Erweitertes Splitting

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Erweitertes Splitting

Ein erweitertes Splitting kann vom Familiengericht im Rahmen eines bei einer Ehescheidung durchzuführenden Versorgungsausgleichs angeordnet werden.

Nach dem Vorbild des "normalen" Splittings werden beim erweiterten Splitting zum Ausgleich für ein grundsätzlich schuldrechtlich auszugleichendes Anrecht ersatzweise vor oder in der Ehezeit in der gesetzlichen Rentenversicherung erworbene Anwartschaften des ausgleichspflichtigen Ehegatten auf das Rentenversicherungskonto des Ausgleichsberechtigten übertragen.

Die gesetzliche Grundlage des erweiterten Splittings findet sich in § 3b Abs.1 Nr.1 VAHRG.


Siehe auch: Splitting, Realteilung, Quasisplitting, Analoges Quasisplitting

Weblinks




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


Dieser Artikel stammt aus der Quelle Wikipedia und unterliegt der GNU FDL.

 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Erweitertes Splitting

  • BildSplitting Water with Sunlight. Ellen Backus receives ERC Grant (21.06.2013, 16:10)
    Ellen Backus, who is working at the Max Planck Institute for Polymer Research in Mainz, is studying a reaction for environmentally friendly generation of hydrogen. The EU commission has given 1.5 million euros for her to further her...
  • BildBlueprint for blood vessel fusion discovered (11.06.2013, 10:10)
    The fusion of blood vessels during the formation of the vascular system follows a uniform process. In this process, the blood vessels involved go through different phases of a common choreography, in which the splitting and the rearrangement of...
  • BildDer lange Weg zum Schildkröten-Panzer (03.06.2013, 10:10)
    Schildkröten besitzen einen im Tierreich einmaligen Panzer. Dieser begann sich vor mehr als 260 Millionen Jahren zu entwickeln, wie amerikanische Forscher zusammen mit einem Paläontologen der Universität Zürich anhand eines Fossils nachweisen. Das...
  • BildIPRI-Forschungsprojekt Ramp-up-Maturity startet zum 01.07.2013 (29.05.2013, 15:10)
    Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bauen ihre Produktionskapazitäten immer weiter aus. Beim Aufbau zusätzlicher Produktionskapazitäten stehen sie vor Herausforderungen. Im Rahmen des Projekts Ramp-up-Maturity wird für KMU ein Instrument...
  • BildEnMat II (16.05.2013, 16:10)
    Karlsruhe, Germany has been in the centre of scientific attention in the area of materials for energy applications from May, 12th to 16th 2013.Karlsruhe, Germany has been in the centre of scientific attention in the area of materials for energy...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Eintragung in das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis (13.03.2013, 17:42)
    Hallo, mal angenommen eine Person wurde 2010 zu einer fahrlässigen Körperverletzung verurteilt. Es musste Schmerzensgeld in Höhe von 900€ in monatlichen Raten zu je 75€ direkt an das Opfer gezahlt werden. Nun will sich diese Person bei einem bekannten Reiseveranstalter um eine Sommerjob als Animateur bewerben. Diese verlangen ein...
  • Erweitertes Führungszeugnis (12.03.2013, 03:25)
    Vorab: die Suchfunktion funktionierte nicht; falls es einen Link zu einer ähnlichen Fragestellung gibt bitte ich darauf zu verweisen. Hallo erstmal, mir stellt sich eine Frage zum sogenannten "erweiterten Führungszeugnis". Ich hatte vor mich im BBBS (Big Brother Big Sister) Programm zu bewerben bis ich erfuhr, dass ein erweitertes...
  • Tätigkeitsausschluss - Vermerk (erweitertes) Führungszeugnis (11.02.2013, 20:52)
    Hallo, eine Frage an die echten Profis: Nach Verurteilung und Abbüssung eines Urteils mit einem Vermerk nach § 72a SGB 8 ... gilt dieser Vermerk für immer? Wenn nach über zwanzig Jahren kein weiterer Straftatbestand eingetreten ist, wird selbiger dann infolge der Verjährungsfristen nicht auch hinfällig? (bitte nur absolut sichere...
  • Löschung erweitertes Führungszeugnis (15.11.2012, 19:14)
    Hallo, in meinem Fall wurde Gustav G. Anfang November 2008 wegen gefährlicher KV per Strafbefehl zu einer Gefängnisstrafe von 12 Monaten verurteilt. Diese wurde auf 24 Monate zur Bewährung ausgesetzt. Jetzt muss er für einen Arbeitgeber ein erweitertes Führungszeugnis beantragen. Gelten für Vergehen wie KV die selben Löschfristen (in...

