Franchise

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Franchise


Beim Franchising stellt ein Franchisegeber einem Franchisenehmer gegen Entgelt die Nutzung eines Geschäftskonzeptes zur Verfügung. Oftmals handelt es sich dabei um Nutzungsrechte an Warenzeichen, Warenmustern oder Geschmacksmustern oder die Vermittlung von Knowhow.




Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Franchise

  • BildErster bundesweiter Mittelstandspreis für Bachelor- und Masterarbeiten (10.06.2013, 14:10)
    Bachelor- und Master-Absolventen aufgepasst! Zum Wintersemester 2013/14 vergibt die FOM Hochschule erstmals den „ETL-Mittelstandspreis“, der von der ETL-Gruppe mit Unternehmenssitzen in Essen und Berlin gestiftet wird: Absolventen aus allen FOM...
  • BildFristlose Kündigung eines Handelsvertreters (07.06.2013, 10:52)
    Ein geringfügiger Verstoß eines Handelsvertreters gegen das Wettbewerbsverbot kann nicht im Allgemeinen als ein wichtiger Grund eines Unternehmers für eine fristlose Kündigung angesehen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln,...
  • BildTU Berlin: Ein Ungeheuer aus Sprache (17.09.2012, 13:10)
    Linguistisches Forschungsprojekt untersucht Metaphern, die Gewalt beschreibenWelchen Zusammenhang könnte es geben zwischen einem Krebsgeschwür, einem heimtückischen Virus, einer Hydra mit hundert Köpfen, einem Kraken, der seine Tentakel ständig...
  • BildZum Studium nach Vietnam (04.09.2012, 17:10)
    HWR-Stipendien für Masterstudium in SüdostasienSechzehn Stipendien vergibt die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin erstmalig zum Wintersemester 2012/13 unter den Bewerberinnen und Bewerber für den Masterstudiengang „Financial and...
  • BildAngehende Tourismusexperten analysieren Webseite von Reisebürokette (17.08.2012, 13:10)
    Der Wernigeröder Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz bietet den Studierenden des Tourismusmanagements spannende Praxisprojekte in Zusammenarbeit mit international bekannten Firmen. Zudem haben diese angehenden Akademiker...

Aktuelle Forenbeiträge

  • §613a (06.04.2012, 18:33)
    angenommen der pächter eine bäckerei(FRANCHISE)wird gekündigt zum 31.05.2012.in dieser betrieb werden 4 lehrlinge augebildet.der neuer pächter ab 01.06.2012 hat die übernahme zugestimmt.wer von den beide pächter muss der urlaub anspruch von januar bis 31 mai 2012 aufkommen? und wann sollte dieser anspruch gewehren? falls löhne...
  • Passwörter änder / Zugang Verwehren (21.09.2011, 18:57)
    Angenommen Franchise-Nehmer FN missbraucht das Vertrauen von Franchise-Geber FG, indem FN sich Werbeaccounts diverser Plattformen zu eigen macht und Namen, Email etc. abändert und sich somit mit dem sich auf dem Account befindlichen Kundenstamm absetzt. Um zu verhindern, dass FN weiteren Schaden anrichtet, wird der offizielle...
  • Franchise (16.07.2011, 18:06)
    Hallo, ich kenne mich im Franchiserecht leider gar nicht aus. Vielleicht könnt Ihr mir folgenden Sachverhalt beantworten: A ist als „Vertriebspartner“ im deutschlandweiten Franchise-System des B tätig. Nach entsprechender Schulung durch B erhielt A das Alleinverkaufsrecht für ein bestimmtes Gebiet. Er hatte im eigenen Namen und auf...
  • Probleme mit der Gutschein-Einlösung (05.05.2011, 11:27)
    Mal angenommen, jemand hat einen Geschenkgutschein einer bekannten deutschen Fitness-Kette, der zu einer 12-monatigen Mitgliedschaft berechtigt. Auf diesem Gutschein wären weder zeitliche Beschränkungen der Gültigkeit noch Beschränkungen der Gültigkeit auf (ein) bestimmte(s) Studio(s) dieser Kette vermerkt. Weiter angenommen, dieser...
  • Rückgaberecht Prepaid Surfstick (18.01.2011, 15:50)
    Mal angenommen man kauft in einem Geschäftsladen eines Mobilfunkanbieters einen Surfstick mit Prepaid. Dieser funktioniert nun nicht mit dem Betriebssystems des Netbooks obwohl man den Verkäufer ausdrücklich nach Kompatibilität gefragt hat. Man müsste sich für sein vorhandenes Netbook ein externes Laufwerk anlegen, was 50 - 100 Euro...

Kommentar schreiben

23 - N.eu,n =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Franchise – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Bundesamt für Verbraucherschutz
    Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) ist eine Bundesbehörde, welche zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gehört. Es ist zuständig für Zulassungs- und...
  • Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
    Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) ist eine zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gehörende Behörde mit Hauptsitz in Braunschweig. Ein weiterer...
  • EU - Durchsetzung von Verbraucherschutz
    Am 27.10.2004 erließ die Europäische Gemeinshaft die Verordnung EG Nr. 2006/2004, welche die Zusammenarbeit zwischen den für die Durchsetzung von Verbraucherrechten zuständigen nationalen Behörden regelt. Ziel dieser ist es, die Durchsetzung von...
  • Ratenkauf
    Beim Erwerb von Wirtschaftsgütern wird der Kaufpreis häufig in Raten gezahlt. Dieser Zahlungsmodus kann auch auf einen Teil des Kaufpreises beschränkt werden, wohingegen der andere Teil in einem Betrag entrichtet wird. Beim Ratenkauf ist...
  • Ratenlieferungsvertrag
    Vertrag, der die Lieferung von Sachen in Teillieferungen oder den regelmäßig wiederkehrenden Erwerb von Sachen zum Gegenstand hat.
  • Verbraucher
    Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihre gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (vgl. Legaldefinition in § 13 BGB )....
  • Verbraucherschutz - Preisangabe
    Mit Hilfe der Preisangabenverordnung (PAngV) soll gewährleistet sein, das ein Verbraucher eine optimale Möglichkeit zum Preisevergleichen erhält, was nicht nur seine Stellung gegeüber Handel und Gewerbe stärken soll, sondern auch...
  • Verbraucherschutz - Verbandsklage
    Die Verbandsklage zählt zu den wichtigsten Instrumenten im Verbraucherschutz, da sie - als Instrument des kollektiven Rechtsschutzes - nicht die Rechte eines einzigen durchsetzen möchte, sondern die aller Verbraucher beziehungsweise Kunden eines...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Verbraucherrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.