Umweltplakette

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Umweltplakette


Die Umweltplakette hat unmittelbar mit der Einrichtung von Umweltschutzzonen im Rahmen der „Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes“ zu tun. So werden die Fahrzeuge in vier Schadstoffgruppen eingeteilt. Wer mit seinem Fahrzeug zu den Klassen 2 bis 4 gehört, hat eine Umweltplakette an seiner Windschutzscheibe anzubringen. Fehlt bei einer Kontrolle diese, rechts vorne anzuklebende Plakette, kommt es in der Regel zu einer Sanktion in Form eines Bußgeldbescheides. Die Einrichtung von Umweltzonen in den Ballungsgebieten der Städte ist der Bemühung zuschulden, die Feinstaub- und Stickstoffoxidbelastung zu verringern. So ist es mit dem Jahr 2007 nur noch mit entsprechender Schadstoffgruppe möglich, diese Umweltzonen zu befahren.

Zweifelhafte Wirkung
Die Wirksamkeit dieser groß angelegten Umweltkampagne lässt bis heute auf sich warten. Grund dafür sind andere innerstädtische Belastungsfaktoren, wie beispielsweise die Industrie. So ist die Belastung durch Feinstaub gestiegen statt reduziert zu werden, die Tendenz ist negativ. Die Feinstaubproblematik existiert jedoch. Die Schadstoffgruppe der Fahrzeuge ermittelt man über die Angaben zu Emissionsschlüssel, Fahrzeugart und Antriebsart, die im Fahrzeugschein zu finden sind. Es existieren auch Online-Tools zur Ermittlung der Schadstoffklasse, die mit den Farben rot, gelb und grün klassifiziert sind.

Was ist Feinstaub?
Der Feinstaub, der mit der Einführung der Umweltzonen seit 2008 reduziert werden soll, ist zu einem echten Problem geworden. Während in etlichen Städten wie  Berlin, Bochum Dortmund Hannover Köln, Mannheim oder auch Stuttgart das Fahren nur mit grüner Plakette erlaubt ist, ist die Kontrolle in anderen Städten eher weniger vorhanden. Feinstaub definiert sich als ein Gemisch winzigster Partikeln mit der Größe eines Zehntels des Durchmessers eines menschlichen Haares. Sogenannte PM2,5 Stäube weisen einen Partikeldurchmesser von nur 2,5 Mikrometer auf. Gegen  diesen Minimalismus ist unser Körper wehrlos. Sie lagern sich tief in der Lunge ab. Aus Beobachtungen größerer Bevölkerungsgruppen gehen Kurzzeiteffekte als auch Langzeiteinwirkungen auf die Gesundheit hervor. Dabei handelt es sich um Beeinträchtigungen der Atemwege und  einer Verschlechterung von Lungenfunktionsmesswerten. Auch erhöhter Medikamentenverbrauch bei Asthmatikern und Arztkonsultationen, Krankenhauseinweisungen sind Folgen.




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Umweltplakette


Aktuelle Forenbeiträge

  • Alle Strafzettel kamen am gleichem Datum an. (03.01.2014, 15:03)
    Hallo, mal angenommen, Herr xxx bekommt am 1.08.2013, 5.08.2013( 12 Uhr 46), 5.08.2013 (20 Uhr 15), 25.08.2013, 28.08.2013, 02.09.2013 (10 Uhr 46), 02.09.2013 ( 17 Uhr 16) usw.. bis Oktober Strafzetteln für Falsch parken. Es wird verlangt, dass er über 2000 Euro bezahlen muss. Die Strafe ist allerdings nur so hoch, weil Herr xxx nicht...
  • Feinstaubplakette - Urkundenfälschung oder schriftliche Lüge ? (20.04.2011, 19:55)
    Hallo, Willi Brause hat 2 Fahrzeuge. Eines mit dem Kennzeichen W B 111 welches für die grüne Umweltplakette eingestuft ist eines W B 1111 welches nur die gelbe Umweltplakette erhält. Willi Brause kommt nun auf die Idee eine grüne Plakette W B 111 erstellen zu lassen und diese in den PKW W B 1111 zu kleben. Schriftliche Lüge oder ein...
  • Adelstitel Lord / Baron ..... of Sealand (10.03.2010, 20:04)
    Guten Tag die Damen und die Herren, ich habe eine Frage. Angenommen Person XYZ möchte sich ein Adelstitel erkaufen vom Staat Sealand. Dieses Titel wäre dann Lord XYZ Nachname of Sealand. Würde der Name Lord XYZ Nachname of Sealand anerkannt sein, also würde dies dann auch im Ausweis drin stehen? Und angenommen Person XYZ hätte eine...
  • Umwelt-Plakette (17.02.2009, 21:44)
    Wenn ein Autofahrer an seinem Auto, dass eigentlich keine grüne Umwelt-Plakette kriegen würde, eine selbst ausgedruckte plakette anbringt. Ist das strafbar? Die würde nicht wirklich mit einer echten plakette zu verwechseln sein, denn da ist ein Stinkefinger drauf. Und was wäre, wenn er eine Plakette anbringt, die einer echten sehr...
  • Mietwagen nach Abgabe abgeschleppt (23.12.2013, 17:52)
    Hallo hier meine Frage: Der Mietwagen wurde pünktlich abgegeben, jedoch wurde dieser vom Mieter im Parkverbot abgestellt - die Vermietfirma besitzt keinen eigenen Stellplatz. Der Wagen wurde von einer Person aus der Firma entgegengenommen (auf Schäden geprüft, Kilometerstand aufgeschrieben), die den Wagen jedoch nicht umparkte. Der...

