Impressum Generator – Vorlage kostenlos erstellen – jetzt DSGVO konform

Tools

Generieren Sie in nur 3 Minuten ein Impressum für Ihre Website.

 

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Nutzung des Impressum-Generators gelesen.
Schritt 1: Wer ist Betreiber Ihrer Homepage? Um den Impressum Generator zu starten, wählen Sie bitte zuerst den passenden Anbieter für Ihrer Website aus. Vorab empfehlen wir dazu unseren Artikel „Keine Impressumspflicht bei privaten oder familiären Zwecken“. Denn Homepages, die „ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecke dienen“, brauchen kein Impressum. Sollte Ihre Webseite aber Werbung / Banner enthalten, spricht dies eher für eine Impressumspflicht. Webseiten von Unternehmen benötigen immer ein Impressum. In der Übersicht finden Unternehmer einige Impressum-Muster sowie Hinweise zur Platzierung des Impressums / Disclaimers.
Betreiberdaten

Anschrift
E-Mail Adresse
Telefon / Fax
Vertretungsberechtigte

Persönlich haftende Gesellschafterin:

 

 

Schritt 2: Register / Haftpflichtvers. / Nachweise
Registereintrag

Wenn Sie in einem Register eingetragen sind, füllen Sie bitte das entsprechende Register aus.

Umsatzsteuer-ID

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-ID haben, muss diese im Impressum angegeben werden.

Wirtschafts-ID

Wenn Sie eine Wirtschafts-ID haben, muss diese im Impressum angegeben werden.

Berufshaftpflichtversicherung

Wenn Sie eine Berufshaftpflichtversicherung haben, empfehlen wir, diese im Impressum anzugeben.

Ja Nein
Journalistisch-redaktionell gestaltete Inhalte

Wenn Ihre Webseite journalistisch-redaktionelle Inhalte aufweist, müssen die dafür verantwortlichen Personen angegeben werden.

Ja Nein

Bildnachweise

Verwenden Sie Bilder von Agenturen? Tragen Sie hier in dem Falle für Ihre Bilder die Homepage der Bildagentur und den Namen des jeweiligen Fotografen ein (z.B.: © Max Müller – Fotolia.de).

Ja Nein

 

 

Schritt 3: Sonstiges Behördliche Zulassung

Wenn Sie eine Tätigkeit ausüben, die einer behördlichen Genehmigung bedarf, ist die Angabe der Aufsichtsbehörde im Impressum Pflicht. Ein behördliche Zulassung benötigen insbesondere Immobilienmakler, Versicherungsmakler, Gaststätten, Bauträger und Spielhallenbetreiber.

Berufsbezeichnung

Wenn Sie einem besonders reglementierten Beruf (eine vollständige Liste aller Berufe finden Sie hier) nachgehen, müssen folgende zusätzliche Angaben machen (unsere Aufzählung ist nicht vollständig):

 

 

Schritt 4: Datenschutz (optional)

Wollen Sie Datenschutzerklärungen verwenden?


Name und Kontaktdaten des / der Verantwortlichen








Datenschutzbeauftragte/r (optional)

Datenschutzbeauftragter Check: Jetzt hier prüfen, ob Sie einen bestellen müssen!






Datenarten, die wir verarbeiten







Zwecke der Verarbeitung nach Art. 13 Abs. 1 c) DS-GVO






















Kategorien der betroffenen Personen nach Art. 13 Abs. 1 e) DS-GVO







Cookies
Hinweis zu Cookies:
Hinsichtlich der technisch notwendigen Cookies ist die „Opt-out“-Lösung unstrittig möglich. Ob dies aber hinsichtlich der restlichen Cookies, insbesondere von Third-Parties auch nach DSGVO noch so rechtlich vertretbar ist, ist umstritten. Rechtssicherer ist daher sich für alle Cookie von den Nutzern ein „Opt-In“ einzuholen. Unsere Muster basieren allerdings auf der webmasterfreundlicheren „Opt-out“-Lösung.

Server-Logfiles

Kommentarfunktionen

Wenn Sie eine Kommentarfunktion anbieten, so sollte nach einer gewissen Zeitdauer die IP Adresse in der Datenbank anonymisiert werden, da nicht zwingend benötigt.


Forum

Wenn Sie ein Forum anbieten, so sollten nach einer gewissen Zeitdauer die Bestätigungsmails, die nicht geklickt worden sind, gelöscht werden.



