Sabbatical

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Sabbatical

Im neuzeitlichen, übertragenen Sinn des aus den USA stammenden Begriffs sabbatical, auch Sabbatjahr, bezeichnet es entweder

Damit stellt es ein Arbeitsmodell dar. Was heute an deutschen Hochschulen als „Forschungsfreisemester“ üblich ist, führten zuerst Professoren an den amerikanischen Unis ein: Dem Lehrbetrieb den Rücken kehren, um sich völlig der Forschungsarbeit zu widmen.

Aber auch in der Wirtschaft kann sich der Mitarbeiter durch Lohnverzicht und durch den Aufbau von Plusstunden, beispielsweise durch Überstunden, einen Freizeitanspruch aufbauen. Dieser Freizeitanspruch kann dann an einem Stück genommen werden. Während der gesamten Zeit bleibt dabei das Einkommen konstant. Neben dem Sabbatical besteht weiterhin der Anspruch auf bezahlten Urlaub.

In Deutschland besteht für Lehrer die Möglichkeit, für die Dauer von 2–6 Jahren für 2/3 bis 6/7 des normalen Gehaltes zu unterrichten. Dafür kann man sich anschließend für ein Jahr völlig freistellen lassen und bekommt in diesem Jahr ebenfalls 2/3 bis 6/7 der Dienstbezüge.

Ein Jahr der Auszeit kann für Weiterbildungen, Umschulungen, Reisen, Neuorientierung genutzt werden.

  • Australier und Japaner nehmen sich diese Zeit, um auf Reisen nach Europa zu gehen, oder sich in den USA weiterzubilden.
  • in den USA stellen viele Männer und Frauen ihre Arbeitskraft sozialen Projekten zur Verfügung.

Um dieses zu ermöglichen, müssen klare Regeln für das Ankündigen und Antreten eines Sabbatical existieren. Auch müssen klare Regeln getroffen werden, ob und wie Krankheitszeiten im Sabbatical angerechnet werden.

Die Motivation und Kreativität kann durch dieses Modell gesteigert werden, auch wird einem Burn-Out vorgebeugt.

Probleme kann die Organisation der Vertretung bereiten. Auch kann die Einarbeitung nach einem Sabbatical für den Arbeitnehmer problematisch werden.

In Dänemark etwa fördert der Staat Arbeitsunterbrechungen für Sabbatical-Zeiten finanziell. Für die Beschäftigten ist dadurch der Anreiz, ihre Erwerbstätigkeit zu unterbrechen, größer. Die frei gewordenen Stellen füllen im Idealfall Langzeitarbeitslose bis zur Rückkehr des Urlaubers aus. Ihnen wird so der berufliche Wiedereinstieg erleichtert.

Auch die Niederlande und Finnland haben ähnliche Programme eingeführt. In Deutschland ist die Möglichkeit des Time-out jedoch noch nicht in den Arbeitsalltag integriert.

Herkunft

Das Sabbatjahr (englisch Sabbatical) bezeichnet ein in der Tora beschriebenes göttliches Gebot, ein Gesetz des Umweltschutzes und des Schutzes der Schöpfung, auch des Schutzes vor Raffgier und menschlicher Schwächen und im Zusammenhang mit Geboten die Regeln, dass herabgefallene Früchte und solche in des Shabbatjahres, für den Boden/Natur oder für die Armen zur Verfügung stehen, ein Gebot im Sinne der Mitmenschlichkeit und der Liebe:

Und der Herr sprach zu Mose auf dem Berg Sinai: Rede mit den Kindern Israel und sag zu ihnen: Wenn Ihr in das Land kommt, das ich Euch geben werde, dann soll das Land dem Herrn einen Sabbat feiern, eine Ruhezeit. Sechs Jahre sollst Du Dein Feld besäen und sechs Jahre Deinen Weinberg beschneiden und die Früchte einsammeln. Aber im siebten Jahr soll das Land dem Herrn einen feierlichen Sabbat halten. Da sollst Du Dein Land nicht besäen und auch Deinen Weinberg nicht bearbeiten.

Im Christentum bezeichnet Sabbatjahr die Jahre zwischen zwei Heiligen Jahren.

Ursprünge aus dem Hebräischen šabat: Mit etwas aufhören, innehalten. Eine andere Erklärung geht von šeba (sieben) aus: Der siebte Tag, das siebte Jahr.

Das letzte einer Reihe von sieben Jahren; dann sollen Sklaven freigelassen werden, auch Äcker und Weinberge sollen brachliegen. Was dennoch wächst, gehört den Armen. Bibel, Buch Exodus 23,10f und Buch Deuteronomium 15,12-15 Quelle: Bibel Lexikon Herausgegeben von Herbert Haag 1982

Verweise

 




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von Wikipedia
Zuletzt editiert von


Dieser Artikel stammt aus der Quelle Wikipedia und unterliegt der GNU FDL.

 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Sabbatical

Kommentar schreiben

27 - V_ie;r =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Sabbatical – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Ruhendes Arbeitsverhältnis
    Zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer besteht laut Arbeitsvertrag eine wechselseitige Pflicht : der Arbeitnehmer hat eine Arbeitsleistung zu erbringen, welche wiederum vom Arbeitgeber mit einem vereinbarten Entgelt vergütet wird....
  • Ruhepause
    Die Ruhepausen eines Arbeitnehmers werden gemäß § 4 ArbZG (Arbeitszeitgesetz) gesetzlich geregelt. Gemäß diesem dürfen Arbeitnehmer nicht länger als sechs Stunden ohne Pause arbeiten. Arbeitnehmer, welche mindestens sechs und höchstens neun...
  • Ruhestörung
    W erden andere Personen durch Lärm gestört, so spricht man von einer Ruhestörung (oder auch Lärmstörung ). Zwar besteht hierzulande kein Gesetz , welches eine vollständige Ruhe garantieren würde, dies bedeutet im Umkehrschluss...
  • Ruhezeiten
    Gesetzliche Ruhezeiten gibt es in allen Lebensbereichen Sie tauchen überall in unserem Alltag auf und bestimmen unseren Lebensrhythmus. Der Gesetzgeber regelt durch gesetzliche Ruhezeiten nicht nur das Arbeitsleben, sondern auch heimische...
  • RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)
    Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE...
  • Sachantrag
    Der Sachantrag ist ein Begriff aus dem (Zivil-)Prozessrecht. Es handelt sich dabei – ebenso wie der Prozessantrag – um eine Prozesshandlung. I.  Unterscheidung:  Sachantrag und Prozessantrag Die in einem Prozess...
  • Sachbericht
    Teil des Gutachtens, in dem der rechtlich zu würdigende Sachverhalt nach bestimmten Regelnd darzustellen ist.
  • Sachbeschädigung
    1. Objektiver Tatbestand § 303 StGB stellt zum einen die Beschädigung oder die Zerstörung von fremden Sachen unter Strafe und zum anderen die nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehende Veränderung des Erscheinungsbildes....
  • Sachbezüge
    Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 2. Sachbezugswerte 2.1 Kost und Unterkunft 2.2 Personalrabatte 2.3 Waren- und Dienstleistungen 2.4 Sonstige Fälle 3....
  • Sachbezugswerte
    Die Sachbezugsverordnung und die Arbeitsentgeltverordnung sind zum 01.01.2007 zur Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV) zusammengefasst worden. Sie bestimmen für die Zwecke der Sozialversicherung und der Besteuerung den Wert der Sachbezüge...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.