DLA-Piper baut Arbeitsrechtkanzlei mit Dr. Imping aus

10.10.2011, 14:20 | Kanzleinews & Personalia | Jetzt kommentieren


Köln - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper verstärkt ihre Arbeitsrechtspraxis in Köln mit Partner Dr. Andreas Imping. Der erfahrene Rechtsanwalt wechselt zum 01. November 2011 von Osborne Clarke zu DLA Piper und soll mit seinem Team zum weiteren Ausbau der Praxisgruppe Arbeitsrecht in Deutschland beitragen.

Dr. Andreas Imping war seit 2001 Partner bei Osborne Clarke und zuletzt Leiter der deutschen Arbeitsrechtspraxis in Köln. Zu seinen Mandanten zählen regional und überregional tätige Unternehmen des Mittelstandes sowie eine Vielzahl ausländischer, insbesondere US-amerikanischer Gesellschaften aus den Branchen Energie und Fahrzeugbau sowie dem Einzelhandel.

Darüber hinaus vertritt Dr. Imping auch Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte in arbeits- und dienstrechtlichen Fragen. Seine Expertise umfasst sowohl alle Bereiche der Restrukturierung, Vertragsgestaltung und betrieblichen Altersversorgung als auch des Betriebs- und Tarifrechts. Daneben berät er bei der Vertragsgestaltung im Telekommunikationsrecht und bei Fragen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Dr. Ulrich Jüngst, Managing Partner Deutschland von DLA Piper, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Andreas Imping einen namhaften neuen Partner für unsere Praxisgruppe Arbeitsrecht gewinnen konnten. Er wird gemeinsam mit den Kollegen in Deutschland und Europa die Marktposition von DLA Piper im Arbeitsrecht weiter stärken."

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen bei DLA Piper und bin mir sicher, meine Mandanten in einer Full-Service-Kanzlei auch zukünftig optimal betreuen zu können. Zudem bietet mir DLA Piper mit seinen starken länder- und praxisübergreifenden Strukturen eine optimale Plattform für den Ausbau der arbeitsrechtlichen Beratungsschwerpunkte, insbesondere in der betrieblichen Altersversorgung oder der Social Media-Nutzung", sagt Dr. Andreas Imping.

Quelle: DLA-Piper


Jetzt Rechtsfrage stellen
Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildEBS Law School gewinnt DLA Piper als Kooperationspartner (17.08.2016, 13:54)
    Oestrich-Winkel/Wiesbaden, 17. August 2016 | Die international renommierte Wirtschaftskanzlei DLA Piper wird Partner der EBS Law School. Die Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft beginnt mit Wirkung zum 01. September 2016 und zielt auf...
  • BildFlorian Hirschmann ist neuer Corporate-Partner bei DLA Piper (02.04.2014, 15:23)
    München – Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat mit Partner Florian Hirschmann ihre deutsche Corporate-Praxis erweitert. Mit Wirkung zum 1. April 2014 wechselt Herr Hirschmann innerhalb Münchens von White & Case zu DLA Piper. Mit...
  • BildDLA PIPER VERSTÄRKT SICH IN FRANKFURT MIT DEM FINANZIERUNGS-SPEZIALISTEN DR. WOLFRAM DISTLER (22.08.2012, 10:58)
    Frankfurt - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat mit Dr. Wolfram Distler einen ausgewiesenen Finanzierungs-Experten für ihre deutsche Finance & Projects-Praxis gewonnen. Dr. Distler kommt von Linklaters zu DLA Piper und wird zum...
  • BildDLA Piper eröffent Büro in Mexiko (16.02.2012, 15:10)
    Mexiko-Stadt - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper ist ab sofort mit einem eigenen Büro in Mexiko-Stadt vertreten. Das insgesamt 14-köpfige Team kommt geschlossen von der Kanzlei Thompson & Knight LLP und besteht aus fünf Partnern,...
  • BildPiper berät beim Verkauf der Porzellan Manufaktur Nymphenburg (12.10.2011, 09:44)
    München - Die internationale Wirtschaftskanzlei DLA Piper hat den Wittelsbacher Ausgleichsfonds bei der Veräußerung der Porzellan Manufaktur Nymphenburg an Prinz Luitpold von Bayern beraten. Der Wittelsbacher Ausgleichsfonds ist eine Stiftung...
  • BildDLA Piper berät Wittelbacher Ausgleichsfonds beim Verkauf der Porzellan Manufaktur Nymphenburg (11.10.2011, 15:10)
    München - Die internationale Wirtschaftskanzlei DLA Piper hat den Wittelsbacher Ausgleichsfonds bei der Veräußerung der Porzellan Manufaktur Nymphenburg an Prinz Luitpold von Bayern beraten. Der Wittelsbacher Ausgleichsfonds ist eine Stiftung...
  • BildDLA Piper berät Populis beim Kauf von Mokono (16.09.2011, 09:18)
    München - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat den Online-Medienspezialisten Populis bei der Übernahme des deutschen Blog-Netzwerks mokono von deren Gründern, Florian Wilken und Vasco Sommer-Nunes, und der...
  • BildSenator George J. Mitchell kehrt zu DLA Piper zurück (22.06.2011, 12:26)
    New York - Der ehemalige US-Senator George J. Mitchell (77) kehrt als Chairman Emeritus zur internationalen Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper zurück, wo er bereits von 2003 bis 2008 Partner und Chairman of the Global Board war. In seiner neuen...
  • BildDLA Piper erstreitet Grundsatzurteil zur Auswahl von Bodenabfertigungsdienstleistern an Flughäfen (17.03.2011, 14:40)
    Köln - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat die GlobeGround Berlin GmbH & Co. KG erfolgreich in einem Grundsatzverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Münster vertreten. Das Berliner Unternehmen hatte gegen die Auswahl des...
  • BildDLA Piper eröffnet Büro in Berlin (21.02.2011, 15:58)
    Berlin - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat zum 15. Februar ein Büro in Berlin eröffnet. DLA Piper unterhält bereits seit August 2006 in der Hauptstadt eine Repräsentanz, von der aus die Partner Dr. Wolfgang Richter, Leiter der...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

93 - V/ie/r =
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
* Pflichtfeld

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Jetzt Rechtsfrage stellen

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.