Abwicklung von Verträgen

Verarbeiten Sie Bestandsdaten um Ihre vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen?


Welche Online-Payment-Anbieter nutzen Sie?


Kontaktaufnahme (per E-Mail / Fax / Post / Telefon)
Hinweis zur Kontaktaufnahme per E-Mail / Fax / Post:
Wir empfehlen Ihnen in Ihr Web-Impressum, bzw. wo Sie Ihre Kontaktdaten veröffentlichen, folgenden Hinweis einzufügen:

Datenschutz-Hinweis: Für Ihre Kontaktaufnahme über unsere angegebenen Kontaktdaten (Fax, E-Mail, Postadresse) gilt hinsichtlich des Datenschutzes, der Verarbeitung, Speicherung und ggf. Widerspruch unsere Datenschutzerklärung unter www.ihre-muster-website.xyz/datenschutz.

Einige Datenschützer vertreten sogar die Auffassung, dass man eine automatische „Willkommens-E-Mail“ mit allen Pflichtangaben nach DSGVO den Nutzern vorab immer zusenden sollte. In dieser E-Mail könnten Sie auch auf diese Datenschutzerklärung dann verweisen.

In Ihren E-Mails könnten Sie folgenden Muster-Hinweis am Fußende in Ihre Signatur einfügen:

Datenschutz-Hinweis:
Ihre personenbezogenen Daten werden durch den Verantwortlichen verarbeitet und gespeichert zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Anfrage. Datenschutz, Rechtsgrundlage, Dauer der Speicherung und Widerspruch erfolgen gem. Datenschutzerklärung unter www.ihre-muster-website.xyz/datenschutz.

Für Ihre Kontaktaufnahme über unsere in unserer E-Mail angegebenen Kontaktdaten (Telefon, Fax, E-Mail, Postadresse) gilt unsere Datenschutzerklärung unter www.ihre-muster-website.xyz/datenschutz.



Hinweis zur Kontaktaufnahme via Telefon:
Einige Datenschützer vertreten die Auffassung, dass man eine „Willkommens-Telefonansage“ mit allen Pflichtangaben nach DSGVO den Nutzern vorab abspielen sollte. Bei unserem letzten Support-Anruf bei der Telekom war dies z.B. schon der Fall. In Ihrer Ansage könnten Sie auch auf diese Datenschutzerklärung dann verweisen.

Ihr Telefon / Router speichern ggf. Telefonnummern von Anrufen in sogenannten Anruflisten.


Newsletter

Wenn Sie Ihren Kunden Newsletter senden, so sollten Sie einige der folgenden Angaben in Ihre Datenschutzerklärung aufnehmen:







Gewinnspiele

Google
Hinweis zu Google Adsense:
Bei dem Muster handelt es sich um eine Datenschutzerklärung mit aktivierten personalisierten Anzeigen. Google schreibt dafür aus unserer Sicht in seinen Bedingungen wohl eher ein sog. „Opt-In“ beim Cookie-Consent vor. Das bedeutet, dass man vor Abruf der Website durch den Nutzer die Einwilligung einholen müsste und erst dann Adsense ausliefern dürfte. Das Muster ist aber als „Opt-Out“ Variante ohne Einwilligung, sondern mit Widerspruchslösung formuliert. Die Rechtslage fordert unserer Meinung nach aktuell keinen Opt-In. Es kann dennoch nicht zugesichert werden, dass diese Auffassung rechtlich Bestand haben wird! Eine ähnliche Fragestellung zum Opt-Out bei einem Gewinnspielformular wurde durch den BGH dem EuGH zur Entscheidung vorgelegt (BGH, Beschluss vom 05.10.2017, Az.: I ZR 7/16).Wenn Sie den juristisch sichersten Weg gehen möchten, sollten Sie ein „Opt-In“ von Ihren Nutzern einholen und das Muster entsprechend anpassen.

Hinweis zu Adwords:
Dieses Muster ist für eine Opt-out-Lösung formuliert. Wenn Sie ein Opt-in einholen, müssen Sie das Muster entsprechend selbst anpassen.

Hinweis zu Adwords Remarketing:
Dieses Muster ist für eine Opt-out-Lösung formuliert. Wenn Sie ein Opt-in einholen, müssen Sie das Muster entsprechend selbst anpassen.

