Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

§ 2181 BGB - Fälligkeit bei Beliebigkeit

Buch 5 (Erbrecht) / Abschnitt 3 (Testament) / Titel 4 (Vermächtnis)

Ist die Zeit der Erfüllung eines Vermächtnisses dem freien Belieben des Beschwerten überlassen, so wird die Leistung im Zweifel mit dem Tode des Beschwerten fällig.




Nachrichten zum Thema

Kommentar schreiben

36 - S/.echs =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.