§ 542 BGB - Ende des Mietverhältnisses

Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 16.10.2017
   Buch 2 (Recht der Schuldverhältnisse)
      Abschnitt 8 (Einzelne Schuldverhältnisse)
         Titel 5 (Mietvertrag, Pachtvertrag)
            Untertitel 1 (Allgemeine Vorschriften für Mietverhältnisse)

(1) Ist die Mietzeit nicht bestimmt, so kann jede Vertragspartei das Mietverhältnis nach den gesetzlichen Vorschriften kündigen.

(2) Ein Mietverhältnis, das auf bestimmte Zeit eingegangen ist, endet mit dem Ablauf dieser Zeit, sofern es nicht

1.
in den gesetzlich zugelassenen Fällen außerordentlich gekündigt oder
2.
verlängert wird.




Nachrichten zum Thema
  • BildChemCar-Wettbewerb 2014: Bis Ende März noch Startplätze sichern (12.02.2014, 14:10)
    Noch bis zum 23. März können Studierende ihre Konzepte einsenden und einen der begehrten Startplätze beim ChemCar-Wettbewerb 2014 ergattern. Bei dem Wettbewerb des VDI, der dieses Jahr bereits zum neunten Mal im Rahmen der ProcessNet-Jahrestagung...
  • BildDas Ende der Privatsphäre? Herrenhausen Late betrachtet Folgen der digitalen Datenspeicherung (23.01.2014, 12:10)
    Totale Überwachung und kein Recht auf Privatsphäre – George Orwells Prognose aus dem Jahr 1948 hat uns gelehrt, dass keine heute noch so absurde Idee nicht morgen bereits Wirklichkeit sein könnte. Welche neuen Probleme bringt das digitale...
  • BildDGSF-Forschungspreis 2014: Arbeiten bis Ende Februar einreichen (11.12.2013, 15:10)
    Die DGSF – die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie – vergibt im kommenden Jahr zum fünften Mal ihren mit 3000 Euro dotierten Forschungspreis. Forschungsarbeiten zur systemischen Praxis oder Theorie können...
  • BildEuroraum: 2014 Ende der Rezession, aber kein Ende der Krise (04.12.2013, 12:10)
    Neue Studie von IMK, OFCE und ECLM entwickelt Investitionsstrategie Euroraum: 2014 Ende der Rezession, aber kein Ende der KriseDer Euroraum wird im kommenden Jahr die hartnäckige Rezession hinter sich lassen, die dieses Jahr noch geprägt hat....
  • BildWKI-Webinar: Formaldehyd und kein Ende? Formaldehydfreie Klebstoffe für die Holzwerkstoff-Industrie (14.11.2013, 12:10)
    Formaldehydfreie Klebstoffe stehen im Mittelpunkt des nunmehr 18. Webinars des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung WKI am 17.12.2013 um 15 Uhr.Die Formaldehydabgabe von Holzwerkstoffen und daraus hergestellten Produkten darf seit 1986 in...
  • BildMission completed: Erfolgreiches Ende der ESA-Satellitenmission „GOCE“ (11.11.2013, 09:10)
    Bislang genaueste Vermessung des Gravitationsfeldes der Erde mit österreichischer BeteiligungVon Newton’s Apfel zur exakten Bestimmung des Gravitationsfeldes: Nach über vier Jahren im Weltraum hat der europäische Erderkundungssatellit „GOCE“...
  • BildIst es das Ende des Internets ... wie wir es kennen? (08.11.2013, 18:10)
    Frankfurter Stadtgespräch „zur Regulierung der digitalen Gesellschaft“ am 20. November 2013FRANKFURT. Wird es das Internet – zumindest so, wie wir es kennen – schon bald nicht mehr geben? Zunehmende rechtliche und technische Regulierungen scheinen...
  • BildAm Ende Vizeweltmeister! (14.10.2013, 14:10)
    PowerCore SunCruiser der Hochschule Bochum steigt auf dem Siegertreppchen noch eine Stufe höher: mit Alltagstauglichkeit bei der World Solar Challenge in Australien gepunktetWährend die meisten Teams der Bridgestone World Solar Challenge, der...
  • BildTheateraufführung „Das Ende der SED - Die letzten Tage des Zentralkomitees der SED“ (10.10.2013, 17:10)
    Die Leibniz-Gemeinschaft zeigt in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin das dokumentarische Theaterstück „Das Ende der SED - Die letzten Tage des Zentralkomitees der SED“. Das Stück basiert auf einer Idee und...
  • BildGrößter Deutscher Orientalistentag zu Ende gegangen (28.09.2013, 11:10)
    Veranstalter in Münster ziehen positive Bilanz – Kongress mit 1.300 Orientforschern aus fünf Kontinenten – Interdisziplinäre Ausrichtung gelungen – Viel mediales Interesse an neuen Erkenntnissen über Asien, Afrika und arabischen LändernDer bislang...