Hinweis zu Youtube:
Wir empfehlen dringend den sog. „erweiterten Datenschutz-Modus“ bei der Videoeinbindung zu aktivieren, wodurch mit dem Abruf Ihrer Website noch keine Daten an Google übertragen werden, sondern erst beim Abspielen bzw. „Start“ des Videos. Weitere Informationen zu dessen Aktivierung finden Sie hier:
https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de. Der erweiterte Datenschutzmodus bezieht sich laut Google aber nur auf das Erfassen des Nutzerverhaltens, nicht auf die Anzeigenbereitstellung. Wenn Sie das Tracking für Werbezwecke deaktivieren möchten, können Sie laut Google Ihre Website auf der Seite „Tag für Websites für Kinder“ hinzufügen: https://www.google.com/webmasters/tools/coppa?pli=1.



Facebook Custom Audiences
Hinweis zu Facebook:
Sie müssen ein Opt-Out für den Facebook-Pixel auf Ihrer Website integrieren und zwar so, dass die Benutzer nach dem Klick auf das Opt-Out nicht mehr über den Tracking Pixel von Facebook getrackt werden können. Effektiv sieht so eine Lösung vor, dass man ein Cookie setzt, anhand dessen die Webseite entweder das Tracking Pixel ausspielt oder nicht. Die Programmierung des Opt-Out Links und seiner Wirkung auf Ihre Webseite obliegt der jeweiligen Individualprogrammierung Ihrer Webseite und kann an dieser Stelle leider nicht allumfassend für alle Webseiten geliefert werden, da sich allein die verwendete Technologie der Webseiten stark unterscheidet.

Amazon Partnerprogramm

Werbung mit Plista / Tisoomi


Webanalyse- und Trackingdienste
Hinweis zu Google Analytics:
Bei der Nutzung von Google Analytics sollten sie nachfolgendes beachten:

1. Sie müssen „anonymizeIP“ im Trackingcode aktivieren. Wenn Sie bisher keine IP-Anonymisierung aktiviert hatten, sind diese Daten womöglich bisher rechtswidrig verarbeitet worden. Sie können diese Alt-Daten nun in Google Analytics löschen unter „Verwaltung > Property-Einstellungen > In Papierkorb verschieben > Papierkorb“:

Analytics Ansicht 1


2. Sie müssen einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google online abschließen unter „Verwaltung > Kontoeinstellungen > Zusatz anzeigen“.

Analytics Ansicht 2


3. Sie sollten auch die Speicherdauer in Google Analytics festlegen unter „Verwaltung > Property > Tracking-Informationen > Datenaufbewahrung“:

Analytics Ansicht 3


Es empfiehlt sich für besseren Datenschutz nur die Mindestdauer von 14 Monaten zu wählen.

4. Sie brauchen auch eine aktuelle Datenschutzklärung mit allen Anforderungen nach DS-GVO. Es ist umstritten, ob bei dem Cookie von Analytics ein Opt-In oder Opt-Out notwendig ist. Unsere Muster-Erklärung sieht nur ein Opt-Out vor. Wenn Sie juristisch sicherer vorgehen möchten, müssen Sie einen Cookiebanner vorschalten, der eine ausdrückliche Einwilligung (Opt-In) einholt.

5. Opt-Out-Cookie in etwa so einbauen:
Variante in JAVASCRIPT:

<script>window[ga-disable-UA-XXXXX-X] = true;</script>



Variante für PHP:

Das ganze könnte man simpel so in PHP umsetzen (müsste über eine URL zugreifbar sein als Opt-Out Link):

<?php

$id = UA-XXXXX-X // Ihre Analytics Property ID
setcookie ('ga-disable-' . $id, 'true', 2147483647, '/'); // Wäre bis in das Jahr 2038 gültig

Hinweis zur Implementierung:

Sie müssen im Grunde, für welche Variante auch immer Sie sich entscheiden folgendes machen: Erstellen Sie eine Unterseite, in welcher Sie den obigen Code entweder als Javascript oder PHP Variante laufen lassen. Dazu können Sie entweder eine Seite in Ihrem Wordpress erstellen oder einfach eine Seite als PHP Script erstellen, indem Sie diese auf Ihren Server z.B. als opt-out.php Datei ablegen. Sobald ein Besucher diese Seite anklickt, wird im Webbrowser dieses Users ein Cookie gesetzt, welches dazu führt, dass dieser User auf dieser Webseite nicht mehr von Google Analytics getrackt wird.



