§ 25 GVG

Gerichtsverfassungsgesetz | Jetzt kommentieren

Stand: 11.12.2017
   Dritter Titel (Amtsgerichte)

Der Richter beim Amtsgericht entscheidet als Strafrichter bei Vergehen,

1.
wenn sie im Wege der Privatklage verfolgt werden oder
2.
wenn eine höhere Strafe als Freiheitsstrafe von zwei Jahren nicht zu erwarten ist.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 25 GVG:




Kommentar schreiben

33 - D//rei =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.