Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

§ 1824 BGB - Genehmigung für die Überlassung von Gegenständen an den Mündel

Buch 4 (Familienrecht) / Abschnitt 3 (Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft) / Titel 1 (Vormundschaft) / Untertitel 2 (Führung der Vormundschaft)

Der Vormund kann Gegenstände, zu deren Veräußerung die Genehmigung des Gegenvormunds oder des Familiengerichts erforderlich ist, dem Mündel nicht ohne diese Genehmigung zur Erfüllung eines von diesem geschlossenen Vertrags oder zu freier Verfügung überlassen.




Nachrichten zum Thema

Kommentar schreiben

74 + F; ünf =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.