Dabei steht GA_TRACKING_ID für Ihren Property Code zur jeweiligen Webseite aus Google Analytics.
Wie sie diese Codezeile implementieren, dazu fragen Sie am besten die Person, die Ihre Webseite betreut.
Weitere Informationen dazu liefert Google unter folgendem Link: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gtagjs/user-opt-out



Hinweis zu Etracker:
Bitte schließen Sie eine Vereinbarung nach Art. 28 DS-GVO zur Auftragsverarbeitung mit etracker ab und fügen Sie Ihre eigene Account-ID im Muster beim Opt-Out-Link ein.

Hinweis zu Matomo / Piwik:
Sie müssen eine Subseite erstellen, auf der folgender Code eingebettet ist, der es Besuchern ermöglicht, sich aus dem Matomo / Piwik Tracking auszuloggen. Beachten Sie, dass die URL demo.matomo.org mit der Domain Ihrer Webseite bzw. der Domain übereinstimmen muss, auf der Sie die Matomo / Piwik Software laufen lassen.

<iframe frameborder="no" width="600px" height="200px" src="https://demo.matomo.org/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=en"></iframe>



Hinweis zu Matomo:
Bitte legen Sie in der Software fest, wie viele IP-Stellen Sie kürzen wollen. Empfohlen werden 6 Stellen. Bitte tragen Sie auch die Speicherdauer Ihrer Server-Logs und den Serverstandort ein. Zuletzt muss noch der Link mit der Anleitung zum Opt-Out durch Sie mittels des Opt-Out-Codes ersetzt werden.



Hinweis zu Jetpack:
Sie können nach unserer Kenntnis von dem Betreiber Automattic Inc. einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (Englisch: „GDPR“) hier anfordern: https://en.support.wordpress.com/automattic-gdpr/data-processing-agreements/. Automattic hat sich dem Privacy-Shield unterworfen und wird europäisches Datenschutzrecht einhalten. Zudem sollten Sie das Opt-out beim Tracking im Plug-in aktivieren: https://jetpack.com/support/privacy/#analytics.



Präsenz in sozialen Medien

Unterhalten Sie Fanpages bzw. Profile in sozialen Netzwerken? Wenn ja dann wählen Sie diese hier bitte aus.








Social-Media-Plug-ins
Hinweis zu Social-Media-Plug-ins:
Wir empfehlen die 2-Klick-Lösung „Shariff“ von heise.de auf Ihrer Website zu installieren. Dazu gibt es für viele CMS wie Typo3, Wordpress, Joomla!, Drupal und Xenforo fertige Plug-ins. Denn beim Abruf Ihrer Website, die Plugin der sozialen Netzwerke integriert hat, wird direkt eine Verbindung zu den Netzwerken aufgebaut, die personenbezogene Daten überträgt (z.B. die IP). Ist zudem, wie oft schon Standard, der Nutzer im sozialen Netzwerk eingeloggt während er auf Ihrer Website surft, kann das Netzwerk seine Daten seinem Account zuordnen. Dies wird datenschutzrechtlich als sehr bedenklich eingestuft und ist nach Einführung der DS-GVO noch kritischer zu sehen. Einen Artikel dazu finden Sie auch auf heise.de. Daher sind unsere Muster-Erklärungen für diese 2-Klick-Lösung hin formuliert.






Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerberverfahren



 

 

Schritt 5: Disclaimer, Streitschlichtung Disclaimer

Möchten Sie einen allgemeinen Disclaimer in Ihr Impressum einfügen?

Ja

 

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Webseitenbetreiber, die Verträge mit Verbrauchern online abschließen, müssen zu der Streitschlichtungsplattform der EU einen Link setzen und die eigene E-Mail dabei angeben.

