Verkehrsrecht - Wildunfall

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Verkehrsrecht - Wildunfall

Wildunfälle sind Unfälle, bei denen es zu einer Kollision mit Haarwild (Reh, Fuchs, Hase, Wildschwein) kommt.

Die Schadensregulierung bei Wildunfällen ist abhängig davon, ob eine Teilkasko- oder eine Vollkaskoversicherung vorhanden ist.

Autofahrer, die eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen haben, müssen für Schäden von Wildunfällen selbst aufkommen, wenn sie den Zusammenstoß nicht belegen können. Auch die Notwendigkeit des Ausweichens und somit der Verhinderung eines Wildunfalls entstanden sind, muss belegt werden. Bei einer Vollkaskoversicherung hingegen übernimmt der Versicherer die Reparaturkosten für das Fahrzeug in der Regel auch ohne den Nachweis, dass tatsächlich ein Wildunfall stattgefunden hat.




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Verkehrsrecht - Wildunfall

  • BildSchadensersatz bei Mäharbeiten am Grünstreifen (18.09.2013, 11:20)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Mäharbeiten am Grünstreifen einer Bundesstraße dürfen Autofahrer nicht gefährden. Entstehen Schäden durch aufgewirbelte Steine, muss die für die Arbeiten zuständige Behörde haften. Über die Entscheidung des...
  • BildWildtiere im Verkehr: Der Tod kommt im Sekundentakt (17.09.2013, 09:10)
    Die Deutsche Wildtier Stiftung warnt Autofahrer vor Unfällen mit WildtierenEs wird früher dunkel. Nebelschwaden legen sich häufig morgens und abends wie Leichentücher über Deutschlands Straßen. Schlechte Sicht, überhöhte Geschwindigkeit und das...
  • BildVorsicht bei Verkehrszeichen, die „werktags“ gelten (28.08.2013, 15:13)
    Berlin (DAV). Verkehrszeichen mit dem Zusatz „werktags“ gelten auch am Samstag. Der Begriff führt immer wieder zu Missverständnissen bei Autofahrern – mit Folgen: Das Knöllchen muss bezahlt werden. Darauf weist die Deutsche Anwaltauskunft hin....
  • BildVorsicht: Kein Einspruch gegen Bußgeldbescheid per E-Mail (13.08.2013, 14:19)
    Fulda/Berlin (DAV). Auch wenn im Bußgeldbescheid die E-Mail-Adresse der Behörde angegeben ist, kann dagegen kein Einspruch per E-Mail erhoben werden. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichts Fulda vom 2. Juli 2012 (AZ: 2 Qs 65/12),...
  • BildAnwaltskosten des Geschädigten werden ersetzt (13.08.2013, 14:04)
    Chemnitz/Berlin (DAV). Unfallopfer haben fast immer Anspruch darauf, dass die gegnerische Versicherung ihnen den Anwalt bezahlt. Dies gilt auch dann, wenn der Geschädigte vor dem Gang zum Rechtsbeistand erst selbst mit der Versicherung redet und...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Schwerlastverkehr durch 30km Zone (13.05.2013, 11:08)
    Hallo, gehört dieses Thema in Verkehrsrecht, wenn ja, bitte verschieben. Mal angenommen an versch. Anlieger wohnen in einer 30 km Zone. Die Straße führt durch ein kleines Wohngebiet, welcher eine weitere enge Waldstraße folgt die zu versch. Feldern und Äckern führt, ebenfalls teilweise Naturschutzgebiet und Wanderlandschaft. Die...

Kommentar schreiben

27 + Neu; n =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Verkehrsrecht - Wildunfall – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Verkehrsanwalt
    Die rechtliche Definition eines Verkehrsanwaltes ist anders, als die die in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Vielmehr wird ein Verkehrsanwalt in erster Linie mit einem, auf das Verkehrsrecht spezialisierten Anwalt in Verbindung gebracht....
  • Verkehrsrecht
    Das deutsche Verkehrsrecht setzt sich aus Vorschriften des öffentlichen- und des Privatrechts zusammen. Es ist ein sehr umfangreiches Rechtsgebiet und teilt sich in viele kleinerer Teilgebiete, die für sich abschließende Reglungen beinhalten....
  • Verkehrsrecht - Mietwagenkosten
    In Fällen, in denen naach einem Verkehrsunfall das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit beziehungsweise verkehrstüchtig ist, kann sich der Fahrzeughalter für den Zeitraum der Reparatur beziehungsweise für die Beschaffung eines Ersatzfahrzeuges einen...
  • Verkehrsrecht - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
    Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort ist eine Straftat, die gemäß § 142 StGB definiert wird. Gemäß diesem wird als "unerlaubtes Entfernen vom Unfallort" angesehen, wenn ein Unfallbeteiligter sich vom Unfallort entfernt, bevor er sich...
  • Verkehrsrecht - Unfall im Ausland
    In den Ländern der EU sowie in einigen Nichtmitgliedsstaaten der EU gilt die vierte KH-Richtlinie (Kraftfahrzeughaftpflicht-Richtlinie). Es obliegt einer jeden Versicherung, in den beteiligten Ländern einen Regulierungsbeauftragten zu benennen,...
  • Verkehrsrechtschutz
    Eine Verkehrsrechtschutzversicherung ist immer dann sinnvoll, wenn Sie viel mit dem Auto unterwegs sind. Wie jede andere Versicherung vertritt die Verkehrsschutzversicherung die Interessen des Versicherungsnehmers in vollem Umfang. Auf den...
  • Verkehrsstrafrecht
    Begeht ein Fahrzeugführer einen schwerwiegenden Verstoß gegen das Verkehrsstrafrecht, der mehr wiegt als eine Ordnungswidrigkeit, wird ein Ermittlungsverfahren durch die Staatsanwaltschaft eingeleitet. Die Strafratsbestände finden sich...
  • Verkehrsunfall
    Als "Verkehrsunfall" wird ein plötzliches, unvorhergesehenes Ereignis bezeichnet, welches von den Beteiligten nicht gewollt ist und welches im Zusammenhang mitt dem öffentlichen Straßenverkehr und seinen Gefahren steht. Dieses Ereignis führt zu...
  • Verkehrsunfall - Schaden
    Der Verursacher eines Verkehrsunfalls hat diesen unverzüglich, spätestens aber innerhalb einer Woche nach Schadenseintritt, seiner Kfz-Haftpflichtversicherung zu melden. Generell ist es ratsam, auch in jenen Fällen seine eigene Versicherung zu...
  • Verkehrszivilrecht
    Das Verkehrszivilrecht stellt einen großen Teil des Verkehrsrechts dar. Hier finden sich das Verkehrsvertragsrecht sowie das Verkehrshaftungsrecht. Hier werden in den beiden Rechtsarten die grundlegenden Paragraphen des Schuld- und...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.