Kostenloser Videokurs der Uni-Hannover zum Zivilrecht

Übersicht

Die juristische Fakultät der Leibnitz Universität Hannover hat für Studenten der Rechtswissenschaft einen Videokurs zum Zivilrecht (LAVES) veröffentlicht, der kostenlos zur Verfügung steht. Die Kurse enthalten einen Überblick über wichtige Problemstellungen im Zivilrecht. Dabei werden unter anderem BGB AT, Schuldrecht AT und das Schuldrecht BT erläutert. In den Videos zum BGB AT werden beispielsweise grundlegende Inhalte wie die Willenserklärung oder das Thema Anfechtung erklärt. Im Schuldrecht AT liegt der Schwerpunkt auf Störungen im Schuldverhältnis, während in den Videos zum besonderen Teil die allgemeinen Inhalte zum Kaufvertrag dargestellt werden.

Der LAVES-Videokurs soll das Bewusstsein für klausurrelevante Problemstellungen schärfen und gleichzeitig das Erlernen juristischer Inhalte und Fertigkeiten vereinfachen.


  • BGB AT
    • Willenserklärung, Wirksamwerden und Minderjährigenschutz
    • Irrtumsgründe und Ausübung des Anfechtungsrechts
    • Anwendbarkeit der Anfechtung
    • Stellvertretung

  • Schuldrecht AT
    • Störungen im Schuldverhältnis: Inhalt und Erlöschen des Schuldverhältnisses
    • Störungen im Schuldverhältnis: Allgemeines und Rückabwicklung von Verträgen
    • Störungen im Schuldverhältnis: Nichtleistung

  • Schuldrecht BT
    • Kaufvertrag I: Allgemeines

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.