Jugendarrest

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Jugendarrest

Ein im Jugendgerichtsgesetz vorgesehenes Zuchtmittel, das bei schwereren Verfehlungen Jugendlicher verhängt wird, wenn die Verhängung einer Jugendstrafe als noch schwerere Reaktion nicht erforderlich erscheint.


Bearbeiten


Häufige Rechtsfragen zum Thema

  • Fast nur Bewährungsstrafen nach Gruppenvergewaltigung MarkusKu schrieb am 20.10.2016, 14:39 Uhr:
    Guten Tag,Als Normalbürger ohne juritischen Hintergrund frage ich mich, wie sich das geringe Strafmaß rechtfertigen lässt. Das Leben der 14-jährigen ist maßgeblich vom Vorfall beeinträchtigt und die Täter laufen wieder frei rum oder sitzen höchstens, vielleicht 4 Jahre im Gefängnis. Sind der Justiz hier aufgrund der Gesetze zum... » weiter lesen
  • Jugendarrest wegen nicht erfüllter Auflagen taper007 schrieb am 09.07.2015, 14:11 Uhr:
    Hallo, angenommen jemand begeht mit 15 Betrug über EBay und wurde zu zwei Freizeitarrest verurteilt. Zusätzlich sollte man dem Opfern eine Schadenswiedergutmachung leisten (insgesamt ca. 900€). Zu diesem Zeitpunkt war man Zahlungsfähig.Kurz nach der Verhandlung verliert man die Ausbildungsstelle und kann deswegen die... » weiter lesen
  • Fragen zur Anklageschrift ITreuer16 schrieb am 20.11.2014, 15:06 Uhr:
    Sehr geehrte Damen und Herren,Person A wurde als Jugendlicher mit Verantwortungsreife, durch drei selbstständige Handlungen angeklagt. Grund ist Computerbetrug in zwei Fällen und ein Versuch des Computerbetruges. Schaden ist insgesamt 1000,- Euro.A ist Wiederholungstäter und mit 15 Jahren aufgefallen. Das erste Verfahren jedoch wurde... » weiter lesen
  • Mit welcher Strafe ist bei versuchter Erpressung in einigen Fällen mit 14 Jahren zu rechnen? florianc schrieb am 21.08.2014, 20:27 Uhr:
    Guten Tag,angenommen, nach mehreren Monaten polizeilicher Ermittlungen und staatsanwaltlicher Aufwendungen bekommt man ein Schreiben vom Amtsgericht, in welchem mitgeteilt wird, dass ein Hauptverfahren vor dem städtischen Amtsgericht eröffnet werden soll.Der Beschuldigte war zum Tatzeitpunkt 14 Jahre alt, verantwortungsreif und als... » weiter lesen
  • Jugendarrest antritt smarti111 schrieb am 11.05.2014, 15:36 Uhr:
    Halllo, Angenommen ein Jugendlicher muss demnächst einen Arrest von 3 Wochen antreten, jedoch ist noch kein Brief gekommen wann er die Haft antreten soll. Zusätzlich stehen die Sommerferien vor der Tür und der Jugendiche hatte seit Ende letzten Jahres eine Reise ins Ausland zu seinem Krebskrankem Opa geplant die vom 24.07.2014 bis zum... » weiter lesen
  • DRINGEND: Jugendarrest wegen Klaustrophobie vermeiden kuhlmann88 schrieb am 26.05.2010, 07:08 Uhr:
    Hallo liebe User,Person X hat eine Ladung zum Xtermin bekommen, und soll 3 Wochen Jugendarrest verbüßen.Nun leidet X aber nachweislich seit seiner Kindheit an schweren psychosomatischen Krankheiten und Klaustrophobie. (X hat Atteste und Arztberichte)2007 wurde wegen den o.g. Gründen schon mal ein Arrest von 2 Wochen aufgehoben, durch... » weiter lesen
  • Jugendarrest nicht angetreten DieSabine schrieb am 30.12.2007, 14:51 Uhr:
    Guten Tag, Mal angenommen jemand muss für nicht geleistete Sozialstunden 2 Wochen in den Jugendarrest und der jenige tritt diesen nicht an. Mit welchen Konsequenzen muss er rechnen? Wann würde der Haftbefehl ergehen? mit lieben grüßen Sabine » weiter lesen
  • Zulassung zum Rechtsanwalt trotz 3-wöchigem Jugendarrest wegen BTM? Jellinek schrieb am 04.06.2005, 21:05 Uhr:
    Befinde mich momentan im 2 Semester des Jurastudiums. Habe vor 6 Jahren im Alter von 18 Jahren wegen Einfuhr von Betäubungsmitteln 3 Wochen Jugendarrest erhalten . Mein Fall wurde vor dem Jugendschöffengericht verhandelt. Meine Fragen sind 1. ob sich die Jugendstrafe noch als Eintrag im Bundeszentralregister befindet? 2. ob sie... » weiter lesen

