Kontovollmacht

Muster & Vorlagen | Muster bearbeiten / ergänzen | Vertrag prüfen lassen



Beschreibung

Dieses Muster für eine Kontovollmacht kann als Vorlage verwendet werden, wenn ein kontoinhaber einem Dritten Vollmacht zur Ausübung von Bankgeschäften bezüglich seines Bankkontos erteilen möchte. Die Banken sind an diese Vollmacht gebunden, soweit diese nicht widerrufen, eingeschränkt oder geändert wird.

Das Muster für die Kontovollmacht sieht detaillierte Regelungen darüber vor, wozu der Bevollmächtigte im Einzelnen berechtigt sein soll und wozu nicht. Die Regelungen bezüglich der Berechtigungen können wahlweise auch entfernt werden.

{Kontovollmacht Muster Vorlage}

 

Konto-/Depotvollmacht

 

  § 1 Personalien

 

Konto- und Depotinhaber = Vollmachtgeber

 

Name, Vorname: [•]

 

Anschrift: [•]

 

-nachfolgend Kontoinhaber genannt-

 

 

Name der [Bank/Sparkasse]: [•]

 

Anschrift: [•]

 

-nachfolgend [Bank/Sparkasse] genannt-

 

 

Ich bevollmächtige hiermit den nachstehend genannten Bevollmächtigten

 

Name, Vorname: [•]

 

Geburtsdatum: [•]

 

Anschrift: [•]

 

Telefon: [•]

 

-nachfolgend Bevollmächtigter genannt-

 

 

mich im Geschäftsverkehr mit der [Bank/Sparkasse] zu vertreten. Die Vollmacht umfasst alle meine bestehenden und künftigen Konten und Depots bei der vorgenannten [Bank/Sparkasse].

 

 

 

 

 

§ 2 Regelungen

 

Im Einzelnen gelten folgende Regelungen:

 

1.         Die Vollmacht berechtigt gegenüber der [Bank/Sparkasse] dazu,

1.1       über das jeweilige Guthaben zu verfügen und in diesem Zusammenhang auch Festgeldkonten und
 sonstige Einlagekonten einzurichten,

1.2       eingeräumte Kredite in Anspruch zu nehmen,

 

1.3      von der Möglichkeit vorübergehender Kontenüberziehungen im banküblichen Rahmen Gebrauch
zu machen,

 

1.4      An- und Verkäufe von Wertpapieren (mit Ausnahme von Finanztermingeschäften) und Devisen zu
tätigen und die Auslieferung an sich zu verlangen

 

1.5      sowie Debitkarten zu beantragen

 

2.        Zur Erteilung von Untervollmachten ist der Bevollmächtigte [nicht berechtigt / berechtigt].

 

3.        Der Kontoinhaber kann die Vollmacht jederzeit gegenüber der [Bank/Sparkasse] widerrufen.

 

4.       Für den Fall, dass der Kontoinhaber die Vollmacht gegenüber dem Bevollmächtigten widerruft, so hat der Kontoinhaber die [Bank/Sparkasse] unverzüglich zu unterrichten. Der Widerruf gegenüber der [Bank/Sparkasse] und deren Unterrichtung sollten aus Beweisgründen möglichst schriftlich erfolgen.

 

5.        Mit dem Tod des Kontoinhabers erlischt die Vollmacht nicht; sie bleibt für die Erben des
verstorbenen Kontoinhabers in Kraft. Sollte bei einer Erbengemeinschaft einer von mehreren Miterben die Vollmacht widerrufen, so kann der Bevollmächtigte nur noch ausschließlich die Miterben vertreten, die seine Vollmacht nicht widerrufen haben. Der Bevollmächtigte kann in dieser Konstellation von der Vollmacht nur noch gemeinsam mit dem Widerrufenden Gebrauch machen. Die [Bank/Sparkasse] kann verlangen, dass der Widerrufende sich als Erbe ausweist.

 

 

 

 

§ 3 Wichtige Hinweise für den Kontoinhaber/Vollmachtgeber

 

Ab wann und unter welchen Voraussetzungen der Bevollmächtigte von dieser Vollmacht Gebrauch machen darf, richtet sich nach den gesondert zu treffenden Vereinbarungen zwischen dem Kontoinhaber und dem Bevollmächtigten. Unabhängig von solchen Vereinbarungen kann der Bevollmächtigte gegenüber der [Bank/Sparkasse] ab dem Zeitpunkt der Ausstellung dieser Vollmacht von ihr Gebrauch machen.

Die [Bank/Sparkasse] prüft nicht, ob der "Vorsorgefall" beim Kontoinhaber/Vollmachtgeber eingetreten ist.

 

 

 

 

[•]                                                        ----------------------------------------------------------------

Ort, Datum                                         Unterschrift des Kontoinhabers/Vollmachtgebers

 

 

 

Der Bevollmächtigte zeichnet:

 

 

 

[•]                                                        ----------------------------------------------------------------

Ort, Datum                                         Unterschrift des Bevollmächtigten = Unterschriftenprobe

 




Rechtlicher Hinweis zu den Vorlagen:

Bei dem kostenlosen Muster handelt es sich um ein unverbindliches Muster aus unserem MusterWIKI (Mitmach-Vorlagen). Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Vorlage wird keine Gewähr übernommen. Es ist nicht auszuschließen, dass die abrufbaren Muster nicht den zurzeit gültigen Gesetzen oder der aktuellen Rechtsprechung genügen. Die Nutzung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Das unverbindliche Muster muss vor der Verwendung durch einen Rechtsanwalt oder Steuerberater individuell überprüft und dem Einzelfall angepasst werden.


