Freistellung eines Arbeitnehmers - Muster / Vorlage

Muster & Vorlagen | Muster bearbeiten / ergänzen | Vertrag prüfen lassen



Beschreibung

Mit der nachfolgenden Mustervorlage zur widerruflichen Freistellung eines Arbeitnehmers bei noch bestehendem Arbeitsverhältnis kann für beide Seiten eine gute Rechtssicherheit geschaffen werden. Sie können das Muster zur widerruflichen Freistellung eines Arbeitnehmers kostenlos downloaden.

Unter der Freistellung eines Arbeitnehmers versteht man sowohl eine einseitige Anordnung des Arbeitsgebers oder auch eine einvernehmliche Absprache zwischen den beiden Vertragsparteien. Sie kann widerruflich oder unwiderruflich sein. Darüber hinaus kann eine solche Freistellung dauerhaft, befristet oder auch als bezahlte oder unbezahlte geregelt werden.

Die Besonderheiten einer widerruflichen Freistellung eines Arbeitnehmers

In den meisten Fällen kommt eine widerrufliche Freistellung dann zum Tragen, wenn das Beschäftigungsverhältnis gekündigt wurde. Bis zum Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist wird der Arbeitnehmer also beurlaubt, freigestellt. Allerdings kann der Arbeitgeber den Angestellten in dieser Zeit auch wieder zurück an den Arbeitsplatz beordern, ergo er widerruft die Freistellung.

Während der Zeit der Freistellung ist der Arbeitnehmer weiterhin sozial-, renten- und krankenversichert. Es ändert sich also nichts an den Versicherungs- und Beitragspflichten. Das bedeutet im Gegenzug aber auch, dass der Arbeitnehmer während der Freistellung für ein anderes Unternehmen tätig sein darf, denn er unterliegt in dieser Zeit nicht mehr dem Wettbewerbsverbot.

Bezüglich des Urlaubsanspruches ist es wichtig zu beachten, dass ein Arbeitgeber im Zuge der Freistellung eines Arbeitnehmers deutlich machen muss, dass damit der Resturlaub zum Beispiel abgegolten ist. Andernfalls kann der Arbeitnehmer nach der Freistellung seinen Urlaubsanspruch in eine Auszahlung umwandeln.

Das gehört zum Inhalt einer rechtssicheren Freistellung

Um etwaigen Rechtsstreitigkeiten aus dem Weg zu gehen sollte eine widerrufliche Freistellung immer schriftlich fixiert werden und folgende Punkte enthalten:

  • Hinweis zu den Eckdaten der Kündigung, sprich Kündigungstag sowie Ende der Kündigungsfrist
  • Fortbezahlung der Bezüge
  • gegebenenfalls Regelungen zur Rückgabe firmeneigner Schlüssel und Gegenstände mit genauer Zeitangabe, bis wann das geschehen soll
  • Hinweis auf die Mitteilungspflicht, insbesondere zum Aufenthaltsort während der Freistellung sowie die telefonische Erreichbarkeit für etwaige Rückfragen

 



 

Kündigung des Arbeitsverhältnisses vom []

Widerrufliche Freistellung

 

 •

Sehr geehrte Frau [·],/sehr geehrter Herr [•],

 

im Hinblick auf Ihre Kündigung vom [•] zum [•] werden Sie hiermit mit sofortiger Wirkung unter Fortbezahlung Ihrer Bezüge widerruflich freigestellt.

 

Wir bitten Sie nochmals, sämtliche in Ihrem Besitz befindlichen Firmenschlüssel sowie ggfs. weiteres Firmeneigentum sofort nach Erhalt dieses Schreibens abzugeben und darüber hinaus Ihren Arbeitsplatz zu räumen sowie Ihre persönlichen Gegenstände an sich zu nehmen.

 

Wir bitten Sie, soweit insoweit Änderungen eintreten, Ihren Aufenthaltsort mitzuteilen und sich für etwaige Rückfragen der Firma zur Verfügung zu halten.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

[Unterschrift]




Rechtlicher Hinweis zu den Vorlagen:

Bei dem kostenlosen Muster handelt es sich um ein unverbindliches Muster aus unserem MusterWIKI (Mitmach-Vorlagen). Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Vorlage wird keine Gewähr übernommen. Es ist nicht auszuschließen, dass die abrufbaren Muster nicht den zurzeit gültigen Gesetzen oder der aktuellen Rechtsprechung genügen. Die Nutzung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Das unverbindliche Muster muss vor der Verwendung durch einen Rechtsanwalt oder Steuerberater individuell überprüft und dem Einzelfall angepasst werden.


Jetzt Vorlage kostenlos herunterladen

Nachfolgen können Sie die Vorlage "Widerrufliche Freistellung eines Arbeitnehmers" kostenlos im .docx Format zur Bearbeitung in Word herunterladen.

widerrufliche-freistellung-eines-arbeitnehmers.docx herunterladen




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 10.03.2017 19:43
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 10.03.2017 19:43


 
 


Jetzt ein Dokument durch einen Rechtsanwalt prüfen lassen
Stellen Sie hier Ihren zu prüfenden Vertrag ein
Vertrag prüfen
(Diese können Sie im nächsten Schritt ergänzen.)



Sie sind Rechtsanwalt oder Steuerberater?

Bitte helfen Sie uns, unsere kostenlosen Mitmach-Muster im MusterWiki aktuell zu halten! Sollten Sie beim Muster Verbesserungs- oder Aktualisierungbedarf sehen, bitte wir Sie das Muster über Link unter dem Muster zu bearbeiten.

widerrufliche-freistellung-eines-arbeitnehmers.docx bearbeiten

Als kleine Gegenleistung werden wir Sie gern im Falle der Freischaltung Ihrer Bearbeitung als Co-Autor mit Ihrem Namen und Beruf unter dem Muster mit Homepage nennen.

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit im Voraus!

Ihr JuraForum.de-Team



Login

Login:
Passwort:

3 Schritte bis zur Antwort

  1. Vertrag prüfen lassen
  2. Preis bestimmen
  3. Anwälte antworten

Hilfe / FAQ - Übersicht

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Online-Rechtsberatung:

Sichere & konforme Bezahlung

Sie sind Rechtsanwalt?

Bezahlmöglichkeiten


Weitere Muster & Vorlagen

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.