Abbiegen (Straßenverkehr)

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Abbiegen (Straßenverkehr)

Unter Abbiegen versteht man im Straßenverkehr die Fahrtrichtungsänderung an Kreuzungen und Einmündungen (Knotenpunkten). In der Straßenverkehrsordnung ist das Verhalten beim Abbiegen in § 9 geregelt.

 

Abbiegen an Knotenpunkten

Beim Entwurf von Knotenpunkten sollen die Abbiegeradien (zumindest innerorts) aus Verkehrssicherheitsgründen möglichst gering gehalten werden, um die Abbiegegeschwindigkeiten zu verringern. Auf Dreiecksinseln soll verzichtet werden, da sie in der Regel zu höheren Geschwindigkeiten führen. Nach § 9 Abs. 3 StVO sind u.a. Fußgänger gegenüber abbiegenden Fahrzeugen bevorrechtigt.

 

Abbiegen bei Abknickender Vorfahrt

Wenn man eine abknickende Vorfahrtstraße verlässt, gelten auch die Regelungen des § 9 Abs. 3 StVO mit der Ausnahme, dass man nicht blinken soll, wenn man dabei geradeaus weiterfährt. Bleibt man auf der Vorfahrtstraße, biegt man nicht ab im Sinne des § 9 Abs. 3 StVO. Trotzdem hat man ähnliche Pflichten wie beim Abbiegen, was in der Straßenverkehrsordnung § 42 zu Zeichen 306 - Vorfahrtstraße festgehalten ist:

„Ein Zusatzschild (Abknickende Vorfahrt) zum Zeichen 306 kann den Verlauf der Vorfahrtstraße bekanntgeben. Wer ihm folgen will, muss dies rechtzeitig und deutlich ankündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Auf Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen; wenn nötig, ist zu warten.“

 

Korrektes Verhalten beim Abbiegen

Ein hoher Anteil von Unfällen an Knotenpunkten ist auf falsches Verhalten beim Abbiegen zurück zu führen.

Beim Abbiegen ist richtiges Verhalten wichtig:

  • Übersicht verschaffen, bevor irgendeine Aktion getätigt wird
  • rechtzeitiges Betätigen des Fahrtrichtungsanzeigers (mind. 3 x)
  • rechtzeitiges Einordnen und
  • Beachtung des nachfolgenden Verkehrs
  • Entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren lassen (Schienenfahrzeuge, Fahrräder mit Hilfsmotor und Radfahrer auch dann, wenn sie auf oder neben der Fahrbahn in der gleichen Richtung fahren. Dies gilt auch gegenüber Linienomnibussen und sonstigen Fahrzeugen, die gekennzeichnete Sonderfahrstreifen benutzen)
  • Auf Fußgänger muss besondere Rücksicht genommen werden; wenn nötig, muss der Fahrzeugführer warten.

Wer nach rechts abbiegen will, muss sich möglichst weit rechts einordnen. Ist eine Radspur ausgezogen, darf den Radfahrenden der Weg nicht abgeschnitten werden. Besteht ein separate Fahrstreifen zum Links- und Rechts-Abbiegen, haben sich die nach rechts abbiegenden Autos an den linken Rand des rechtsabbiegenden Fahrstreifen zu halten. Auf diese Weise lassen sie den kleinen Motorrädern und Fahrrädern eine Fahrspur frei und gefährden sie beim Abbiegen nicht. Linksabbiegende Fahrzeuge müssen sich in analoger Weise links einordnen.

Von Autofahrern wird grundsätzlich verlangt, sich mehrmals umzuschauen, wenn sie abbiegen wollen, um eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auszuschließen. Bei Sichtbehinderung heißt es, sich langsam an dieses Fahrtmanöver heranzutasten.

 

Abbiegen beim Kreisverkehr

Beim Abbiegen im Kreisverkehr gelten grundsätzlich die selben Vorsichtsmassnahmen wie beim Abbiegen an Einmündungen oder Kreuzungen. Bei der Einfahrt hat das Fahrzeug im Kreisverkehr Vorfahrt, wenn dieser mit Zeichen 215 StVO (Kreisverkehr) und Zeichen 205 (Vorfahrt gewähren!) gekennzeichnet ist. Bei der Einfahrt in einen solchen Kreisverkehr ist die Benutzung des Fahrtrichtungsanzeigers unzulässig. Bei der Ausfahrt ist der rechte Blinker zu betätigen. Kleine Fahrzeuge und Zweiräder sollten sich vor Einfahren in den Kreisverkehr auf die Mitte der Fahrspur begeben, damit sie von nachfolgenden Fahrzeugen nicht überholt und übersehen werden können.




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von Wikipedia
Zuletzt editiert von


Dieser Artikel stammt aus der Quelle Wikipedia und unterliegt der GNU FDL.

