KfZ-Kaufvertrag von privat

Muster & Vorlagen | Muster bearbeiten / ergänzen | Vertrag prüfen lassen



Beschreibung

Sie finden hier ein Muster für einen Kfz-Kaufvertrag zwischen Käufer und privatem Verkäufer über den Verkauf eines Kraftfahrzeuges, anpassbar an verschiedene Fahrzeuge wie PKW, LKW oder Motorrad. Wir bieten Ihnen den Muster KFZ Kaufvertrag von privat zum kostenlosen Download.

Der Fahrzeugkauf von privat

In Deutschland wechseln jedes Jahr Millionen von PKW den Besitzer, allein im Jahr 2015 wurden beim Kraftfahrtbundesamt über 7 Millionen PKW auf einen neuen Besitzer umgeschrieben. Ein nicht unerheblicher Teil davon wird auf dem privaten Markt verkauft, ohne Zwischenschalten eines gewerblichen Händlers. Ein solcher Kauf oder Verkauf eines KFZ ist kein Problem und lohnt sich vor allem für die Käufer, die so oft zu günstigen Konditionen an einen Gebrauchtwagen kommen. Jedoch sollten sich Käufer und Verkäufer immer über einen guten und detaillierten Kaufvertrag absichern, damit es nicht zu Problemen kommt.

Das müssen Sie beim Fahrzeugkauf von privat beachten

Beim Fahrzeugkauf von privat sollten sich beide Seiten gut absichern. Vor Antritt einer Probefahrt sollte sich der Verkäufer beispielsweise die Identität des Kaufinteressenten durch entsprechende Ausweispapiere nachweisen lassen und diese für die Dauer der Probefahrt einbehalten. Ebenso muss er darauf achten, dass der Interessent einen gültigen Führerschein hat.

Der Käufer hingegen sollte sich zu allen bekannten Sachmängeln des Fahrzeugs informieren und zum Vorteil beider Parteien sollten alle bekannten Mängel im KFZ Kaufvertrag festgehalten werden. Der Verkäufer sollte außerdem darauf achten, dass er eine Sachmängelhaftung für ihm unbekannte Mängel ausschließt. Ihm bekannte Mängel darf er jedoch nicht verschweigen.

Grundsätzlich ist es für beide Parteien oftmals von Vorteil, wenn das Fahrzeug vor dem Verkauf von einer Werkstatt untersucht wurde und ein entsprechendes Protokoll dem KFZ Kaufvertrag beigelegt wird. Vertraglich festzuhalten ist außerdem immer der Kaufpreis des Fahrzeugs.

Sie können den KFZ Musterkaufvertrag von privat auf unserer Seite herunterladen und entsprechend Ihrer eigenen Bedürfnisse und Anforderungen verändern und anpassen. Das KFZ Kaufvertrag von privat Muster beinhaltet außerdem auch eine Vorlage für die Veräußerungsanzeige an die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle und die Meldung der Veräußerung an die Kraftfahrzeugversicherung des Autos.



 

Kaufvertrag für den privaten Verkauf eines
gebrauchten Kraftfahrzeugs

 

 

Zwischen

 

[●]

 

- nachfolgend „Verkäufer“ genannt -

 

 

und

 

[●]

 

- nachfolgend „Käufer“ genannt -

 

wird nachfolgender Kaufvertrag geschlossen:

 

 

 

§ 1 Kaufgegenstand

 

Der Verkäufer verkauft dem Käufer das folgende Kraftfahrzeug:

 

Hersteller: [●]

Typ: [●]

amtl. Kennzeichen: [●]

Fahrzeug-Ident-Nr.: [●]

Erstzulassung am: [●]

Nr. der Zulassungsbescheinigung Teil II: [●]

Nächste Hauptuntersuchung: [●]

nächste Abgasuntersuchung: [●]

 

 

§ 2 Kaufpreis

 

Der Kaufpreis beträgt € [●].

