Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

§ 2040 BGB - Verfügung über Nachlassgegenstände, Aufrechnung

Buch 5 (Erbrecht) / Abschnitt 2 (Rechtliche Stellung des Erben) / Titel 4 (Mehrheit von Erben) / Untertitel 1 (Rechtsverhältnis der Erben untereinander)

(1) Die Erben können über einen Nachlassgegenstand nur gemeinschaftlich verfügen.

(2) Gegen eine zum Nachlass gehörende Forderung kann der Schuldner nicht eine ihm gegen einen einzelnen Miterben zustehende Forderung aufrechnen.




Nachrichten zum Thema

Kommentar schreiben

61 + Siebe ,n =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.