Kommentar schreiben

67 + V ;ier =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Umweltplakette – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Straßenverkehrsordnung
    Die Straßenverkehrsordnung, abgekürzt StVO genannt, stellt eine Rechtsverordnung der Bundesrepublik Deutschland dar, welche die Regeln für die Teilnehmer am öffentlichen Straßenverkehr definiert. Sie besteht aus zwei Teilen. Während...
  • Straßenverkehrsrecht - Abstandsregelungen
    Die Abstandsregelungen im Verkehr erfolgen gemäß § 4 StVO. Als Faustregel gilt, dass außerorts ein Abstand in Länge des halben Tachowertes eingehalten werden muss. Wenn ein Autofahrer den erforderlichen Abstand zu seinem Vordermann nicht...
  • Taxi und Mietwagen - Befähigungsnachweise
    Die geschäftsmäßige Beförderung von Personen mit Omnibussen, Mietwagen und Taxen ist genehmigungspflichtig. Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz durch das Straßenverkehrsamt: Voraussetzungen der Genehmigung sind gemäß § 13 PBefG...
  • Trunkenheit am Steuer
    Im Rechtsgebrauch hat das Führen eines Fahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss diverse, kategorisierte Rechtsfolgen. Die Rechtsprechung greift dabei zur Bewertung auf die Blutalkoholgrenzwerte zurück, welche die...
  • Trunkenheit im Verkehr
    1. Objektiver Tatbestand Rechtsgut: Vor allem die Sicherheit des Straßenverkehrs als überindividuelles Rechtsgut wird geschützt. Daneben Individualinteresse wie Leben, körperliche Unversehrtheit und fremdes Eigentum. Tathandlung:...
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
    1. Objektiver Tatbestand Rechtsgut : Das Rechtsgut in § 142 ist ausschließlich das Interesse andere Beteiligter an der Feststellung ihrer Ansprüche, kein öffentliches Interesse. a)Unfall im Straßenverkehr Zunächst ist ein Unfall im...
  • Unfall
    Bei einem Unfall handelt es sich um ein plötzlich eintretendes Ereignis, das zu einem nicht unerheblichen Personen- oder Sachschaden führt. Der Begriff findet insbesondere im Rahmen des Straßenverkehrs, sowohl im Strafrecht als auch im...
  • Unfall im Straßenverkehr- Auto Unfall
    Ein Unfall ist plötzliches Ereign is Im Verkehr, in welchem sich ein verkehrstypisches Schadensrisiko verwirklicht hat und nicht mittelbar zu einem nicht völlig belanglosen Sach- oder Personenschaden führt. Wichtig ist, dass der Unfall...
  • Unfallregulierung
    Die Regulierung eines Unfalles sollte man im Zweifelsfall einem Rechtsanwalt überlassen. Das kostet den Geschädigten nichts, weil die Versicherung des Unfallverursachers die Kosten für die rechtsanwaltliche Vertretung übernehmen muss. So ist man...
  • Unfallverhütung
    Unfallverhütung meint sämtliche Maßnahmen, die zur Verhütung von Unfällen beitragen sollen.   I.  Allgemeines Der Begriff Unfallverhütung findet hauptsächlich im Arbeitsrecht Anwendung und dient der...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.