 

Der Kaufpreis ist bei Kaufabschluss bis zum [●] [bar / per Scheck / auf das Konto [●]] zu zahlen.

[Soweit nicht in diesem Kaufvertrag eine Garantie übernommen wird, wird das Kraftfahrzeug unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft / Der Verkäufer sichert zu, dass das Kraftfahrzeug keine versteckten Mängel aufweist. Insoweit übernimmt der Verkäufer Gewährleistung; im übrigen wird die Sachmängelgewährleistung ausgeschlossen.] Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche aus Sachmängelhaftung, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung von Pflichten des Verkäufers beruhen, bei Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten sowie bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Sollten dem Verkäufer bezogen auf den Kaufgegenstand noch Rechte aus Sachmängelhaftung gegenüber einem Dritten zustehen, so werden diese hiermit an den Käufer abgetreten.

 

Der Verkäufer behält sich das Eigentum am Kraftfahrzeug bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung vor.

 

 

§ 3 Erklärungen des Verkäufers und Garantien

 

Der Verkäufer garantiert,

 

  • dass das Kfz samt eventuell vorhandener Zusatzausstattung und Zubehör sein unbeschränktes Eigentum ist,
  • dass das Kfz folgende Zusatzausstattung beziehungsweise folgendes Zubehör aufweist: [●].
  • dass das Kfz in der Zeit, in der es sein Eigentum war,
    • [keinen Unfallschaden, /
    • keine sonstigen Beschädigungen, /
    • lediglich folgende Beschädigungen oder Unfallschäden (Art, Umfang der Unfallschäden und Anzahl) erlitten hat [●].]

 

 

Der Verkäufer erklärt,

 

dass das Kfz – soweit ihm bekannt – auch in der übrigen Zeit

  • [keinen Unfallschaden, /
  • keine sonstigen Beschädigungen /
  • lediglich folgende Unfallschäden/ sonstige Beschädigungen hatte [●].]

dass das Kfz – soweit ihm bekannt – [nicht gewerblich genutzt wurde / gewerblich genutzt wurde],

dass das Kfz – soweit ihm bekannt – eine Gesamtfahrleistung von [●] km aufweist,

dass das Kfz – soweit ihm bekannt – [●] Vorbesitzer hatte,

dass das Kfz – soweit ihm bekannt – [mit dem Originalmotor, / mit einem anderen Motor ausgerüstet ist],

dass es sich um [ein / kein] Importfahrzeug handelt.

 

 

§ 4 Sonstiges

 

Ein Untersuchungsprotokoll über den Zustand des Kfz [liegt vor / liegt nicht vor] [und dem Vertrag bei].

 

Untersuchende Werkstatt: [●]

 

Eine Probefahrt wurde [nicht] durchgeführt.

 

 

§ 5 Erklärungen des Käufers

 

Der Käufer meldet das Kfz unverzüglich um.

 

 

§ 6 Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte dieser Vertrag Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke ist diejenige wirksame Bestimmung zu vereinbaren, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht oder am nahesten kommt.

 

 

[Ort, Datum]                                                               [Ort, Datum]

 

 

____________________                                          ____________________

[●]                                                                              [●]

 

Der Käufer bestätigt den Empfang

 

 

der Zulassungsbescheinigung Teil I, Teil II und der Bescheinigungen über die letzte Haupt- und Abgasuntersuchung,

 

des Kfz mit [●] Schlüsseln,

 

bei stillgelegtem Kfz der Zulassungsbescheinigung Teil I (ggf. Stilllegungsbescheinigung) und der Bescheinigungen über die letzte Haupt- und Abgasuntersuchung,

 

des Untersuchungsprotokolls über den Zustand des Kfz,

 

sonstiges: [●]

 

 

[Ort, Datum]

 

 

____________________

[●]

 

 

 

Der Verkäufer bestätigt den Empfang

 

des Kaufpreises,

einer Anzahlung in Höhe von € [●]

 

[Ort, Datum]

 

 

____________________

[●]

