Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

§ 947 BGB - Verbindung mit beweglichen Sachen

Buch 3 (Sachenrecht) / Abschnitt 3 (Eigentum) / Titel 3 (Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen) / Untertitel 3 (Verbindung, Vermischung, Verarbeitung)

(1) Werden bewegliche Sachen miteinander dergestalt verbunden, dass sie wesentliche Bestandteile einer einheitlichen Sache werden, so werden die bisherigen Eigentümer Miteigentümer dieser Sache; die Anteile bestimmen sich nach dem Verhältnis des Wertes, den die Sachen zur Zeit der Verbindung haben.

(2) Ist eine der Sachen als die Hauptsache anzusehen, so erwirbt ihr Eigentümer das Alleineigentum.


Erwähnungen von § 947 BGB in anderen Vorschriften
Folgende Vorschriften verweisen auf § 947 BGB:
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    • Buch 3 (Sachenrecht)
      • Abschnitt 3 (Eigentum)
        • Titel 3 (Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen)
          • Untertitel 3 (Verbindung, Vermischung, Verarbeitung)
        • § 948 Vermischung
        • § 951 Entschädigung für Rechtsverlust



Nachrichten zum Thema
  • BildMolekulare Verbindung zwischen Entzündungsvorgängen und Tumorwachstum entdeckt
    17.02.2014, 10:10 | WissenschaftGießener Forscherinnen und Forscher veröffentlichen ihre Ergebnisse zum Zusammenhang von Zellzyklus und Entzündungsreaktionen in der Fachzeitschrift „Molecular Cell“Eine unkontrollierte Zellteilung ist eines der wichtigsten Merkmale von Tumoren.... » weiter lesen
  • BildErste Entscheidungen über Beschwerden in Sachen "Streaming-Abmahnung"
    28.01.2014, 11:08 | Recht & GesetzIn vier Beschlüssen vom 24.01.2014 hat eine Zivilkammer des Landgerichts Köln Beschwerden von Anschlussinhabern stattgegeben, die von der "The Archive AG" wegen Ansehens eines Streaming-Videos auf der Plattform www.redtube.com abgemahnt worden... » weiter lesen
  • BildFAQ: Alles klar in Sachen E-Mobilität
    23.01.2014, 10:10 | WissenschaftDie wichtigsten Fragen und Antworten im Online Schaufenster Elektromobilität Was fährt eigentlich heute schon elektrisch? Wie teuer ist eine »Tankfüllung« für ein Elektroauto? Welche Reichweite haben die Fahrzeuge und welche Möglichkeiten zum... » weiter lesen
  • BildKompetent in Sachen Kompetenz?
    12.12.2013, 11:10 | WissenschaftStudie gibt Überblick über Kompetenzmanagement in deutschen UnternehmenWas verbinden Unternehmen mit Kompetenzmanagement? Welchen Nutzen sehen sie darin und wie lässt es sich effektiv und effizient gestalten? In der Studie »Kompetenzmanagement in... » weiter lesen
  • Bild100 Gigabit/s-Verbindung beschleunigt transatlantische Forschung
    29.11.2013, 09:10 | WissenschaftDie erste internationale 100 Gigabit/s–Verbindung für die deutsche Wissenschaft haben Forscher des KIT nun eingerichtet. Sie ist Grundlage, um künftig in den datenintensiven Wissenschaften noch besser zusammenarbeiten zu können. Auf der... » weiter lesen
  • BildOffener Brief des HRK-Präsidenten in Sachen Referentenentwurf Hochschulzukunftsgesetz NRW
    20.11.2013, 16:10 | WissenschaftAnMinisterpräsidentindes Landes Nordrhein-WestfalenFrau Hannelore KraftMinisterin für Innovation, Wissenschaft und Forschung der Landesregierung Nordrhein-WestfalenFrau Svenja SchulzeNachrichtlich:Vorsitzender des Ausschusses für Innovation,... » weiter lesen
  • BildWie hoch liegt ein Ort? Die Verbindung zweier Uhren sagt’s mir
    17.09.2013, 13:10 | WissenschaftForscher aus Garching und Braunschweig transportieren Frequenzen hochgenau über fast 2000 km – wichtig u. a. für die GeodäsieWie hoch liegt ein Ort über „Normalnull“? Und wo genau liegt überhaupt „Normalnull“? Ein Ziel der Geodäten ist es, das auf... » weiter lesen
  • BildVor die Wahl gestellt: Was hat Priorität in Sachen Frieden und Entwicklung?
    27.08.2013, 16:10 | WissenschaftPodiumsdiskussion mit Vertretern der fünf Bundestagsparteien17. September18.00 bis 20.30 UhrIm BICC, Pfarrer-Byns-Str. 1, 53121 BonnSehr geehrte Damen und Herren,am Dienstag, den 17. September 2013, lädt das BICC (Internationales... » weiter lesen
  • BildStraßen vermessen mit 100 Sachen