Ja

 

Verbraucherstreitbeteiligungsgesetz (VSBG) Hinweis (für Unternehmen ab 11 Mitarbeiter)
Ja

 

Schritt 5: Nutzungsbedingungen Rechtliche Hinweise – Obliegenheiten des Nutzers

Bei dem generierten Impressum handelt es sich um ein unverbindliches Muster. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Textvorlagen. Bei dem Impressumsgenerator handelt es sich lediglich um eine unverbindliche automatisierte bzw. softwarebasierte Formulierungshilfe. Er ersetzt somit keinesfalls eine fachkundige individuelle anwaltliche Beratung. Der Nutzer wählt und füllt die Inhalte im Generator eigenverantwortlich aus. Vor einer Übernahme des unveränderten Inhalts, den der Generator erstellt hat, obliegt es dem Nutzer, von einem Rechtsanwalt überprüfen zu lassen, ob die einzelnen Texte und Klauseln mit Gesetz und Rechtsprechung vereinbar sind und ob das Impressum und alle weiteren Textvorlagen an seine konkret zu regelnde Situation und/oder die Rechtsentwicklung angepasst werden müssen. Dem Nutzer ist bekannt, dass sich durch Änderungen der Gesetze oder Rechtsprechung, die Notwendigkeit zur Anpassung der Texte ergeben kann. Ihm ist auch bekannt, dass durch eine Beauftragung eines Rechtsanwalts mit der Überprüfung / Erstellung der Texte, eine Haftung des beauftragten Rechtsanwalts entstehen kann, mit der das rechtliche Risiko bei der Verwendung der Texte vermindert werden kann.

Das generierte Impressum können Sie kostenfrei auf Ihren Webseiten verwenden, aber bitte geben Sie uns als verlinkte Quelle am Ende des Textes an.

Ja, ich bin mit der obigen Erklärung einverstanden und weiß, dass die Nutzung des von mir generierten Impressums auf eigene Gefahr geschieht.
JuraForum-Newsletter
Ja, ich willige ein, den JuraForum-Newsletter zu erhalten zum Zwecke der Information und Werbung für Angebote zu den Themen Recht, Rechtsberatung und Finanzen/Steuern sowie unserem Unternehmen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende des Newsletters. Einwilligung, Leseranalyse, Versanddienstleister und Widerrufsrecht erfolgen gem. Datenschutzerklärung.

 

 

Ihr Impressum

Herzlichen Glückwunsch, nachfolgend finden Sie das generierte Impressum. Bitte überprüfen Sie, ob die Angaben korrekt sind.

HINWEIS

Sie können gern das Impressum kostenlos verwenden, aber bitte verlinken Sie uns anklickbar als Quelle. Fügen Sie bitte die Datenschutzerklärung mit einem eigenen Menüpunkt getrennt vom Impressum auf Ihrer Webseite ein oder nennen Sie den Link für die Texte „Impressum/Disclaimer/Datenschutz“. Es gibt ein aktuelles Urteil des Landgericht Frankfurt am Main (Az. 3-10 O 86/12), welches die Einbindung der Datenschutzerklärung unter dem Link „Kontakt“ als unwirksam angesehen hat.

Die Texte dürften auf privaten und auch kommerziellen Webseiten verwendet werden.

Über eine obige Bewertung oder einen kurzen Kommentar würden wir uns sehr freuen.

 

 

 


I. Hinweise zur Platzierung des Disclaimers fürs Impressum und der Datenschutzerklärung


Bei der Wirksamkeit des Disclaimers für Ihr Impressum kommt es dabei auf die Ausgestaltung der Website an und ob der Hinweis auf den "Disclaimer" entsprechend der Rechtsprechung zu allgemeinen Geschäftsbedingungen einbezogen worden ist. Danach muss der Nutzer zumindest den Disclaimer vor Nutzung der angebotenen Inhalte kennen und dieser deutlich hervorgehoben sein. Der Bundesgerichtshof hat im Jahre 2006 (BGH, Urteil vom 30.03.2006, Az. I ZR 24/03) entschieden, dass ein wirksamer Disclaimer deshalb eindeutig gestaltet, aufgrund seiner Aufmachung als ernst gemeint aufzufassen sein und vom Anbietenden auch tatsächlich beachtet werden muss. Denkbar wäre daher vor allem, dass man den Disclaimer in sein leicht erkennbares, unmittelbar erreichbares und ständig verfügbares Impressum einfügt und dann zur Sicherheit anstatt der Bezeichnung „Impressum" die Kombination "Impressum/Disclaimer" verwendet.

Fügen Sie bitte die Datenschutzerklärung mit einem eigenen Menüpunkt getrennt vom Impressum auf Ihrer Webseite ein oder nennen Sie den Link für die Texte „Impressum/Disclaimer/Datenschutz“. Es gibt ein aktuelles Urteil des Landgericht Frankfurt am Main (Az. 3-10 O 86/12), welches die Einbindung der Datenschutzerklärung unter dem Link „Kontakt“ als unwirksam angesehen hat.

