowie Maklerrecht vertraut, sondern ebenso mit dem Vertragsrecht. Neben der Vertragsprüfung kümmert sich Rechtsanwalt Wolf auch um die Erstellung und Verhandlung von Verträgen. Als lösungsorientierter Dienstleister verfolgt er zuverlässig die Durchsetzung vertraglich festgehaltener Ansprüche.


Quelle: Rechtsanwalt Wolf | raewolf.de


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildMannheimer HNO-Spezialist in Ärztekammerbeirat (17.09.2013, 10:10)
    Professor Hörmann erneut in den Wissenschaftlichen Beirat berufenProfessor Dr. med. Karl Hörmann, Direktor der Hals-Nasen-Ohren-Klinik an der Universitätsmedizin Mannheim (UMM), belegt auf eindrucksvolle Weise, dass aller guten Dinge drei sind:...
  • BildSpezialist in der Theorie der „Gebäude“ (07.11.2012, 13:10)
    Mathematiker Prof. Richard Weiss, Boston, hat im Wintersemester 2012/13 eine Mercator-Gastprofessur der DFG an der Justus-Liebig-Universität Gießen inneDie Gruppentheorie ist sein Forschungsgebiet, „Gebäude“ sind seine Spezialität: Der...
  • BildDr. Gotthard Wolf zum Honorarprofessor an der FH Düsseldorf ernannt (06.10.2011, 10:10)
    In feierlicher Atmosphäre ernannte die Präsidentin der Hochschule, Prof. Dr. Brigitte Grass, Dr. Gotthard Wolf jetzt zum Honorarprofessor am Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik.Nach dem Studium der Gießereitechnik an der RWTH Aachen von...
  • BildSpezialist für Softwaretechnik und Software-Qualitätssicherung (25.07.2011, 12:10)
    Neuer Dekan am Fachbereich Elektrotechnik/Informationstechnik der FH JenaZum 1. Juli 2011 übernahm Prof. Dr. Oliver Jack die Leitung des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Fachhochschule Jena und löste damit den scheidenden...
  • BildEhrung in der Knesset: Wolf-Preis an Prof. Harald Rose (22.02.2011, 12:00)
    Große Ehre für Professor Harald Rose: Der als Senior-Gastprofessor am Ulmer SALVE-Projekt beteiligte Physiker ist mit dem „Wolf-Preis“ für seine Leistungen auf dem Gebiet der Elektronenmikroskopie ausgezeichnet worden. Der mit 100 000 US-Dollar...
  • BildSpezialist aus den eigenen Reihen (06.08.2009, 19:00)
    Bauchspeicheldrüsenzellen lassen sich zur Insulin-Produktion anregen Gehen die Insulin produzierenden Zellen unseres Körpers zugrunde, kann sich daraus Diabetes entwickeln - eine der häufigsten Stoffwechselerkrankungen westlicher...
  • BildEinladung zur Pressetour mit Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen des Landes (29.04.2009, 12:00)
    Bei einer Pressefahrt informiert sich Berlins Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Harald Wolf, über die vielfältigen Angebote, die Berliner IT-Dienstleister aus Open Source Software für ihre Auftraggeber entwickelt...
  • BildEhrendoktorwürde für Wolf Biermann (29.10.2008, 16:00)
    Der Liedermacher und Lyriker Wolf Biermann erhält die Ehrendoktorwürde der Humboldt-Universität zu Berlin. Mit einem akademischen Festakt am 7. November 2008 ehrt die Humboldt-Universität ihren ehemaligen Studenten. Sie würdigt Biermanns...
  • BildEdelmetall für Harald Lesch (04.07.2005, 15:00)
    Harald Lesch, 1960 in Gießen geboren, ist Professor für Theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und lehrt zudem Naturphilosophie an der Münchner Hochschule für Philosophie. In seinen Büchern, Vorträgen und...
  • BildÄnderung des Wohungseigentumsgesetz - Mehr Flexibilität im Wohnungseigentumsrecht (25.05.2005, 18:39)
    Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf zur Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes beschlossen. Das Gesetz vereinfacht die Verwaltung von Eigentumswohnungen und vereinheitlicht das Gerichtsverfahren in Wohnungseigentumssachen mit dem in...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

17 - Zw/ei =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.