Betriebliche Sachversicherungen

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Betriebliche Sachversicherungen

Mit betrieblichen Sachversicherungen werden ähnlich wie bei einer Hausratversicherung für private Haushalte alle für einen Betrieb infrage kommenden Risiken abgedeckt. Zu Sachversicherungen gehören u.a.

  • die Betriebsschließungsversicherung, die Schäden durch Schließung des Betriebes, Teile des Betriebs oder Filialen abdeckt und Warenschäden an eigenen oder fremden Warengruppen,

  • die Datenträgerversicherung, die Schäden an Datenträgern wie Festplatten, Disketten oder Magnetbändern abdeckt sowie an den Daten wie Systemdaten und Stammdaten selbst,

  • die Einbruchdiebstahlversicherung, die durch Einbruch an Gebäuden, technischen Betriebseinrichtungen, Waren, Wertpapieren etc. entstehende Schäden abdeckt,

  • die Elektronikversicherung, die Gegenständen/Risiken wie Computeranlagen, Bürotechnische Einrichtungen oder Rechner versichert,

  • die Feuerversicherung, die Lager, Bürogebäude oder Warenvorräte gegen Schäden durch Feuer absichert,

  • die Glasversicherung, die die gesamten Außen- und Innenscheiben eines Gebäudes oder Geschäftsbetriebs, Firmenschilder etc. absichert,

  • die Leitungswasserversicherung, die Objekte und Gegenstände gegen Schäden, die durch Leitungswasser entstehen, absichert,

  • die Raubversicherung, die wertvolle Gegenstände der Betriebseinrichtung, Warenbestände, Wertpapiere etc. absichert und

  • die Sturmversicherung, die die Risiken an Büro- und Geschäftsgebäuden, Lagergebäuden, Betriebsgebäuden etc. gegen Schäden durch Sturm abdeckt.




© steuerlex24.de


Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Betriebliche Sachversicherungen

  • BildKapitalgedeckte Altersvorsorge: Erhöhung im Alter kaum kalkulierbar (24.06.2013, 11:10)
    Wissenschaftler ziehen kritisches Fazit Kapitalgedeckte Altersvorsorge: Erhöhung im Alter kaum kalkulierbarKapitalgedeckte Altersvorsorge soll Kürzungen der gesetzlichen Rente ausgleichen. Dabei hat die Politik aber nur auf das Versorgungsniveau...
  • BildFraunhofer IIS und Universität eröffnen »Zentrum für alternsgere (20.06.2013, 16:10)
    Am 19. Juni 2013 haben das Fraunhofer IIS und die FAU Erlangen-Nürnberg mit dem »Zentrum für alternsgerechte Dienstleistungen (ZAD)« in Nürnberg eine zentrale Anlaufstelle eröffnet, die Unternehmen und Privatpersonen zu den Themen Alter(n) und...
  • BildAusbildung und Familie miteinander vereinbaren – Fachkräfte von morgen sichern (20.06.2013, 10:10)
    Ausbildung in Teilzeit: Attraktiv – aber noch wenig praktiziert„Es gibt ein großes Potenzial an jungen Menschen mit Familienverantwortung, für die eine Ausbildung in Teilzeit Berufsperspektiven eröffnet“, erklärt der Präsident des Bundesinstituts...
  • BildNeues Projekt „eBusiness-Lotse Hannover“ startet (19.06.2013, 14:10)
    Infobüro für kleine und mittelständische Unternehmen zur Anwendung moderner Informations- und KommunikationstechnologienWie muss ich mein Unternehmen im Internet präsentieren? Sollten wir auch bei Xing, Facebook oder Twitter mitmachen? Welche...
  • BildCreateHealth-Zirkel fördern Kreativität am Arbeitsplatz (18.06.2013, 11:10)
    Berlin – Kreative Mitarbeiter sind wünschenswert und gefragt. In Zeiten des Fachkräftemangels können Unternehmen es aber nicht dabei belassen, lediglich die „kreativsten Köpfe“ unter den Bewerbern auszusuchen. Kreativität am Arbeitsplatz aktiv...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall AG weigert sich (13.06.2013, 17:51)
    Hallo zusammen, mal angenommen ein Arbeitnehmer wird im Dezember 2012 für zwei Wochen krank attestiert vom Arzt und bleibt daheim. AU Bescheinigung wird am ersten Tag per Mail gesendet. Im Januar erhält er seine Lohnabrechnung und es fehlen 400€ vom Nettolohn. Er spricht den Arbeitgeber darauf an und möchte wissen weshalb weniger Lohn...
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall (13.06.2013, 17:10)
    Hallo zusammen, mal angenommen ein Arbeitnehmer wird im Dezember 2012 für zwei Wochen krank attestiert vom Arzt und bleibt daheim. AU Bescheinigung wird am ersten Tag per Mail gesendet. Im Januar erhält er seine Lohnabrechnung und es fehlen 400€ vom Nettolohn. Er spricht den Arbeitgeber darauf an und möchte wissen weshalb weniger Lohn...
  • Arbeitsvertrag unterschreiben? (11.05.2013, 10:04)
    HalloMal angenommen ein Freund könnte einen neuen Arbeitsvertrag unterschreiben. In diesem Vertrag würden sich aber folgende Inhalte, die diesen Freund etwas stutzig machen würden enthalten:Zur Vergütung:Mit der gezahlten Vergütung sind sämtliche Ansprüche des Arbeitnehmers für seine Tätigkeit einschließlich allen Überstunden...
  • Rückforderung Urlaubsgeld bei einem gekündigtem Arbeitsverhältnis (07.05.2013, 14:16)
    Hallo, bei einem Arbeitnehmer steht im Arbeitsvertrag folgende Klausel: Außertariflich werden als freiwillige Leistung, soweit ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis besteht, gezahlt: 50 % eines Monatsgehaltes als Urlaubsgeld. Das Urlaubsgeld wurde bisher als betriebliche Übung immer mit Juni-Gehalt in einer Summe...

