Case law

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Case law

Als "Case Law" (Fallrecht) wird eine Rechtsordnung bezeichnet, deren hauptsächliche Quelle in der Kasuistik liegt. Dies bedeutet, ihre Quelle entspringt der richterlichen Entscheidung in konkreten Fällen und nicht generellen Gesetzen. Anwendung findet das Case Law überwiegend im anglo-amerikanischen Rechtskreis, in dem sich Urteile auf Präzedenzfälle stützen. In der Praxis geschieht dies, indem für jegliche Rechtsprechung vergleichbare frühere Fälle herangezogen werden. Dies führt dazu, dass der Grundsatz des Stare decisis ("es wird bei früheren Entscheidungen geblieben") generell Anwednung findet. In dem jeweiligen Rechtskreis bleibt die Tradition früherer Urteile bestehen, was wiederum der Wahrung der Rechtssicherheit dient.




Mitwirkende/Autoren:
, ,
Erstellt von Wikipedia
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Case law

  • BildThe taming of the shrew - The bicoloured shrew is a health risk for horses (11.04.2014, 10:10)
    The bicoloured shrew is a protected species in Central Europe, but these furry insect-eaters have a dark secret. Researchers from the Vetmeduni Vienna have discovered that bicoloured shrews carry the Borna virus. Infection with this virus causes...
  • BildEuRoC, a €7M Grant Robotics Challenge Programme has launched (10.04.2014, 14:10)
    EuRoC aims at questioning the status quo and bringing new innovative solutions to the European manufacturing industry.Naples, Italy (April 1st, 2014): A consortium consisting of the leading robotics companies and research institutions in Europe...
  • BildA quantum logic gate between light and matter (09.04.2014, 21:10)
    Scientists at MPQ successfully process quantum information with a system comprising an optical photon and a trapped atom.When it comes to recognizing complex patterns or to decoding encrypted messages, conventional computers reach their limits. A...
  • BildIntroducing HHL Graduates: New Film Series Depicts their Careers (08.04.2014, 14:10)
    Launch of the alumni film series from HHL Leipzig Graduate School of Management introduces Dr. Marc Schumacher, Chief Retail Officer at TOM TAILOR GROUP ()What are the benefits of studying at the first business school established in Germany? In a...
  • BildLook into the future with genetic programming (07.04.2014, 13:10)
    With predictive modeling techniques, it is possible to predict anything from clients’ shopping habits and illnesses to a golfer’s handicap. The only prerequisite is to have enough examples. In a doctoral thesis from the University of Borås in...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Angebliche Vergewaltigung (28.03.2014, 05:11)
    Folgender Fall,Person A ,wird mit dem Vorwurfder Vergewaltigung konfrontiert,diese liegt 12Jahre zurück,alter zum angeblichem Tatzeitpunkt21,Beweise der Anzeigeerstatterin keine....wie wahrscheinlich ist die Einstellung nach §170 II StPO durch die Staatsanwaltschaft?Bzw wie wahrscheinlich kommt es zur Anklage...?Nach Aussage von Person...

Kommentar schreiben

12 - Dr; ei =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Case law – Weitere Begriffe im Umkreis

  • business-to-consumer (B2C)
    Als Business to Consumer bezeichnet man Beziehungen zwischen Unternehmern und Privatpersonen oder Verbrauchern im Internet. Insbesondere im Internet bestehen bei rechtlichen Beziehungen auf B2C Ebene spezielle Regelungen zum Schutze der...
  • Businessplan
    Inhaltsübersicht 1. Einführung 2. Inhalt 3. Grundsätze 1. Einführung Ein Businessplan bildet quasi das Dach Ihrer gesamten Unternehmensplanung. Mit der Umsetzung Ihrer Geschäftsidee in ein...
  • Call-by-call
    Call-by-call bedeutet aus dem Englischen wörtlich „Anruf-für-Anruf“. Dies bedeutet, dass der Telefon-Anschluss über einen speziellen zwischengeschalteten Telefonnetzbetreiber stattfinden soll, der die Verbindung zu einem eigenen meist...
  • Canon episcopi
    Der Canon episcopi war eine kirchenrechtliche Vorschrift aus dem Frühmittelalter, die sich gegen Zauberei und Aberglaube wandte und in der die nächtlichen ekstatischen Flüge von Frauen im Gefolge der heidnischen Göttin Diana ausdrücklich als...
  • Capitulare de villis vel curtis imperialibus
    Bei dem "Capitulare de villis vel curtis imperii" handelt es sich um eine der Kapitularien (königliche Erlasse), welche von Kaiser Karl dem Großen eingeführt worden sind. Sie wurde im Jahre 812 erlassen und ist somit die erste Land- und...
  • Causa
    Causa bedeutet srenggenommen Ursache . Im Zivilrecht ist die Causa der Rechtsgrund für eine Leistung. Somit ist das schuldrechtliche Grundgeschäft gemeint.
  • causa data non secuta
    Zweckverfehlung i.S.d. § 812 Abs. 1 S. 2 2. Alt BGB
  • CE-Kennzeichnung
    Damit Konsumenten innerhalb des EWR (Europäischen Wirtschaftsraums) und der EG im freien Warenverkehr sichere Produkte erhalten, wurde die CE -Kennzeichnung geschaffen. Die CE-Kennzeichnung wird häufig als „Reisepass“ für den europäischen...
  • Center-Organisation
    Inhaltsübersicht 1. Überblick 2. Spezielle Anforderungen an das Controlling 3. Organisation des Controlling bei Profit Centern 1. Überblick Die bekannteste Center-Organisationsform ist das Profit...
  • Certified Public Accountant (CPA)
    Certified Public Accountant (CPA) ist die US-amerikanische Bezeichnung für den Jahresabschlussprüfer. Die Zugehörigkeit zum Berufsstand erhält der CPA über ein an bestimmte Voraussetzungen geknüpftes staatliches Zulassungsverfahren. Die CPA...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.