Kommentar schreiben

5 - F_ün f =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Erweitertes Splitting – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Ehescheidung
    Unter Ehescheidung oder Scheidung versteht man die juristisch formelle Auflösung einer rechtmäßig geschlossenen Ehe. Der Familienstand „geschieden“ ist einer der vier weltweit gebräuchlichen Familienstände neben ledig, verwitwet und...
  • Ehescheidung - Trennungsbedingter Mehrbedarf
    Als "trennungsbedingter Mehrbedarf" werden gemäß § 1581 BGB jene erhöhten Lebenskosten bezeichnet, welche durch die doppelte Haushaltsführung nach Trennung von Eheleuten entstehen. Der trennungsbedingte Mehrbedarf kann sowohl vom...
  • Eheschließung - Aufgebot
    "Aufgebot" ist die veraltete Bezeichnung für die "Anmeldung zur Eheschließung", welche beim zuständigen Standesamt stattfindet. Zur Anmeldung muss das zukünftige Brautpaar persönlich erscheinen und grundsätzlich folgende Unterlagen mitbringen:...
  • Ehewohnung
    Als Ehewohnung wird der Raum bezeichnet, in dem die Eheleute während der Zeit der Ehe gemeinsam leben. Dabei ist eine Ehewohnung nicht als Wohnung anzusehen. Es kann auch durchaus ein Haus, eine Gartenlaube oder ein Wohnwagen als Ehewohnung...
  • Erhöhungsbetrag - Unterhaltsleistungen
    Der Höchstbetrag von 8.004 EUR gem. § 33a Absatz1 Satz 1 EStG für Unterhaltsaufwendungen erhöht sich ab 2010 um die vom Unterhaltsleistenden übernommenen Beiträge für die Basiskranken- und Pflegepflichtversicherung i.S.d. § 10 Abs. 1 Nr. 3 EStG...
  • Familie
    Eine engere Gruppe von Verwandten wird in der Soziologue als Familie bezeichnet. Ein anderer Aspekt ist die volkswirtschaftliche Bedeutung der Familie. Die alte Redewendung ein Mann ohne Familie besagte, dass der Gemeinte...
  • Familie (Recht)
    Familie ist nach dem allgemeinen modernen Verständnis das umfassende Beziehungsverhältnis zwischen Eltern und Kindern, unabhängig davon ob die Eltern miteinander verheiratet sind, ob die Kinder minderjährig oder volljährig sind oder ob sie...
  • Familiengericht
    Das Familiengericht ist entgegen mancher Vorstellung kein eigenständiges Gericht. Es ist vielmehr eine Abteilung innerhalb des Amtsgerichtes . Großer Unterschied zu den anderen „Gerichten“ ist, dass eine Entscheidung eines Familiengerichtes...
  • Familienrecht
    Das deutsche Familienrecht ist Teil des allgemeinen Zivilrechts und somit im BGB zu finden. Das Rechtsgebiet ist dafür zuständig, dass die einzelnen Rechtsverhältnisse innerhalb der Familie geregelt werden. Es beschäftigt sich dabei unter...
  • Familienrecht - Einstweilige Anordnung
    In der Praxis kommt es bei Trennungen von Eheleuten immer wieder vor, dass dringend vorläufiger Rechtsschutz gewährt werden muss, also eine vorläufige Regelung, bis das Verfahren abgeschlossen ist. Dies ist beispiesweise dann der Fall, wenn ein...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Familienrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.