Kommentar schreiben

18 - S ech.s =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Betriebliche Sachversicherungen – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Autounfall
    Der Begriff Autounfall beschreibt, mehr umgangssprachlich, das Geschehen eines unvorhergesehenen, schädlich auf den oder die Betroffenen einwirkenden Ereignisses im Zusammenhang mit einem Kraftfahrzeug. Ein Autounfall hat in aller...
  • Autoversicherung
    Jeder Autohalter ist verpflichtet zumindest eine Haftpflichtversicherung für seinen PKW abzuschließen. Mittlerweile gibt es in der Autoversicherungsbranche zahlreiche Anbieter, sodass die Wahl des richten Versicherungsunternehmens schwierig sein...
  • Barwert
    Als "Barwert" wird in der Finanzwirtschaft der heutige Wert zukünftiger Zahlungen bezeichnet. Dabei wird eine bestimmte Verzinsung angenommen. Die Ermittlung des Barwertes dient dem Vergleich von Zahlungen, welche zu unterschiedlichen...
  • Baurisikoausschluss - Rechtsschutz
    Der Baurisikoausschluss ist eine jener Leistungsausschlüsse, welche bei Rechtsschutzversicherungen gegeben sind. Dies bedeutet, dass Baurisiken aller Art aus Rechtsschutzversicherungen ausgeschlossen werden. Der Baurisikoausschluss ist ein...
  • Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte
    Die Berufshaftpflichtversicherung der Rechtsanwälte (auch Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung) ist in Deutschland eine Pflichtversicherung der Rechtsanwälte, die sowohl im Verfahren der (Erst-)Zulassung zur Rechtsanwaltschaft als auch...
  • Betriebshaftpflichtversicherung
    Schäden gegenüber Dritten werden durch die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt. Eine Vielzahl von möglichen Schadensursachen drohen in jedem Betrieb. Haftungsansprüche gegenüber dem Betriebsinhaber können die Folge sein. Ein Unternehmer ist...
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
    Inhaltsübersicht 1. Einführung 2. Versicherungswert 3. Unterjährige Haftzeiten 1. Einführung Die Betriebsunterbrechungsversicherung deckt Vermögensschäden ab, die aufgrund einer zufälligen und...
  • Beweislast beim Versicherungsfall
    Die Beweislast bei einem Versicherungsfall wird grundsätzlich von derjenigen Partei getragen, welche Ansprüche gegenüber der Gegenpartei oder eine Vertragsverletzung geltend machen möchte. Dabei ist allerdings zu beachten, dass in bestimmten...
  • Bundesaufsichtsamt für Versicherungswesen
    Bei dem Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen (BAV) handelte es sich um die Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen, welche  zum 1. Mai 2002 in die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) integriert worden ist....
  • Deckungsklage
    Wenn eine Rechtsschutzversicherung die Übernahme entstandener Kosten ablehnt, so hat der Versicherte das Recht, ein Schiedsgutachten zu beantragen oder gleich eine Deckungsklage einzureichen. Die Deckungsklage kann in zwei verschiedene...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.