Landesorganisationsgesetz

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Landesorganisationsgesetz

Das Landesorganisationsgesetz (LOG) ist ein Gesetz, welches die Verwaltung eines Bundeslandes regelt. Da die meisten der staatlichen Aufgaben seitens der Länder erfüllt werden müssen, sind die Länder auch zu einer eigenen Verwaltungsorganisation befugt. Diese Verwaltungsorganisation wird von den meisten der Länder in einem Landesorganisationsgesetz geregelt.

Der Aufbau der Verwaltungsorganisation gliedert sich in drei verschiedene Stufen:

  • Unterstufe, welche aus Kreisdirektoren, staatlichen Forstämtern und Sonderbehörden besteht
  • Mittelstufe, die aus dem Regierungspräsidium besteht
  • Oberstufe, welche aus den obersten Landesbehörden sowie den Landesoberbehörden besteht


Bearbeiten



Landesorganisationsgesetz Urteile und Entscheidungen

  • BildDas Land Berlin ist Gemeinde i. S. d. § 16 SGB I.Auch Berliner Landesbehörden sind Stellen i. S. d. § 16 Abs. 2 Satz 2 SGB I.Zur Auslegung eines Nachversicherungsbegehren als Rentenantrag.

    » LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, 11.05.2007, L 1 R 285/06
  • Bild1. Für Klagen mit dem Ziel einer Akteneinsicht nach dem AIG ist die Verpflichtungsklage statthaft.2. Zweckverbände unterliegen in entsprechender Anwendung der für Gemeindeverbände geltenden Rechtsvorschriften dem Akteneinsichtsrecht nach dem AIG.3. Hinsichtlich der Ausschlussgründe nach §§ 4, 5 AIG ist die aktenführende Behörde...

    » VG-FRANKFURT-ODER, 13.11.2007, 3 K 2480/03
  • BildAn der Informationsbeschaffung durch die unspezifizierte Frage nach eingestellten Ermittlungsverfahren an den Stellenbewerber besteht grundsätzlich kein berechtigtes Interesse des potenziellen Arbeitgebers. Eine solche Frage ist damit im Regelfall nicht erforderlich iSv. § 29 Abs. 1 Satz 1 DSG NRW (juris: DSG NW 2000). Das ergibt sich...

    » BAG, 15.11.2012, 6 AZR 339/11

Kommentar schreiben

34 - F ün_f =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)








JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.