Akademie Kraatz - Porträt

Repetitorien

Die Akademie Kraatz ist Kleinstgruppenrepetitorium. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf maximal 5 Personen beschränkt. Dadurch grenzt sich die Akademie Kraatz deutlich von den Großgruppenanbietern ab. Preislich zahlen die Teilnehmer fast genau den gleichen Preis wie bei den "Großen". Durch das Kleinstgruppenkonzept wird für den einzelnen Teilnehmer eine sehr effektive Lernatmosphäre geschaffen. Ein "Abtauchen" in der großen Gruppe ist so nicht möglich. Die Unterrichtsphilosophie besteht maßgeblich einer effektiven Stoffvermittlung im Laufe des Unterrichts. Die Teilnehmer bereiten den Unterricht nach einem konkreten Lernplan vor. Erst dann findet der Unterricht in Form eines intensiven Rechtsgespräches statt. Die Teilnehmer tragen abwechselnd den Stoff mündlich vor und es kommt dann zu einem Gespräch mit dem jeweiligen Dozenten. Erst wenn der einzelne Teilnehmer etwas erklären kann, hat er den Stoff verstanden. Ein intensives Klausurentraining gehört ebenso zum Unterricht. Standorte sind inzwischen in Berlin, Hamburg, Leipzig, Bochum, Münster und Hannover vorhanden. Mittlerweile bietet die Akademie Kraatz auch Kurse mit 12-15 Teilnehmern an.

Hier kannst Du weitere Informationen finden:

  http://www.akademie-kraatz.de/



zurück



Kommentar schreiben

15 + Fü_n.f =

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.