Passende juristische News

  • Hartz-IV-Anspruch trotz Jugendarrest
    25.03.2014 | Recht & Gesetz
    Dresden (jur). Kommen jugendliche oder heranwachsende Hartz-IV-Bezieher in den Jugendarrest, verlieren sie nicht ihren Arbeitslosengeld-II-Anspruch. So stellt der bis zu vierwöchige Dauerarrest nur ein „Zuchtmittel“ dar und ist nicht als Freiheitsstrafe im eigentlichen Sinne anzusehen, während der es kein Hartz IV gibt, entschied das Sozialgericht Dresden in einem am Montag, 24. März 2014, veröffentlichten Urteil (Az.: S 7 AS 156/13). Konkret... » weiter lesen


Jugendarrest Urteile und Entscheidungen

  • BildWird die Entscheidung über die Verhängung von Jugendstrafe zur Bewährung ausgesetzt, kann daneben kein Jugendarrest verhängt werden.

    » OLG-HAMM, 27.05.2004, 3 Ss 89/04
  • BildDer Streit zwischen zwei Jugendgerichten darüber, an welchem Ort ein Kurzarrest zu vollstrecken ist, von dessen Klärung gemäß § 85 Absatz 1 JGG in Verbindung mit § 90 Absatz 2 Satz 2 JGG abhängt, welches er beiden Jugendgerichte als Vollstreckungs- und Vollzugsleiter für die Vollstreckung des verhängten Jugendarrestes zuständig ist,...

    » OLG-HAMM, 22.01.2002, 3 (s) Sbd. 1 - 4/01
  • BildDie Anwendung der sogenannten Vollstreckungslösung zur Kompensation rechtsstaatswidriger Verfahrensverzögerungen kommt bei der Verhängung von Jugendarrest nicht in Betracht. Die Verfahrensverzögerung ist bei der Verhängung von Jugendarrest vielmehr als Gesichtspunkt bei der Zuchtmittelbemessung zu berücksichtigen.

    » OLG-HAMM, 08.12.2011, III-3 RVs 102/11

Kommentar schreiben

13 - E_i/ns =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)








Jugendarrest – Weitere Begriffe im Umkreis
Justizvollzugsanstalt
Eine Justizvollzugsanstalt (JVA) ist in Deutschland ein Gebäude zur Unterbringung von Gefangenen, die zu einer Freiheitsstrafe oder Jugendstrafe verurteilt worden sind beziehungsweise zur Unterbringung von Untersuchungsgefangen (U-Haft). Andere...
Schusswaffengebrauch
Die Auslösung eines Schusses aus einer Schusswaffe durch einen Schützen (Schussabgabe) wird Schusswaffengebrauch genannt. Inhaltsübersicht I. Anwendung II. Staatlicher Schusswaffengebrauch Gebrauch...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.