 

 

 

Veräußerungsanzeige und Empfangsbestätigung gem. § 27 III StVZO

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich zeige an, dass ich mein Kfz mit dem amtl. Kennzeichen [●], Typ [●], Fahrzeug-Ident-Nr. [●] verkauft habe an:

 

[●]

 

 

[Ort, Datum]

 

 

 

____________________

[●]

 

Als Käufer bestätige ich, dass mir bei der Übergabe des Kfz am [●] um [●] Uhr folgende Unterlagen ausgehändigt wurden:

 

[Zulassungsbescheinigung Teil I,

 

Zulassungsbescheinigung Teil II,

 

Stilllegungsbescheinigung,

 

Bescheinigung letzte HU und AU]

 

 

[Ort, Datum]

 

 

 

____________________

[●]

 

 

 

 

Meldung der Übergabe und des Verkaufs des Kfz mit dem amtl. Kennzeichen: [●],

Kraftfahrt-Versicherungs-Nr.: [●]

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Kfz mit dem amtl. Kennzeichen [●], Hersteller [●], Typ [●], Fahrzeug-Ident-Nr. [●], bei Ihnen versichert unter der Versicherungsnummer [●] wurde an [●], Name verkauft und am [●] um [●] Uhr übergeben.

 

[Ort, Datum]

 

 

 

____________________

[●]




Rechtlicher Hinweis zu den Vorlagen:

Bei dem kostenlosen Muster handelt es sich um ein unverbindliches Muster aus unserem MusterWIKI (Mitmach-Vorlagen). Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Vorlage wird keine Gewähr übernommen. Es ist nicht auszuschließen, dass die abrufbaren Muster nicht den zurzeit gültigen Gesetzen oder der aktuellen Rechtsprechung genügen. Die Nutzung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Das unverbindliche Muster muss vor der Verwendung durch einen Rechtsanwalt oder Steuerberater individuell überprüft und dem Einzelfall angepasst werden.


Jetzt Vorlage kostenlos herunterladen

Nachfolgen können Sie die Vorlage "KfZ-Kaufvertrag von privat" kostenlos im .docx Format zur Bearbeitung in Word herunterladen.

kfz-kaufvertrag-von-privat.docx herunterladen




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 10.03.2017 19:43
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 10.03.2017 19:43


 
 


Jetzt ein Dokument durch einen Rechtsanwalt prüfen lassen
Stellen Sie hier Ihren zu prüfenden Vertrag ein
Vertrag prüfen
(Diese können Sie im nächsten Schritt ergänzen.)



Sie sind Rechtsanwalt oder Steuerberater?

Bitte helfen Sie uns, unsere kostenlosen Mitmach-Muster im MusterWiki aktuell zu halten! Sollten Sie beim Muster Verbesserungs- oder Aktualisierungbedarf sehen, bitte wir Sie das Muster über Link unter dem Muster zu bearbeiten.

kfz-kaufvertrag-von-privat.docx bearbeiten

Als kleine Gegenleistung werden wir Sie gern im Falle der Freischaltung Ihrer Bearbeitung als Co-Autor mit Ihrem Namen und Beruf unter dem Muster mit Homepage nennen.

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit im Voraus!

Ihr JuraForum.de-Team





Login

Login:
Passwort:

3 Schritte bis zur Antwort

  1. Vertrag prüfen lassen
  2. Preis bestimmen
  3. Anwälte antworten

Hilfe / FAQ - Übersicht

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Online-Rechtsberatung:

Sichere & konforme Bezahlung

Sie sind Rechtsanwalt?

Bezahlmöglichkeiten


Weitere Muster & Vorlagen

  • Kfz-Kaufvertrag von Unternehmer
    Das nachstehende Muster für einen KFZ Kaufvertrag von einem Unternehmer enthält alle wichtigen Aspekte, insbesondere die einjährige Sachmängelhaftung beim Gebrauchtwagenkauf und –verkauf und verschafft sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Autorecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.