ex ante

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff ex ante

Ex ante (Latein: „aus vorher“ bzw. „aus vorheriger“) kennzeichnet eine Beurteilung bzw. eine Betrachtung aus früherer Sicht. Dieser terminus technicus findet – ebenso wie sein Gegenstück ex post (Latein: „aus danach“ bzw. „aus späterer“ oder „aus nachträglicher“) – insbesondere im Strafrecht seine Anwendung.

Bei einer ex ante-Betrachtung wird sich also die Sachlage vor dem Eintritt des Ereignisses vorgesellt (sog. Ausgangssituation). Es kommt bei der Beurteilung somit darauf an, was vor dem Handeln erkennbar war.
Bei der ex post-Betrachtung werden hingegen auch die erst nachträglich erkennbar gewordenen Fakten mit berücksichtigt.

Beispiel für die Betrachtung ex-ante:
Der mittellose Täter T möchte eine Tankstelle überfallen und rüstet sich deshalb mit der täuschend echt aussehenden Spielzeugpistole seines Sohnes aus.
In der Tankstelle befindet sich neben dem Kassenwart auch der Kunde H. H erkennt die Situation und reagiert sofort. Mit einem gezielten Schlag gegen den Kopf des T bringt er diesen zu Boden.
Bei der ex-ante-Betrachtung der Sachlage wird die Handlung des H daran gemessen, was er vor seinem Handeln erkennen konnte, nämlich, dass es sich um eine echte Waffe handelte. Bei einer ex post-Betrachtung würde die nachträgliche Erkenntnis, dass es sich um eine harmlose Spielzeugwaffe handelt, mit berücksichtigt.

Die Unterscheidung spielt insbesondere bei den Rechtfertigungsgründen (zum Beispiel bei der Notwehr gem. § 32 StGB, beim Notstand gem. § 34 StGB oder beim Festnahmerecht nach § 127 StPO) eine Rolle. So ist für die Bestimmung, ob eine entsprechende Notlage vorlag, stets die ex-ante-Betrachtung heranzuziehen.

Die Begriffe ex ante und ex post dürfen ferner nicht mit den Begriffen ex nunc und ex tunc verwechselt werden, die insbesondere Anwendung im Zivilrecht finden und dort maßgeblich beschreiben ob eine Rechtswirkung in die Zukunft oder in die Vergangenheit besteht.




Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu ex ante

  • BildErzählungen machen Geschichte (23.04.2013, 20:10)
    Ein neues orientwissenschaftliches Forschungsnetzwerk an der Philipps-Universität ist angetreten, Geschichte und Gegenwart des Mittleren Ostens und Nordafrikas („MENA“-Region) einer kritischen Neubewertung zu unterziehen. Unter der Federführung...
  • BildDeutsche Forscher errichten Teile des antiken Zeus-Tempels von Olympia wieder (09.01.2013, 17:10)
    Der Zeus-Tempel von Olympia gilt als Höhepunkt der dorischen Baukunst und beherbergte einst die große Zeusstatue, eines der Sieben Weltwunder. Heute lassen sich der Aufbau und die Dimension des Tempels anhand des Ruinenfelds nur noch von Experten...
  • BildOldest Jewish Archaeological Evidence on the Iberian Peninsula (25.05.2012, 11:10)
    Sensational Discovery by Archaeologists of Jena University at a Portuguese Excavation SiteArchaeologists of the Friedrich-Schiller-University Jena found one of the oldest archaeological evidence so far of Jewish Culture on the Iberian Peninsula...
  • BildÄltestes jüdisches Zeugnis auf der Iberischen Halbinsel (25.05.2012, 10:10)
    Archäologen der Universität Jena machen Sensationsfund bei Ausgrabungen in PortugalArchäologen der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben bei Ausgrabungen nahe der Stadt Silves im Süden Portugals das bisher älteste Zeugnis jüdischer Kultur auf...
  • BildMessestand-Entwurf der TU Darmstadt auf der Kölner Ausstellung „Architekturteilchen“ (10.05.2012, 12:10)
    Am 12. Mai 2012 eröffnet das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) die Ausstellung “Architekturteilchen. Modulares Bauen im digitalen Zeitalter”. Teil der Ausstellung ist das Modell "Digital Origami" des Fachbereichs Architektur der Technischen...

