Rechtsanwalt

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Rechtsanwalt

Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege. Er ist der berufene Berater und Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten.


Bearbeiten


Häufige Rechtsfragen zum Thema

  • Rechtsanwalt benutzt nicht existierende Gesetze, rechtswidrig? jonasgruen schrieb am 25.11.2016, 22:59 Uhr:
    Hallo an alle,macht sich ein Rechtsanwalt straffällig indem er bewusst falsche/nichtexistierende Gesetzesparagraphen als Argumentation benutzt? Man nehme an man habe eMail-Kontakt mit einem Anwalt und es geht darum dass man selbst 400Euro jemandem angeblich schulden würde. Der Anwalt der Person der man des Geld schuldet uebt auf einen... » weiter lesen
  • Schockrechnung Rechtsanwalt immernurärger schrieb am 26.04.2016, 09:12 Uhr:
    Mal angenommen ein Berufsschüler (BAföG) postet in einer geschlossenen Whatsappgruppe unter Freunden zum Blödsinn zwei Hitlerbilder aus dem Internet und bekommt vom Schuldirektor, der seine Spitzel hat, eine Anzeige. Weiterhin angenommen, dass die Polizei plötzlich vor seiner Tür steht und sein Smartphone mit allen (heutzutage... » weiter lesen
  • Rechtsanwalt- nicht erreichbar fliegenpilz schrieb am 08.01.2014, 14:37 Uhr:
    Ein Rechtsanwalt wurde mit der Überprüfung von Unterlagen beauftragt. Diese Unterlagen waren Bestandteil einer Forderungsaufrechnung nach Vergleichsurteil. Der gegnerische Anwalt hatte Termin zur Überweisung der gesamten Vergleichssumme bereits gesetzt. Rechtsanwalt nahm den Auftrag an und wollte sich mit der Gegenseite in Verbindung... » weiter lesen
  • Ist Rechtsanwalt Garant seines Mandanten? Max Cady schrieb am 22.01.2012, 21:54 Uhr:
    Kann Untätigkeit eines Rechtsanwaltes bei der Betreuung eines Mandanten eine Straftat darstellen? Dazu müßte er ja lt. §13StGB Garant sein. (Unterlassensstrafbarkeit) Ist er Garant, wenn er für Irgendwas vom Mandanten beauftragt wird? (Im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren) » weiter lesen
  • Rechtsanwalt und Mail-Signatur/Rufnummernunterdrückung King555 schrieb am 18.01.2012, 23:36 Uhr:
    Ich habe eine vermutlich simple Frage: Müsste ein Rechtsanwalt bei E-Mails eine Signatur (mit Adresse usw.) anhängen und bei Telefonaten seine Telefonnummer übermitteln (also keine anonymen Anrufe), wenn er in seiner Funktion als Rechtsanwalt die Mails schreibt oder das Telefonat führt? » weiter lesen
  • Hausverwaltung beauftragt Rechtsanwalt ohne Vollmacht der Eigentümer Sirena schrieb am 19.08.2011, 20:16 Uhr:
    Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe mal eine Frage.Mal angenommen: Hausverwalter beruft sich auf Verwaltungsvertrag, der besagt, daß dieser die Gemeinschaft außergerichtlich und gerichtlich vertreten darf. Ein Miteigentümer verklagt die restliche WEG, der Verwalter informiert die WEG darüber, beauftragt aber von sich aus einen... » weiter lesen
  • Darf ein Rechtsanwalt Interessentendaten weitergeben? Greuslich schrieb am 11.08.2011, 19:01 Uhr:
    Liebes Juraforum, folgender Fall: Der Rechtsanwalt für Immobilienrecht verkauft im Namen seines Mandanten aus einem Erbfall eine Immobilie. Rechtsanwalt bzw. Mandant stimmen mündlich einem Käufer zu, im Nachgang stellt sich jedoch heraus dass ein weiterer Interessent bei dem Rechtsanwalt angerufen hat und mehr bezahlen würde. Jetzt... » weiter lesen
  • Rechtsanwalt ohne Jurastudium MithilfeDritter schrieb am 27.08.2010, 18:49 Uhr:
    Ich habe gehört, daß es in naher Zukunft einen pol. Umschwung geben solle nach dem kein klassisches Jurastudium mehr nötig sei um Rechtsanwalt zu werden. Ist da genaueres bekannt? » weiter lesen


Passende Rechtstipps

  • Manch einer zögert wegen vermeintlich hoher Kosten, sich an einen Anwalt zu wenden. Natürlich ist auch die Tätigkeit des Anwalts, wie jede andere Dienstleistung, mit Kosten verbunden. Eine wirkliche Überraschung müssen die Anwaltskosten nicht sein, wenn Sie sich bereits im Vorfeld darüber informieren. Und Sie werden nicht selten feststellen, dass Sie die Höhe des Honorars für Ihren Anwalt weit überschätzt haben. Für die Anwaltsgebühren... » weiter lesen
  • Anwaltshaftung Fristversäumung, Fehlberatung, unzureichende Rechtskenntnisse oder das Führen aussichtsloser Prozesse – all dies sind mögliche Fehler eines Rechtsanwalts, die zu Schadensersatz führen können. Verletzt der Anwalt eine Pflicht aus dem Mandatsverhältnis und führt diese Pflichtverletzung zu einem kausalen Schaden beim Mandanten, macht sich der Rechtsanwalt regresspflichtig. In diesem Fall muss er alle Schäden ersetzen, die... » weiter lesen

