Drogentest

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Drogentest

Drogen Test - gläserner Mensch auch beim Alkohol?

Ist Alkohol eine Droge? Dies wird durchaus kontrovers diskutiert. Landläufig sind Drogen Wirkstoffe, die beim Menschen Rauschzustände oder eine Sucht hervorrufen können - ein Drogen Test kann darüber Auskunft geben.

Der Drogen Test ist eine Untersuchung zur Bestimmung von Art als auch von Menge einer Droge oder auch eines Medikaments im Körper eines Menschen oder Tieres. Er wird in der Regel aufgrund eines Missbrauchs-Verdachts durchgeführt. Auch im Rahmen von Einstellungstests kann ein Drogen Test durchgeführt werden. Dies ist aber in Deutschland strittig und nicht allgemein zulässig. Ein solcher Drogen Test kann sehr aufwändig sein. Daher werden mit den Proben, beispielsweise Blut oder Speichel, immunochemische Vorprüfungen durchgeführt. Diese führen in der Regel zu einem Ja/Nein-Ergebnis, sodass nur bei positivem Test noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden. Der anschließende Test muss den Drogen-Beweis sicher quantifizieren. Als bekanntestes Verfahren hierfür wird die Gaschromatographie-Massenspektrometrie (GS-MS) angewendet. Schon der Name sagt, dass dies ein aufwändiges und kompliziertes Verfahren ist. Es ist aber vor Gericht als Beweis anerkannt.

Das Blut ist für die Untersuchung auf Drogen gut geeignet, da es den Suchtstoff in irgendeiner Form enthält. Es ist nicht manipulierbar. Nach den Vorgaben des deutschen Straßenverkehrsgesetzes kann die Polizei bei hinreichendem Tatverdacht die Blutentnahme anordnen, sie muss geduldet werden. Allerdings sind die Wirkstoffe nur Stunden nach der Einnahme nachweisbar.

Ähnlich wie Blut kann auch Speichel zum Testen auf Wirkstoffe genutzt werden, wenn er mit den Drogen in Berührung kam. Die Wirkstoffe sind wie bei Blut nur kurze Zeit nachweisbar. Der Vorteil gegenüber einer Blutentnahme ist die schnellere Gewinnung einer Speichelprobe, die auch vor Ort genommen werden kann. Ein Urintest hat den Vorteil, dass die Droge, gleich auf welchem Wege sie eingenommen wurde, nachweisbar ist. Allerdings nicht sofort, da es bis zur Ausscheidung etwas dauert, dafür aber über einen längeren Zeitpunkt hinweg. Der Test ist aus verschiedenen Gründen nicht sehr praktikabel und teilweise gesetzlich nicht erlaubt. Auch in keratinhaltigem Material wie Haaren oder Nägeln lagern sich Drogenbestandteile ein und können über einen wesentlich längeren Zeitabschnitt nachgewiesen werden. Dieser Test kann jedoch keine aktuellen Ergebnisse liefern.




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von JuraForum-News
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.



