Arbeitszimmer

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Arbeitszimmer

Unter einem Arbeitszimmer wird eine Räumlichkeit verstanden, in der eine Tätigkeit ausgeführt wird, die der Einkommenssteuer unterfällt. Probleme können dabei bei der Bestimmung eines häuslichen Arbeitszimmers auftreten.

Der Gesetzgeber hat dafür bisher keine eindeutige gesetzliche Rechtsgrundlage geschaffen. Um dies Problem zu lösen, wird auf die geltende Rechtsprechung zurückgegriffen. Vor allem kommt dabei die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs in Betracht.

Dabei haben sich einige Voraussetzungen an ein häusliches Arbeitszimmer herauskristallisiert, die gegeben sein müssen. Es muss sich um einen Raum handeln, der nahezu ausschließlich zu betrieblichen oder beruflichen Zwecken genutzt wird und in die häusliche Sphäre eingebunden ist. Hinzukommen muss eine typische Ausstattung eines Arbeitszimmers.




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion
Zuletzt editiert von


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Arbeitszimmer


Aktuelle Forenbeiträge

  • Untermiete absetzbar (20.10.2012, 14:52)
    Angenommen ein Familienangehöriger 1.Grades wohnt zur Untermiete bei seinen Eltern und ist und arbeitet tw von Zuhause aus.Kann er sein Arbeitszimmer steuerlich geltend machen?
  • Vertragsrecht (14.05.2012, 12:05)
    Man stelle sich folgenden hypothetischen Fall vor. Ein Paar nicht verheiratet kauft ein Einfamilienhaus und wird mit gleichen Teilen ins Grundbuch eingetragen. Die Finanzierung erfolgt über zwei Darlehen und einem Bausparvertrag. Nach 9 Jahren und 8 Monaten trennt sich das Paar. Die Frau bleibt vorerst in dem Haus wohnen, denkt aber...
  • Arbeitszimmer absetzen (10.04.2012, 15:10)
    Arbeitnehmer arbeitet aufgrund der sehr langen Fahrtstrecke von 140 km einfache Fahrt wie mit Arbeitgeber vereinbart 3 Tage von zu Hause aus, sodass diese Fahrt nur 2x pro Woche absolviert werden muss. Der Arbeitnehmer hat für diese Arbeit ein extra Zimmer in seiner Wohnung, was er auch an diesen 3 Tagen je 9 Stunden für die Arbeit...
  • Klage Finanzgericht allgemeine Frage (16.12.2011, 12:05)
    Man stelle sich folgenden hypothetischen Fall vor. Aufgrund einer zuunrecht ergangenen Steuererklärung aus dem Jahr 2005 erhebt eine Frau (F) Klage gegen das Finanzamt (FA) bzgl. Portokosten und den Kosten für ein Arbeitszimmer aus selbständiger Arbeit sowie einem Sprachkurs aus nicht selbständiger Arbeit beim zuständigen...

Kommentar schreiben

39 - Si_eb_en =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Arbeitszimmer – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Arbeitsverweigerung aus religiösen Gründen-Kündigung
    Kündigung nach Arbeitsverweigerung aus Glaubensgründen Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 24.02.2011 [BAG, 24.02.2011, Az. 2 AZR 636/09] über die Wirksamkeit einer Kündigung nach einer Arbeitsverweigerung des Arbeitnehmers aus...
  • Arbeitsvorgang
    Als „Arbeitsvorgang“ wird der Arbeitsablauf innerhalb eines Arbeitssystems bezeichnet, welcher sich auf die Erfüllung der Arbeitsaufgabe bezieht. Ein Arbeitsvorgang ist als die kleinste Aufgabe anzusehen, welche gemäß einem Arbeitsplan festgelegt...
  • Arbeitszeit
    Unter Arbeitszeit wird die Zeit verstanden, die ein Arbeitnehmer von Anfang bis zum Ende seiner täglichen Arbeit aufwendet. Bei der Berechnung der eigentlichen Arbeitszeit werden Ruhe- und Pausenzeiten nicht einbezogen. Der Gesetzgeber hat...
  • Arbeitszeiterfassung
    Eine funktionierende Arbeitszeiterfassung ist in jedem Betreib unerlässlich. Mit ihr soll sichergestellt werden, dass die geleistete Arbeitszeit der Angestellten und Arbeiter dokumentiert wird. Anhand der Dokumentation lassen sich zuverlässig...
  • Arbeitszeugnis
    Eine vom Arbeitgeber ausgestellte Urkunde über ein Arbeitsverhältnis wird als „Arbeitszeugnis“ bezeichnet. Dieses kann aus verschiedenen Gründen erfolgen: Beendigung eines Arbeitsverhältnisses, Abschlusszeugnis, Zwischenzeugnis. Auch bei Praktika...
  • Aufhebung Arbeitsvertrag
    Bei der Aufhebung Arbeitsvertrag sollte man einige Dinge beachten, um nicht schneller Probleme zu bekommen, als man denkt. Die gesetzlichen Regelungen bei der Aufhebung Arbeitsvertrag lassen verschiedene Möglichkeiten zu, aber nicht...
  • Aufhebungsvertrag
    Der Aufhebungsvertrag kennzeichnet einen Vertrag , durch den im Einvernehmen der Kontraktpartner ein anderer Vertrag aufgelöst wird. Der Aufhebungsvertrag findet seine Anwendung vornehmlich in Arbeitsverhältnissen und bedeutet dort...
  • Auflösung des Dienstverhältnisses
    Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 2. Tarifermäßigung 1. Allgemeines Durch das Gesetz zum Einstieg in ein steuerliches Sofortprogramm ist die Steuerfreiheit für Abfindungen ab dem 01.01.2006 entfallen. Hiervon...
  • Auflösungsvertrag
    Mit der Bezeichnung Auflösungsvertrag ist in aller Regel ein Aufhebungsvertrag gemeint. Es gibt wohl eine juristische Spitzfindigkeit, die hier einen Unterschied ausmacht, doch meint man letztlich dasselbe. Der Auflösungsvertrag, der immer...
  • Aufwendungsausgleichsgesetz – AAG
    Das Aufwendungsausgleichsgesetz entstand 2006. Darin wird geregelt, unter welchen Voraussetzungen Arbeitgebern Kosten für Entgeltersatzleistungen und Mutterschaftsleistungen an Arbeitnehmer erstattet werden. Des Weiteren beinhaltet es die...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.