Passende juristische News

  • Hannover, 29.01.2018 – Rechtsportale sind oft erste Anlaufstelle für Unternehmen und Verbraucher bei juristischen Fragen. Sie unterstützen bei der Anwaltssuche, sind Wissensdatenbank und ermöglichen fachlichen Austausch zur Einschätzung der Rechtslage. JuraForum.de, Branchen-Pionier und eines der meistbesuchten Portale für Rechtsfragen, feiert jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Gegründet 2003, ist die JuraForum-Community inzwischen auf mehr als... » weiter lesen
  • Stiftung Warentest hat in seiner aktuellen Finanztest-Ausgabe die sieben wichtigsten Anbieter allgemeiner Online-Rechtsberatung getestet. Für deren Relevanz wurde das Portal-Ranking in allenwichtigen Suchmaschinen zugrundegelegt. Anhand von Test-Rechtsfällen unterschiedlicher Rechtsdisziplinen erfolgte im Anschluss die Überprüfung von Qualität und Kompetenz der jeweiligen Online-Rechtsberatung. Das Ergebnis: JuraForum.de überzeugte in... » weiter lesen
  • München (jur). Hartz-IV-Bezieher können nicht pauschal verlangen, dass jegliche Kommunikation mit dem Jobcenter über ihren Rechtsanwalt laufen muss. Auch für eine Ton- und Videoaufzeichnung von Gesprächen mit dem Jobcenter-Mitarbeiter „zur Beweissicherung“ fehlt es an einer Rechtsgrundlage, entschied das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München in einem aktuell veröffentlichten Beschluss vom 17. Oktober 2017 (Az.: L 11 AS 589/17).Im... » weiter lesen


Rechtsanwalt Urteile und Entscheidungen

  • BildEin zum Verfahrenspfleger bestellter Rechtsanwalt kann eine Vergütung nach den - die Sätze des BVormVG überschreitenden - Sätzen der BRAGO von der Staatskasse verlangen, wenn er bei Übernahme des Amtes auf diese Vergütung vertrauen durfte.

    » OLG-STUTTGART, 10.01.2003, 8 W 537/01
  • BildBei der Frage, ob durch die Beiordnung eines auswärtigen Rechtsanwalts Mehrkosten im Sinne von § 121 Abs. 3 ZPO entstehen, ist auch im Wege einer Gesamtbetrachtung zu prüfen, ob neben einem Prozessbevollmächtigten am Ort des Prozessgerichts zusätzlich ein Verkehrsanwalt gemäß § 121 Abs. 4 ZPO am Wohnort des Antragsgegners beizuordnen...

    » OLG-FRANKFURT, 17.10.2005, 5 WF 190/05
  • BildEine die Erledigungsgebühr nach Nr. 1002 des Vergütungsverzeichnisses zum Rechtsanwaltsvergütungsgesetz auslösende Mitwirkung des Rechtsanwalts an der Erledigung der Rechtssache muss über die Stellung und Begründung des (Klage)Antrags hinausgehen.

    » HESSISCHER-VGH, 03.04.2007, 5 TJ 563/07

Kommentar schreiben

44 + Ein_s =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)








Rechtsanwalt – Weitere Begriffe im Umkreis
Rechtsanwalt - Schlichtungsstelle
In Fällen, in denen ein Mandant mit der Art und Weise, wie sein Rechtsanwalt das ihm übertragene Mandat ausübt, nicht zufrieden ist, hat er die Möglichkeit, ein Beschwerdeverfahren gegen den Anwalt bei der Rechtsanwaltskammer einzuleiten....
Rechtsanwalt - Internetwerbung
Dank der Aufhebung des Werbeverbots für Rechtsanwälte können diese gezieltes Kanzleimarketing betreiben. Dies ist insofern sinnvoll, weil in den vergangenen Jahren die Zahl der Rechtsanwälte stetig ansteigt und somit die Konkurrenz immer größer...
Rechtsanwalt - Honorarvereinbarung
Wenn ein Rechtsanwalt gereichtlich oder außergerichtlich in einer Sache tätig wird, kann zwischen ihm und seinem Mandanten eine Honorarvereinbarung getroffen werden, aufgrund derer andere Vergütungen abgerechnet werden können, als gesetzlich...
Rechtsanwalt - Berufshaftpflichtversicherung
Bei der Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte handelt es sich um eine Pflichtversicherung für Rechtsanwälte, welche als eine der Grundvoraussetzungen für die Zulassung als Rechtsanwalt gilt. Ein Rechtsanwalt ist während der gesamten...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.