Jetzt Vorlage kostenlos herunterladen

Nachfolgen können Sie die Vorlage "Kontovollmacht" kostenlos im .docx Format zur Bearbeitung in Word herunterladen.

kontovollmacht.docx herunterladen




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 10.03.2017 19:43
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 10.03.2017 19:43


 
 


Jetzt ein Dokument durch einen Rechtsanwalt prüfen lassen
Stellen Sie hier Ihren zu prüfenden Vertrag ein
Vertrag prüfen
(Diese können Sie im nächsten Schritt ergänzen.)



Sie sind Rechtsanwalt oder Steuerberater?

Bitte helfen Sie uns, unsere kostenlosen Mitmach-Muster im MusterWiki aktuell zu halten! Sollten Sie beim Muster Verbesserungs- oder Aktualisierungbedarf sehen, bitte wir Sie das Muster über Link unter dem Muster zu bearbeiten.

kontovollmacht.docx bearbeiten

Als kleine Gegenleistung werden wir Sie gern im Falle der Freischaltung Ihrer Bearbeitung als Co-Autor mit Ihrem Namen und Beruf unter dem Muster mit Homepage nennen.

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit im Voraus!

Ihr JuraForum.de-Team





Login

Login:
Passwort:

3 Schritte bis zur Antwort

  1. Vertrag prüfen lassen
  2. Preis bestimmen
  3. Anwälte antworten

Hilfe / FAQ - Übersicht

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Online-Rechtsberatung:

Sichere & konforme Bezahlung

Sie sind Rechtsanwalt?

Bezahlmöglichkeiten



Weitere Muster & Vorlagen

  • Bürgschaftserklärung Muster / Vorlage
    Bezogen auf eine selbstschuldnerische Bürgschaft bietet die auf unserer Webseite zum Download angebotene Mustervorlage einer Bürgschaftserklärung die Rechtssicherheit, die für alle Seiten akzeptabel ist. Bei einer Bürgschaft wird ein...
  • Darlehensvertrag Muster / Vorlage kostenlos
    Dieses Muster für einen privaten Darlehensvertrag kann als Vorlage für jede Darlehensgewährung zwischen zwei Privatleuten oder zwischen zwei Unternehmen verwendet werden.   Gerade in Fällen der Kreditvergabe zwischen Privatleuten können...
  • Deklaratorisches Schuldanerkenntnis Muster kostenlos
    Muster für ein Deklaratorisches Schuldanerkenntnis. Durch ein deklaratorisches, auch kausal genanntes Schuldanerkenntnis wird eine bereits bestehende Schuld bestätigt. Daraus resultiert zwingend, dass der Schuldner mit allen etwaigen...
  • Firmenkreditkarte - Nutzungsvereinbarung
    Muster für eine Nutzungsvereinbarung bzgl. einer Firmenkreditkarte mit Regelungen bezüglich der Zwecke, für die die Kreditkarte verwendet werden darf, Laufzeit der Vereinbarung, Sorgfaltspflichten des Nutzers (Melden von Diebstahl und Verlust,...
  • Konstitutives Schuldanerkenntnis
    Dieses Muster eines konstitutiven Schuldanerkenntnisses ist auf den Fall anwendbar, in dem ein Schuldner eine behauptete Forderung anerkennt und diese durch das Schuldanerkenntnis ersetzt werden soll. So werden Fälligkeit und Zahlungsweise neu...
  • Rahmenkreditvereinbarung
    Das ausführliche Muster für eine Rahmenkreditvereinbarung, das wir Ihnen auf unserer Webseite zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen, hilft dabei, einen bestehenden Liquiditätsengpass rechtssicher und erfolgreich abzuwenden und beide...
  • Schuldbeitrittserklärung
    Muster für die Erklärung eines Schuldbeitrittes . Ein  Schuldbeitritt ist die personelle Änderung eines Schuldverhältnisses, nämlich dergestalt, dass zu dem ursprüglichen Schuldner ein weiterer kumulativ hinzutritt. Der...
  • Schuldschein
    Damit ein Schuldschein als beweiskräftiges Dokument Rechtssicherheit erlangt, sollte es wie in unserer Mustervorlage gestaltet und ausgestellt werden. Das Muster für einen Schuldschein bieten wir Ihnen zum kostenlosen Download. Bei einem...
  • Schuldübernahme
    Um eine Erklärung zur schuldbefreienden Schuldübernahme gegenüber einem Gläubiger rechtssicher zu gestalten, dient das nachfolgende Muster einer Schuldübernahme als Beispiel und Vorlage, wobei hier eine klare Abgrenzung zum Schuldbeitritt...
  • Selbstschuldnerische Bürgschaft
    Hier finden Sie ein Muster für eine selbstschuldnerische Bürgschaft. Sie können die Mustervorlage einer selbstschuldnerischen Bürgschaft kostenlos herunterladen. Diese Art der Bürgschaft bietet dem Gläubiger eine hohe Sicherheit, ist für den...

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.