Testament / letzter Wille Muster kostenlos

Muster & Vorlagen | Muster bearbeiten / ergänzen | Vertrag prüfen lassen



Beschreibung

Mit dem nachfolgenden Muster für ein Testament lassen sich unwirksame Klauseln oder Formulierungen umgehen, da hier alle wesentliche Regelungen für einen rechtsgültigen letzten Willen aufgeführt werden und zudem Hinweise auf Alternativen und Rechtswirksamkeit aufgegriffen wurden. Wir bieten Ihnen das Muster Testament zum kostenlosen Download.

Oft auch als Letzter Wille bezeichnet, regelt das Testament die Verteilung der Erbmasse. Sollte eine solche schriftliche Willenserklärung nicht vorliegen, setzt automatisch die gesetzliche Erbfolge ein, die über das Erbrecht geregelt und gesetzlich verankert ist. Im Gegensatz zu einem Erbvertrag muss ein privates Testament jedoch nicht zwingend notariell beglaubigt werden.

Die Unterschiede zwischen dem privaten und dem öffentlich-notariellen Testament

Rechtswirksam wird ein privates Testament erst dann, wenn es handschriftlich verfasst und unterzeichnet wurde. Dabei sollte auf eine gut leserliche Handschrift geachtet werden. Die Willenserklärung bezüglich des zu verteilenden Vermögens sollte zudem eindeutig formuliert werden. Neben einer eindeutigen kurzen Überschrift dürfen auch der Ort und das Datum sowie die Unterschrift mit Vor- und Zunamen nicht fehlen. Sinnvoll ist es, eine Kopie anzufertigen, sollte einmal das Original nicht auffindbar sein.

Ein privates Testament in Blindenschrift wird jedoch nicht anerkannt. In diesem Fall muss ein Notar mit der Erstellung des Testamentes beauftragt werden. Dies gilt auch für lese- und schreibunfähige Personen. Wenn ein Testament mit Hilfe eines Notars angefertigt wird, handelt es sich immer um ein öffentlich-notarielles Testament, welches nach Beglaubigung an das zuständige Nachlassgericht zur amtlichen Verwahrung weitergeleitet wird.

Was ein Testament enthalten sollte?

Im den deutschen Gesetzen gilt eine sogenannte Testierfreiheit als Grundsatz. Das bedeutet, dass man jederzeit von der Erbfolge abweichen kann, wenn man sein Vermögen vererben möchte. Ob man seinen letzten Willen nun von einem Notar prüfen oder gar aufnehmen und beglaubigen lässt, ist letztlich die eigene Entscheidung. Wichtig sind aber folgende Inhaltspunkte, die zu einem rechtswirksamen Testament gehören:

  • Überschrift des Dokumentes
  • Vorbemerkungen zur eigenen Person und gegebenenfalls zum Widerruf vorheriger Testamente
  • Erbeinsetzung

 

 



 

Testament/ Erbeinsetzung

 

 

 

Vorbemerkung

 

 

Ich, [•], wurde geboren am [•] in [•].

 

Ich besitze die deutsche Staatsangehörigkeit. Zum meinem Vermögen gehört kein Grundbesitz im Ausland. In der freien Verfügung über mein Vermögen bin ich weder durch einen Erbvertrag noch durch ein gemeinschaftliches Testament beschränkt. Ich widerrufe vorsorglich alle etwa noch vorhandenen und geltenden Verfügungen von Todes wegen.

 

 

Erbeinsetzung

 

Zu meinen unbeschränkten Erben setze ich meinen Sohn [•], geboren am [•], wohnhaft in [•], [und / oder] meine Tochter [•], geboren am [•], wohnhaft in [•], zu gleichen Teilen als meine Erben ein.

 

Sollte einer der Erben vor mir sterben oder aus anderen Gründen nicht Erbe werden, treten an seine Stelle seine Abkömmlinge, im Verhältnis untereinander entsprechend der gesetzlichen Erbfolge. Die Ersatzerbfolge tritt nicht ein, wenn ein Erbe gegen Abfindung auf seinen Erb- oder Pflichtteil oder auf eine Zuwendung verzichtet hat. Sind keine Ersatzerben vorhanden, wächst der Erbteil den übrigen Erben nach dem Verhältnis ihrer Erbteile an.

 

[Mein Sohn [•] / Meine Tochter [•]], geboren am [•], wohnhaft in [•] und [dessen / deren] Abkömmlinge sollen nichts erhalten.

 

[Ort, Datum]

 

 

 

 

____________________

[•]




Rechtlicher Hinweis zu den Vorlagen:

Bei dem kostenlosen Muster handelt es sich um ein unverbindliches Muster aus unserem MusterWIKI (Mitmach-Vorlagen). Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Vorlage wird keine Gewähr übernommen. Es ist nicht auszuschließen, dass die abrufbaren Muster nicht den zurzeit gültigen Gesetzen oder der aktuellen Rechtsprechung genügen. Die Nutzung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Das unverbindliche Muster muss vor der Verwendung durch einen Rechtsanwalt oder Steuerberater individuell überprüft und dem Einzelfall angepasst werden.


Jetzt Vorlage kostenlos herunterladen

Nachfolgen können Sie die Vorlage "Testament" kostenlos im .docx Format zur Bearbeitung in Word herunterladen.

testament.docx herunterladen




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 10.03.2017 19:43
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 10.03.2017 19:43


 
 


Jetzt ein Dokument durch einen Rechtsanwalt prüfen lassen
Stellen Sie hier Ihren zu prüfenden Vertrag ein
Vertrag prüfen
(Diese können Sie im nächsten Schritt ergänzen.)



Sie sind Rechtsanwalt oder Steuerberater?

Bitte helfen Sie uns, unsere kostenlosen Mitmach-Muster im MusterWiki aktuell zu halten! Sollten Sie beim Muster Verbesserungs- oder Aktualisierungbedarf sehen, bitte wir Sie das Muster über Link unter dem Muster zu bearbeiten.

testament.docx bearbeiten

Als kleine Gegenleistung werden wir Sie gern im Falle der Freischaltung Ihrer Bearbeitung als Co-Autor mit Ihrem Namen und Beruf unter dem Muster mit Homepage nennen.

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit im Voraus!

Ihr JuraForum.de-Team



Login

Login:
Passwort:

3 Schritte bis zur Antwort

  1. Vertrag prüfen lassen
  2. Preis bestimmen
  3. Anwälte antworten

Hilfe / FAQ - Übersicht

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Online-Rechtsberatung:

Sichere & konforme Bezahlung

Sie sind Rechtsanwalt?

Bezahlmöglichkeiten


Weitere Muster & Vorlagen

  • Erbauseinandersetzung - Vertrag Muster / Vorlage
    Hier finden Sie ein Muster für einen Erbauseinandersetzungsvertrag. Das Erbauseinandersetzungsvertrag Muster berücksichtigt vielfältige Gestaltungen im Zusammenhang mit einer vollständigen oder teilweisen Erbauseinandersetzung.  Die...
  • Erbverzichtsvertrag
    Hier finden Sie einen Mustervertrag für einen Erbverzichtsvertrag zum kostenlosen Download. Durch einen Erbverzichtsvertrag kann gemäß den gesetzlichen Regelungen ein Verzicht auf das Erbe für die Zukunft und den Erbfall erklärt werden. Im...
  • Patientenverfügung
    Hier finden Sie ein Muster für eine Patientenverfügung, das sich durch besonders präzise Formulierungen auszeichnet, damit keine Zweifel über den Willen des Betroffenen auftauchen. Insbesondere sind im bereitgestellten Patientenverfügung Muster...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Erbrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.