Aktuelle Forenbeiträge

  • wird Verhältnismäßigkeit ex- post oder ex-ante beurteilt? (03.04.2012, 13:55)
    Hallo ihr Lieben. Folgende Frage drängt sich mir gerade auf und ich hoffe sehr! ihr könnt die Sache ein wenig erhellen :) Wird die Verhältnismäßigkeit, insbesondere die Erforderlichkeit ex ante oder ex post beurteilt? (vllt beurteilt man die angemessenheit/ geeignetheit ja anders als die erforderlichkeit?) Wenn beispielsweise eine...
  • Kostenerhebung bei Anscheinsgefahr (18.05.2011, 16:58)
    Ein kleiner Fall, den ich zu bearbeiten habe, aber nicht weiterkomme… A Verkauft seinen Ford Mondeo an B unter Eigentumsvorbehalt im März 201. Bislang hat der B dem A 400 von 1200 € bezahlt. Eine Mitteilung an die zuständige Straßenverkehrsbehörde ist nicht erfolgt. Im Mai findet die Polizei das Fahrzeug unverschlossen auf einem...
  • JuS Beispielsfall, Versuch, Unterlassen (06.09.2010, 20:58)
    Fall 28: L sitzt im Schaukelstuhl am Ufer eines Baggersees, als er die Hilferufe des achtjährigen K vernimmt, der zu ertrinken droht. Irrtümlich hält L den K für sein eigenes, ungeliebtes Kind, weshalb L sitzen bleibt, wissend, er könnte K retten, wenn er ihm sofort zu Hilfe käme. Im allerletzten Moment ist ein Rettungsschwimmer zur...
  • Mehrheiten in Bruchteils- und Erbengmeinschaft (19.08.2010, 17:18)
    Folgender fiktiver Fall. Es geht um den Mehrheitsbeschluss in Verwaltungsangelegenheiten in einer Bruchteils- und Erbengemeinschaft Eigentümer eines Mietshauses sind durch Schenkung ante mortem und Erbschaft zu je einem Drittel geworden: - Person A - Person B - eine Erbengemeinschaft, bestehend aus A, B und C Es handelt sich...

Kommentar schreiben

17 + S/ech s =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


ex ante – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Erklärungsirrtum
    Ein Erklärungsirrtum ist in § 119 I 2. Alt BGB geregelt und stellt einen Anfechtungsgrund dar. Ein derartiger Irrtum ist gegeben, wenn der Erklärende ein anderes Erklärungszeichen setzt, als er beabsichtigt hat. Dies sind...
  • Erledigungserklärung
    Das deutsche Zivilprozessrecht unterscheidet zwei Arten von Erledigungserklärungen/Erledigterklärungen. Zum Einen die übereinstimmende Erklärung der Erledigung sowie die einseitige Erledigungserklärung. Übereinstimmende...
  • Ermächtigung
    Eine Ermächtigung ist im Allgemeinen eine Erlaubnis, durch die ein Dritter ein ihm sonst nicht zustehendes Recht oder Rechtsposition selbst im eigenen Namen ausüben darf. Ermächtigungen kommen sowohl im Zivilrecht als auch im...
  • Ersitzung
    Unter einer Ersitzung versteht man den Erwerb eines Rechts das Verstreichen eines bestimmten Zeitraums. Inhaltsübersicht 1 Deutsche Rechtsprechung 1.1 Bewegliche Sachen 1.2...
  • Essentialia negotii
    Bei der essentialia negotii (Latein: „die wesentlichen Eigenschaften des Geschäfts“) handelt es sich um einen juristischen terminus technicus , der den notwendigen Mindestinhalt , den ein Vertrag haben muss, beschreibt. Es handelt sich dabei...
  • ex nunc
    Ex nunc (Latein: „ab jetzt“, „von nun an“) kennzeichnet ein Ergebnis mit Rechtswirkung in die Zukunft. Dieser terminus technicus findet – ebenso wie sein Gegenstück ex tunc (Latein: „von Anfang an, rückwirkend“) – insbesondere im...
  • Exculpation
    Befreiung (exculpieren) vom Vorwurf des Verschuldens (vgl. § 831 Abs. 1 S. 2 BGB)
  • Exkulpation
    Bei dem Begriff der Exkulpation (vom Lateinischen „culpa“, also Schuld) handelt es sich um einen terminus technicus, der insbesondere im Zivilrecht, aber auch im Strafrecht Anwendung findet. Im Allgemeinen beschreibt er die Schuldbefreiung...
  • Factoring
    Als Factoring wird eine Dienstleistung im Finanzbereich beschrieben. Der Begriff leitet sich aus dem Lateinischen ab, von „factura“, was Rechnung bedeutet. Hierbei geht es um Forderungen eines Lieferanten oder eines Kreditgebers in Bezug auf den...
  • Fahrlässigkeit
    Der Begriff „ Fahrlässigkeit “ ist gleichzusetzen mit fahrlässigem Handeln. Dies bedeutet, dass eine Person, welche es an der nötigen Sorgfalt und Umsichtigkeit fehlen lässt, fahrlässig handelt. „Fahrlässigkeit“ wird sowohl im Straf -...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Zivilrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.