 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Abbiegen (Straßenverkehr)

  • BildHightech-Fahrradjacke erhält Red Dot Design Award (03.09.2013, 13:10)
    Die Fahrradjacke Sporty Supaheroe wird in einem der renommiertesten Designwettbewerbe der Welt, dem Red Dot Design Award, mit dem Best-of-the-Best-Award 2013 in der Kategorie „Design Concept“ von einer hochkarätig besetzten Expertenjury...
  • BildArbeitskreis IV: Radfahrer im rechtsfreien Raum? (29.01.2009, 14:41)
    Goslar/Berlin (DAV). Die Anzahl von Radfahrern im Verkehrsraum ist in den vergangenen Jahren ständig gewachsen, mit der Folge, dass auch die Zahl der verletzten Fahrradfahrer deutlich angestiegen ist. Allein in 2007 gab es mehr als 75.000...
  • BildArriGator hilft Touristen auf die Sprünge - Ulmer Uni-Diplomand entwickelt Navigation im Dialog (20.02.2008, 10:00)
    "Nein", gesteht Tobias Heinroth, "an Chinesen habe ich bei meiner Wortschöpfung nicht gedacht". Ihm sei es mit dem Begriff "ArriGator" nur um eine ebenso griffige wie plausible Bezeichnung für das Ergebnis seiner Diplom-Arbeit gegangen, sagt der...
  • BildBei 70 km/h ist das Martinshorn Pflicht (11.12.2007, 18:16)
    Berlin (DAV). Ein mit Blaulicht fahrendes Polizeifahrzeug muss im Straßenverkehr besonders sorgfältig auf andere Verkehrsteilnehmer achten, um Unfallgefahren zu vermeiden. Fährt es mit hoher Geschwindigkeit in einen Kreuzungsbereich, muss die...
  • BildBei Ampel auf "gelb" muß man mit Abbremsen und Halten des vorausfahrenden Kfz rechnen (18.10.2005, 18:43)
    Zeigt eine Ampel auf „gelb“ ist jederzeit damit zu rechnen, dass der vorausfahrende Kraftfahrzeugführer seinen Pkw unvermittelt bremst und anhält. Die in Berg am Starnberger See wohnende spätere Beklagte fuhr Mitte November 2003 gegen mittags...

Aktuelle Forenbeiträge

  • schmerzensgeld durch strafgericht festlegen lassen? (04.01.2009, 22:49)
    ich spinne meine theorien mal ein wenig weiter: angenommen, ein 15jähriges mädel wird von einer autofahrerin umgemäht. an einer grünen fußgängerampel, beim abbiegen. es gibt drei zeugen, die vor der polizei aussagen, dass das mädel grün hatte. außerdem haben fußgänger ja meistens grün, wenn die autofahrer abbiegen. ein zeuge sagt...
  • Fahrradfahrer mit Auto angefahren. Fahrradfahrer stark betrunken!!! (04.12.2006, 13:18)
    Hallo Alle miteinander. ich habe einige Fragen. Aber erst einmal zur Sachlage, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Ich habe eines Abends an einer Kreuzung einen Fahrradfahrer angefahren. Ich war auf der Nebenstraße und wollte links auf die Hauptstraße abbiegen. Ich schaute rechts und links, es war frei also fuhr ich los. als ich...

Kommentar schreiben

44 - D_rei =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Abbiegen (Straßenverkehr) – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Alkohol am Steuer
    Von "Alkohol am Steuer" wird gesprochen, wenn der Führer eines Kraftfahrzeuges im Straßenverkehr unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss steht. Ab 0,3 Promille ist bereits eine Ordnungswidrigkeit gegeben, welche mit...
  • Alkohol und Straßenverkehr
    Für Fahranfänger gilt in Deutschland während der Probezeit oder bis zum 21. Lebensjahr ein absolutes Alkoholverbot am Steuer. Zuwiderhandlungen gegen diese Regelung führen zwangsläufig zur Verlängerung der Probezeit um zwei Jahre, 250 €...
  • Alkoholfahrt
    Eine Fahrt unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken ist kein Kavaliersdelikt. Nicht umsonst ist die Strafbemessung für eine Alkoholfahrt vergleichsweise hoch angesiedelt. „Wer im Verkehr ein Fahrzeug führt, obwohl er infolge des Genusses...
  • Alkoholverbot - Fahranfänger
    Gemäß § 24c StVO dürfen Führerscheininhaber, welche ihre Fahrerlaubnis auf Probe haben, sowie Personen unter 21 Jahren keinerlei Alkohol zu sich nehmen, wenn sie ein Kraftfahrzeug führen. Tun sie es doch, so wird dies als Ordnungswidrigkeit...
  • Autorecht
    Der Begriff „Autorecht“ existiert in der deutschen Rechtsprechung grundsätzlich nicht. Vielmehr dient der Terminus „Autorecht“ umgangssprachlich als Sammelbegriff für alle rechtlichen Belange, die mit dem Erwerb und dem Führen eines PKWs in...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.