II. Web Impressum - Vorlage für Ihre Webseite


Nachfolgend finden Sie jeweils die passende Web Impressum Vorlage für Ihre Betriebsform:

1. Offene Handelsgesellschaft (OHG) Web Impressum Vorlage

Für eine OHG könnte das Impressum beispielsweise wie folgt aussehen:

Musterfirmenname OHG
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Vertretungsberechtige Gesellschafter: Fred Muster und Hugo Mustermann

Telefon: 123/123456
Fax: 123/123457

E-Mail: info@musternameohg.de

Registergericht: Amtsgericht Musterstadt
Registernummer: HRA 12345

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 123456789

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Maximilian Mustermann (Anschrift s.o.)(1)



2. Kommanditgesellschaft (KG) Web Impressum Vorlage

Für eine KG könnte das Impressum beispielsweise wie folgt aussehen:

Musterfirmenname KG
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Vertretungsberechtiger Gesellschafter: Max Muster (Komplementär)

Telefon: 123/123456Fax: 123/123457

E-Mail: info@musternamekg.de

Registergericht: Amtsgericht Musterstadt
Registernummer: HRA 12345

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 123456789

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Till Mustermann (Anschrift s.o.)(1)



3. Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) Web Impressum Vorlage

Für eine GbR könnte das Impressum beispielsweise wie folgt aussehen:

Mustermann & Mustermann GbR
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Gesellschafter: Lotte Musterfrau und Tilo Mustermann

Telefon: 123/123456
Fax: 123/123457

E-Mail: info@musternamegbr.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 123456789

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Maximilian Mustermann (Anschrift s.o.)



4. Einzelkaufmann (e.K.) Web Impressum Vorlage

Für einen im Handelsregister eingetragenen Einzelkaufmann (e.K.) könnte das Impressum beispielsweise wie folgt aussehen:

IhreFirma e.K.
Firmeninhaber: Max Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Telefon: 123/123456
Fax: 123/123457

EMail: info@musterfirma.de

Registergericht: Amtsgericht Musterstadt
Registernummer: HRA 12345

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 123456789

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Tanja Musterfrau (Anschrift s.o.)



5. Gewerbetreibender (ohne Handelsregistereintrag) Impressum - Vorlage

Für einen Gewerbetreibenden, der nicht im Handelsregister eingetragen ist, könnte das Impressum beispielsweise wie folgt aussehen:

Harry Mustermann
(ggf. geschäftliche Bezeichnung)
Musterstraße 1
12345 Musterstadt

Telefon: 123/123456
Fax: 123/123457

E-Mail: info@mustergewerbetreibender.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 123456789

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Maximilian Mustermann (Anschrift s.o.)



6. Web Impressum Vorlage für eine GmbH

Für eine GmbH könnte das Impressum beispielsweise wie folgt aussehen:

Musterfirmenname Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Musterstraße 1
D-12345 Musterstadt

Vertretungsberechtige Geschäftsführerin: Ilse Musterfrau

Telefon: 123/123456
Fax: 123/123457

EMail: info@musternamegmbh.de

Registergericht: Amtsgericht Musterstadt
Registernummer: HRB 12345

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 123456789
Inhaltlich Verantwortliche: Ilse Musterfrau (Anschrift s.o.)


Kommentar schreiben

59 - Vie r =
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.
* Pflichtfeld

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

 

Impressums-Generator

Impressum Generator Der Impressumsgenerator mit 100.000+ bisher generierten Impressen wurde entwickelt von Rechtsanwalt Sebastian Einbock

Datenschutz Vorlagen

Alle 18 Datenschutz-Vorlagen zum vergünstigen Gesamtpaket!

DSGVO - Checkliste / Überblick
Verschwiegenheit
Unternehmensrichtlinien
T.O.M. – technische und organisatorische Maßnahmen

Jetzt über 60% günstiger als Einzelkauf!


Datenschutzbeauftragter Check

Prüfen Sie ob Sie einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen!


Auskunftsersuchen beantworten

Anfrage erhalten? Generieren Sie Ihre Musterauskunft nach DSGVO!


Zu den Impressum - Vorlagen

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.