EU-Auskunft - Umsatzsteuer

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff EU-Auskunft - Umsatzsteuer

Als weitere Maßnahme gegen betrügerische Umsatzsteuer-"Karusselle" wurde mit dem Steuerverkürzungsbekämpfungsgesetz der Auskunftsverkehr innerhalb der EU vereinfacht, um so europaweit schnell Informationen austauschen zu können. Inländische Finanzbehörden und Finanzbehörden anderer EU-Mitgliedstaaten können unmittelbar in Kontakt treten und damit den grenzüberschreitenden Umsatzsteuerbetrug effektiver bekämpfen. Dazu gehört nunmehr auch der ungehinderte Austausch von Auskünften und Unterlagen im Rahmen zwischenstaatlicher Rechts- und Amthilfe. Die Pflicht zur vorherigen Anhörung von Beteiligten wird für den Bereich der Umsatzsteuer abgeschafft.

Durch die Einfügung des § 1b in das EG-Amtshilfegesetz (§ 1b EGAHiG) können ab 2002 Bedienstete von Finanzbehörden anderer EU-Mitgliedstaaten bei Ermittlungen zur Durchführung der Amtshilfe in Deutschland anwesend sein. Sie haben den Zugang zu denselben Räumlichkeiten und Unterlagen wie der ermittelnde deutsche Bedienstete. Die Ermittlungshandlungen selbst können jedoch nur von dem deutschen Bediensteten geführt werden.



Bearbeiten



EU-Auskunft - Umsatzsteuer Urteile und Entscheidungen

  • BildDie Zuwendung eines Bundeslandes zum Bau einer Abwasserbeseitigungsanlage als zusätzliches Entgelt von dritter Seite, § 10 Abs. 1 Satz 3 UStG.

    » NIEDERSAECHSISCHES-FG, 05.09.2002, 5 K 124/99
  • BildÖsterreichischer Staatsangehöriger, der seit 38 Jahren in Deutschland lebt;Verurteilung zu Freiheitsstrafen von 5 Jahren und 6 Monaten bzw. 7 Jahren und 8 Monaten u. a. wegen gewerbsmäßigen Betrugs;Feststellung des Verlusts des Rechts auf Einreise und Aufenthalt;Zwingende Gründe der öffentlichen Sicherheit;Notwendigkeit einer...

    » VG-ANSBACH, 08.08.2013, AN 5 K 13.00626

Kommentar schreiben

87 - Dr/,ei =
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
* Pflichtfeld

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)








EU-Auskunft - Umsatzsteuer – Weitere Begriffe im Umkreis
Steueränderungen 2007
Inhaltsübersicht 1. Einleitung 2. Haushaltsbegleitgesetz 2006 (BGBl I 2006, 1402) 2.1 Allgemeiner Umsatzsteuersatz auf 19 % angehoben...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.