Eingetragener Verein

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Eingetragener Verein


Als "eingetragener Verein" wird ein Verein bezeichnet, welcher im Vereinsregister eingetragen ist. Zu erkennen ist ein solcher an dem Zusatz "e.V.".

Zur Gründung eines eingetragenen Vereins bedarf es mindestens sieben volljährige Mitglieder. Darüber hinaus muss eine Satzung erstellt werden, welche gemäß der Regelungen aus den §§ 57 und 58 BGB folgende Kriterien enthält:

  • Name des Vereins
  • Sitz des Vereins
  • Zweck des Vereins
  • Regelungen bezüglich Einttritt und Austritt der Mitglieder sowie Bildung des Vorstads
  • Bestimmung über eine Eintragung ins Vereinsregister, aufgrund derer der Verein seine Rechtsfähigkeit erhält.



Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von Wikipedia
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Eingetragener Verein


Aktuelle Forenbeiträge

  • Auflössung eines Eingetragener Verein (04.04.2014, 21:29)
    Hi zusammen, wie ist das wen ein Verein sich auflößt, auf was muss der Vorstand achten bzw wie sind die wege nach der Abstimmung? Wie ist das wen der Verein noch Instrumente und andere sachen besitzt. Kann er das für ein paat Euronen an eine Privatperson verkaufen?? Gruß Larve
  • Soziales Engagement - Gründung Verein, Interessengemeinschaft, ... (05.01.2014, 22:06)
    Guten Abend, folgender theoretischer Sachverhalt: A engagiert sich ehrenamtlich in ihrem/seinem eigenem Projekt (finanzielle Interessen werden nicht verfolgt, wohltätiger Zweck ), hat dort in der Vergangenheit Geld und Zeit investiert und dieses nun soweit angeschoben, dass es Unterstützer (X,Y,Z) gibt. A ist kein Vereinsmeier. X und...
  • Vereinsgründung (25.11.2013, 23:24)
    Folgender Fall: Wenn ein nicht eingetragener Verein seit bereits 6 Jahren besteht und nun eingetragen werden soll, darf dieser Verein dann den Namen XYZ-Verein Buxtehude von 2007 e.V.? Oder darf das 2007 nicht mit eingetragen werden dann? Außerdem würde mich mal grundsätzlich interessieren, ob ein Verein auch immer vom 1. Vorsitzenden...
  • Weiterleitung von Spenden (13.11.2013, 16:02)
    Darf ein eingetragener Verein Einnahmen aus einem Konzert als Spende weiterleiten? Von wem muss dann die Spendenbescheinigung ausgestellt werden?
  • Hausverbot, öffentliche Veranstaltung, (10.09.2013, 13:52)
    Angenommen, ein Veranstaltergruppe VG, die kein eingetragener Verein ist, mietet eine Firmenhalle als Veranstaltungsort für ein Volksfest. Der Vermieter T erteilt einem Mitglied M der VG. aus persönlichen Gründen, Hausverbot auf dem gesamten Firmengelände und vermerkt das auch im Mietvertrag. Ist T Entscheidung rechtens oder darf...

Kommentar schreiben

52 + A ;cht =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Eingetragener Verein – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Ausschluss - Verein
    Der Ausschluss aus einem Verein ist als die härteste Strafe anzusehen, die gegenüber einem Vereinsmitglied verhängt werden kann. Welche Gründe für eine derart hohe Strafe in Frage kommen können, muss in der jeweiligen Vereinssatzung eindeutig...
  • Gemeinnütziger Verein
    Vereine sind freiwillige dauerhafte Zusammenschlüsse von natürlichen oder juristischen Personen, welche einen festgelegten Zweck verfolgen. Vereine bleiben auch unabhängig vom Personalwechsel der Vereinsmitglieder bestehen.  ...
  • Geschäftsordnung vom Verein
    Geschäftsordnungen von Vereinen dienen dazu, dem Vereinsleben Rechtssicherheit zu geben, wobei zwischen internen und externen Geschäftsordnungen unterschieden werden muss. Interne Geschäftsordnungen gibt sich der Vorstand selbst; diese...
  • Haftung im Verein
    Die Haftung im Verein ist der Haftung einer Kapitalgesellschaft recht ähnlich. Geht der Verein Verbindlichkeiten ein, so sind diese aus dem Vereinsvermögen zu zahlen. Aus diesem Grund wird auch von einer Organhaftung im Verein gesprochen....
  • Mehrheiten - Verein
    Bei Beschlüssen der Mitgliederversammlung eines Vereins werden nur die Ja- und Nein-Stimmen gewertet; Enthaltungen sowie ungültige Stimmen spielen also bei der Berechnung der Mehrheit keine Rolle. Ausnahmen sind lediglich in jenen Fällen gegeben,...
  • Mitgliedschaft - Verein
    Die Mitgliedschaft in einem Verein wird grundsätzlich per Vertrag begründet. Individuelle Bedingungen bezüglich Ein- beziehungsweise Austrittsmodalitäten werden in der jeweiligen Vereinssatzung geregelt. Durch die Mitgliedschaft in einem Verein...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Vereinsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.