Art 125 GG

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland | Jetzt kommentieren

Stand: 11.12.2017
   XI. (Übergangs- und Schlußbestimmungen)

Recht, das Gegenstände der konkurrierenden Gesetzgebung des Bundes betrifft, wird innerhalb seines Geltungsbereiches Bundesrecht,

1.
soweit es innerhalb einer oder mehrerer Besatzungszonen einheitlich gilt,
2.
soweit es sich um Recht handelt, durch das nach dem 8. Mai 1945 früheres Reichsrecht abgeändert worden ist.


Erwähnungen in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf Art 125 GG:




Kommentar schreiben

66 - E.in.s =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

Anwalt für Staatsrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.