    02.04.2013, 13:10 | WissenschaftWind und Wetter, Reifen und Stahl machen dem deutschen Straßennetz zu schaffen. Doch die Schäden an Asphalt und Beton zu erfassen war bisher umständlich und teuer. Ein neuer Laserscanner macht die Messung jetzt schneller, genauer und günstiger.470... » weiter lesen
  • BildNeue Verbindung
    18.03.2013, 16:10 | WissenschaftSenat wählt Chemiker Ulrich Koert zum Vizepräsidenten für Forschung, Nachwuchs, Wissenstransfer und InternationalesIn seiner heutigen Wahlsitzung hat der Senat der Philipps-Universität den Vizepräsidenten für Forschung, Nachwuchs, Wissenstransfer... » weiter lesen
§ 947 BGB
Entscheidungen / Urteile
Entscheidungen zu § 947 BGB
  • VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - Aktenzeichen: 2 S 874/12
    21.12.2012
    1. Die Regelung in § 7 Abs. 7 Sätze 1 und 2 BVO, die die Beihilfefähigkeit von Aufwendungen für Leistungen privater Krankenhäuser ausschließt, wenn diese ihre Leistungen und Preise nicht entsprechend den verordnungsrechtlichen Vorgaben pauschalieren bzw. aufschlüsseln, verstößt gegen den allgemeinen Gleichheitssatz des Art. 3 Abs. 1 GG... » weiter lesen
  • BGH - Aktenzeichen: V ZR 231/10
    11.11.2011
    a) Auch eine nicht serienmäßig hergestellte Sache, die Bestandteil einer (Gesamt-)Sache ist, kann sonderrechtsfähig sein, wenn sie an die Gegenstände, mit denen sie verbunden ist, nicht besonders angepasst ist und durch eine andere gleichartige Sache ersetzt werden kann. b) Ein Bestandteil einer Sache ist nicht schon dann als... » weiter lesen
  • FG-KASSEL - Aktenzeichen: 4 K 1065/07
    23.03.2011
    Bilanzsteuerliche Behandlung von Pfandgeldern » weiter lesen
  • LAG-BERLIN-BRANDENBURG - Aktenzeichen: 6 Sa 1442/10
    05.11.2010
    Der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, den Arbeitnehmer darüber zu belehren, dass es schwieriger ist, sich von einem Aufhebungsvertrag zu lösen, als gegen eine fristlose Kündigung vorzugehen. » weiter lesen
  • OLG-STUTTGART - Aktenzeichen: 10 U 75/09
    23.02.2010
    1. Durch das Einschmelzen von Feinsilber wird keine neue bewegliche Sache i.S.v. § 950 Abs. 1 BGB hergestellt. Vielmehr liegt eine bloße Umformung vor. 2. Mit dem Zusammenschütten von Altsilberbeständen vor dem Einschmelzen liegt noch keine Vermengung i.S.v. § 948 Abs. 1 BGB vor, wenn das gestohlene Industriefeinsilber aufgrund der... » weiter lesen
  • OLG-MUENCHEN - Aktenzeichen: 29 U 3316/03
    12.02.2004
    Überlässt ein Berufsfotograf einem Zeitungsverlag Fotoabzüge, damit sie in dessen Bildarchiv aufgenommen werden und der Zeitungsredaktion für die Bebilderung der Artikel zur Verfügung stehen, und nimmt der Verlag die Abzüge in sein Archiv auf, so können darin die Übertragung des Eigentums an den Abzügen sowie ein darauf gerichteter... » weiter lesen
  • VG-SIGMARINGEN - Aktenzeichen: 2 K 1695/02
    17.12.2002
    1. Ein Entsorgungsunternehmen, das sich gem. § 16 Abs. 1 Satz 1, 3 KrW-/AbfG zur Entsorgung von Altholz eines Dritten (hier: eines Holzshredderbetriebs) bedient hat, bleibt gemäß § 16 Abs. 1 Satz 2 KrW-/AbfG auch nach Übertragung des Abfallbesitzes auf den Dritten grundsätzlich bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung des Abfalls... » weiter lesen
  • VG-FREIBURG - Aktenzeichen: 2 K 2191/99
    14.03.2001
    1. Der Abfallbesitzer, der gem § 16 Abs 1 S 1, 3 KrW-/AbfG einen zuverlässigen Dritten mit der Abfallentsorgung beauftragt, bleibt gem § 16 Abs 1 Satz 2 KrW-/AbfG auch nach Übertragung des Abfallbesitzes auf den Dritten grundsätzlich bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung des Abfalls verantwortlich. 2. Vermischt der mit der... » weiter lesen
  • OLG-KOELN - Aktenzeichen: 11 U 39/96
    23.08.1996
    Die Neuheit einer Sache beurteilt sich wirtschaftlich und unter Berücksichtigung der Verkehrsanschauung. Die Voraussetzungen des § 950 Abs. 1 BGB sind insbesondere dann erfüllt, wenn die neu hergestellte Sache unter einer anderen Bezeichnung in den Verkehr gebracht wird und die wirtschaftliche Bedeutung der hergestellten Sache im... » weiter lesen

Kommentar schreiben

73 + Ne;u/n =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.