Entscheidungen zum Begriff Drogentest

  • BildVG-MUENCHEN, 22.11.2012, M 6a S 12.3998
    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen der Nichtvorlage eines angeforderten ärztlichen Gutachtens zur Aufklärung des Konsumverhaltens bei Betäubungsmitteln (hier: Cannabis);Angeblich unbewusste Aufnahme von Cannabis in Keksen;Fehlgeschlagener Versuch, einen Drogentest, veranlasst durch die Polizei, zu provozieren, um durch Vorlage eines...
  • BildBAYERISCHER-VGH, 21.11.2013, 19 C 13.1206
    Die Neufassung des § 11 Abs. 1 Satz 3 AufenthG durch das Richtlinienumsetzungsgesetz 2011 hindert die Ausländerbehörde nicht, das mit der Ausweisung verbundene Einreiseverbot unter einer Bedingung zu befristen (z. B. unter der Bedingung, dass eine vorher vorhandene Drogensucht nicht mehr besteht).
  • BildLG-HEIDELBERG, 22.08.2013, 3 O 403/11
    1. Die Untersuchung einer Leistungsbezieherin der Grundsicherung für Arbeitssuchende auf eine Suchtmittelabhängigkeit ist für die Entscheidung über die Leistung nur dann erforderlich gemäß § 62 SGB I, wenn es aus dem Verhalten der Antragstellerin oder sonst zugänglichen Informationen Hinweise hierauf gibt. 2. Erfolgt eine solche...
  • BildVG-MUENCHEN, 05.07.2013, M 6b S 13.2428
    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen gelegentlichen Cannabis-Konsums und fehlenden Trennungsvermögens;Keine ausreichende Darlegung eines sog. Probierkonsums;Gelegentlicher Konsum steht fest unter Berücksichtigung von Einlassungen bei der Polizei und der Abbaugeschwindigkeit von THC im Blut;Fehlendes Trennungsvermögen steht fest bei einem...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Auf Festival mit 2 XTC Pillen erwischt (02.07.2013, 16:18)
    Hallo Leute! Hoffe hier kann mir einer weiterhelfen... Also mal angenommen Herr XY war letztens auf nem Festival und wurde direkt am Eingang von der Polizei aufgegriffen und mitgenommen. Hinter dem Festival in einem abgesonderten Bereich wurde Herr XY dann gefragt, ob er irgendwelche verbotenen Betäubungsmittel bei sich führe und das...
  • drogenkonsum beim autofahren (23.06.2013, 17:26)
    Hallo Leute.. Ich hab mal eine Frage und würde mich sehr freuen wenn mir einer helfen kann.Person awurde gestern von der polizei angehalten.er musste ein drogentest machen der posotiv ausgefallen ist.Person a hat jetzt angst sein führerschein ganz zu verlieren, da er schon vor 2 jahren ein autounfall hatte wo er angetrunken war.Person...
  • Strafverfahren - Cannabis mit Zubereitungen (12.06.2013, 20:49)
    Hallo,ich bitte um Hilfe bei folgender Sachlage:Person X (18 Jahre) wurde vor ca. einem halben Jahr zufällig von der Polizei auf der Straße aufgegriffen und es wurden bei ihm 1gramm Cannabis sichergestellt. Ein paar Wochen später wurde das Verfahen von der Staatsanwaltschaft eingestellt.Nun hat sich diese Sache vor kurzer Zeit...
  • Drogentest zur Zeugenaussage? (03.05.2013, 19:52)
    über den Staatsanwalt zu einer Zeugenaussage geladen wurden da er auf die Einladungen der Polizei nicht reagierte. dort sollte er gegen seine ex aussagen wegen einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringen mengen. zur Vernehmung sagte er: "das er von all dem keine Ahnung hat. er hat schließlich auch nicht die anzeige gemacht sondern...
  • polizei kontrolle (20.04.2013, 19:04)
    hallomal angenommen ,eine person kommt um 3 uhr morgens zuhause an mit sein PKW steigt aus den wagen ,die polizei kommt und macht eine personen kontrolle ,zwei polizisten nehmen seine personalien ein polizist durchsucht den fahrer+ PKW ,den polizisten fällt ein starker DIESEL/ÖL geruch auf ,der fahrer hatte eine erklärung woher der...

Kommentar schreiben

84 - Zwe;/i =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Drogentest – Weitere Begriffe im Umkreis

  • dolus generalis
    Umfassender Vorsatz (str. M.M.)
  • dolus subsequens
    Nachträgliche Billigung des unvorsätzlich Verwirklichten schadet dem Täter nicht.
  • Doppelfunktionale Maßnahme
    Unter einer doppelfunktionalen Maßnahme versteht man in Deutschland eine polizeiliche Maßnahme, die sowohl der Gefahrenabwehr (präventiv) als auch der Strafverfolgung (repressiv) dient. Da bei nahezu jeder denkbaren polizeilichen Maßnahme...
  • Drogenkriminalität
    Der Begriff Drogenkriminalität ist im europäischen Raum nicht genau definiert. Der EU-Drogenaktionsplan (2005-2008) sieht vor, dass in der Europäischen Union, im Rahmen der Intensivierung der Arbeiten zur Verhinderung von Drogenstraftaten, im...
  • Drogenspürhund
    Ein Drogenspürhund , auch Drogensuchhund , Suchtgifthund und Suchtmittelspürhund genannt, ist ein Haushund, der zum Aufspüren von Drogen (Suchtmittel) ausgebildet wurde. Eingesetzt werden sie von der Polizei, dem Zoll oder anderen...
  • Drohung
    Bei der Drohung handelt es sich um einen Rechtsbegriff, der sowohl im Zivil- als auch im Strafrecht identisch verwendet wird. Drohung ist dabei das Inaussichtstellen eines künftigen Übels, auf dessen Eintritt der Drohende Einfluss hat...
  • Eilzuständigkeit
    Eine Eilzuständigkeit ist ein Unterfall der behördlichen oder gerichtlichen Zuständigkeit. Zuständigkeiten regeln wann ein öffentlicher Entscheidungsträger handeln darf. Eilzuständigkeiten finden sich dabei sowohl im allgemeinen wie...
  • Eingehungsbetrug
    Bei dem Eingehungsbetrug handelt es sich um eine spezielle Form des Betruges. Er liegt dann vor, wenn der Täter eine Leistung aus einem Vertrag nicht erbringt, weil er bereits bei Vertragsschluss nicht vorhatte, diese Leistung zu...
  • Einwilligung
    Inhalt Durch die Einwilligung als Rechtsgutsverzicht (man läßt eine Schädigungshandlung über sich erlaubterweise ergehen) kann die Rechtswidrigkeit und Strafbarkeit einer Handlung entfallen. Dispositionsbefugnis Dazu muss der...
  • Entführung
    Unter einer Entführung versteht man einen kriminellen Akt, bei dem eine Person oder Personengruppe, häufig auch ein Kind ( kidnapping ), teilweise auch eine Sache (Flugzeugentführung) mit Gewalt oder heimlich an einen anderen Ort gebracht...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Strafrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.