Entscheidungen zu § 542 BGB

  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 18.03.2013, 2 U 179/12
    1. Eine unwiderruflich ausgestaltete doppelte Schriftformklausel in zwischen Unternehmern vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist wirksam. Für einen Ausschluss einer mündlichen Änderung der doppelten Schriftformklausel besteht im Hinblick auf die gesetzliche Regelung des § 550 BGB auf Seiten beider Vertragsparteien ein...
  • BildKG, 27.09.2012, 8 U 98/12
    Das Gericht ist jedenfalls dann verpflichtet, gemäß § 279 Abs.3 ZPO auf bestehende Bedenken gegen die Glaubwürdigkeit des gehörten Zeugen hinzuweisen, wenn zwischen der Vernehmung dieses Zeugen und der Vernehmung des Gegenzeugen ein Zeitraum von 3 Monaten liegt.
  • BildBGH, 23.11.2011, XII ZR 210/09
    a) Zur Rechtsnatur einer Garagengemeinschaft nach § 266 ZGB-DDR. b) Für die Kündigung eines mit einer Außen-GbR abgeschlossenen Mietvertrages genügt es, wenn sich aus der Kündigungserklärung entnehmen lässt, dass das Mietverhältnis mit der Gesellschaft gekündigt werden soll und die Kündigung einem vertretungsberechtigten...
  • BildHESSISCHES-LAG, 29.08.2011, 17 Sa 369/11
    Die auflösende Bedingung nach § 20 MTV Nr. 1a Cockpit (LCAG) setzt dauerhafte Flugdienstuntauglichkeit voraus.
  • BildOLG-HAMM, 30.06.2011, I-5 W 45/11
    Die Anwendung des § 41 Abs. 2 GKG ist bei einem Nutzungsverhältnis, welches zwischen dem Veräußerer und Erwerber eines Hausgrundstückes für die Übergangszeit besteht, zu verneinen.
  • BildOLG-DUESSELDORF, 11.05.2011, I-3 Wx 70/11
    WEG § 12 Abs. 1, Abs. 3 Satz 1; GBO § 78 Abs. 2 Satz 1 1. Ist als Inhalt des Sondereigentums vereinbart, dass ein Wohnungseigentümer zur Veräußerung seines Wohnungseigentums der Zustimmung anderer Wohnungseigentümer oder eines Dritten (hier: des WEG-Verwalters) bedarf, so stellt dies keine Verfügungsbeschränkung als Ausnahme von §...
  • BildOLG-HAMM, 21.12.2010, I-7 U 33/10
    Zur Auslegung eines Generalmietvertrages im Hinblick auf Vereinbarungen zu Mietzeit und garantierter Staffelmiete
  • BildOLG-HAMM, 13.12.2010, I-7 W 33/10
    Ausschluss der fristlosen mieterseitigen Kündigung nach Aufgabe des Nutzungswillens und Ablaufs einer angemessenen Frist iSd § 314 Abs. 3 BGB
  • BildOLG-STUTTGART, 26.04.2010, 5 U 188/09
    Für den Nachweis der Einhaltung der gesetzlichen Schriftform des § 550 ZPO ist nicht erforderlich, dass die entsprechende Vertragsurkunde dem Gericht vorgelegt wird. Es reicht aus, wenn auf andere Weise - etwa durch Zeugen - feststeht, dass die Vertragsurkunde existent ist bzw. existent war und ihr wesentlicher Inhalt nachgewiesen...
  • BildOLG-HAMM, 16.12.2009, I-30 U 71/09
    1.) Ist in einem gewerblichen - auf bestimmte Zeit geschlossenen Mietvertrag vereinbart, dass sich das Mietverhältnis jeweils um ein Jahr verlängert, wenn nicht eine der Parteien spätestens sechs Monate vor Ablauf der Mietzeit widerspricht und enthält der Mietvertrag darüber hinas ein Optionsrecht zur Verlängerung des Mietvertrages für...

Kommentar schreiben

11 + Dre/ i =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Zivilrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.