§ 1757 BGB - Name des Kindes

Bürgerliches Gesetzbuch | Jetzt kommentieren

Stand: 16.10.2017
   Buch 4 (Familienrecht)
      Abschnitt 2 (Verwandtschaft)
         Titel 7 (Annahme als Kind)
            Untertitel 1 (Annahme Minderjähriger)

(1) Das Kind erhält als Geburtsnamen den Familiennamen des Annehmenden. Als Familienname gilt nicht der dem Ehenamen oder dem Lebenspartnerschaftsnamen hinzugefügte Name (§ 1355 Abs. 4; § 3 Abs. 2 des Lebenspartnerschaftsgesetzes).

(2) Nimmt ein Ehepaar ein Kind an oder nimmt ein Ehegatte ein Kind des anderen Ehegatten an und führen die Ehegatten keinen Ehenamen, so bestimmen sie den Geburtsnamen des Kindes vor dem Ausspruch der Annahme durch Erklärung gegenüber dem Familiengericht; § 1617 Abs. 1 gilt entsprechend. Hat das Kind das fünfte Lebensjahr vollendet, so ist die Bestimmung nur wirksam, wenn es sich der Bestimmung vor dem Ausspruch der Annahme durch Erklärung gegenüber dem Familiengericht anschließt; § 1617c Abs. 1 Satz 2 gilt entsprechend.

(3) Das Familiengericht kann auf Antrag des Annehmenden mit Einwilligung des Kindes mit dem Ausspruch der Annahme

1.
Vornamen des Kindes ändern oer ihm einen oder mehrere neue Vornamen beigeben, wenn dies dem Wohl des Kindes entspricht;
2.
dem neuen Familiennamen des Kindes den bisherigen Familiennamen voranstellen oder anfügen, wenn dies aus schwerwiegenden Gründen zum Wohl des Kindes erforderlich ist.
§ 1746 Abs. 1 Satz 2, 3, Abs. 3 erster Halbsatz ist entsprechend anzuwenden.


Erwähnungen von § 1757 BGB in anderen Vorschriften

Folgende Vorschriften verweisen auf § 1757 BGB:

  • Rechtspflegergesetz (RPflG)
    • Zweiter Abschnitt (Dem Richter vorbehaltene Geschäfte in Familiensachen und auf dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit sowie in Insolvenzverfahren und schifffahrtsrechtlichen Verteilungsverfahren)
  • § 14 Kindschafts- und Adoptionssachen
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    • Buch 4 (Familienrecht)
      • Abschnitt 2 (Verwandtschaft)
        • Titel 7 (Annahme als Kind)
          • Untertitel 1 (Annahme Minderjähriger)
        • § 1765 Name des Kindes nach der Aufhebung
          • Untertitel 2 (Annahme Volljähriger)
        • § 1767 Zulässigkeit der Annahme, anzuwendende Vorschriften



Nachrichten zum Thema
  • BildName Americanization Pays, Study Finds (10.12.2013, 11:10)
    Most Americans and Europeans have heard stories of ancestors migrating to the U.S. and "Americanizing" their names. A new study published by the Bonn-based Institute for the Study of Labor (IZA) explores beyond such anecdotes, providing solid...
  • BildBard College Berlin: New Name (20.11.2013, 11:10)
    ECLA of Bard has now become Bard College Berlin, A Liberal Arts University.The change of name signals the institutional affiliation to Bard College, Annandale-on-Hudson, New York. Bard College Berlin is a German university recognized by the Senate...
  • BildEin neuer Name und ein neues Logo für das Georg-Speyer-Haus (12.11.2013, 14:10)
    Frankfurt, 12.11.2013. Das Georg-Speyer-Haus, vormals „Chemotherapeutisches Forschungsinstitut“, hat einen neuen Namen. Das traditionsreiche Frankfurter Forschungsinstitut heißt nach einem Beschluss seines Stiftungsvorstandes von nun an...
  • BildNeue Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter: MIWF fördert NIKI-Studie mit rund 1,5 Mio. Euro (12.11.2013, 13:10)
    Mit dem Projekt „Neue Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter“ fördert das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung den Aufbau eines kinder- und jugendmedizinischen Innovationskerns in NRW. Ein an der Ruhr gebildetes Konsortium...
  • BildDGAKI begrüßt NIKI-Studie im Ruhrgebiet zu neuen Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter (12.11.2013, 11:10)
    Übergewicht, Aufmerksamkeitsstörungen, Allergien und Asthma: Prof. Eckard Hamelmann, Direktor der Universitätskinderklinik Bochum und DGAKI-Generalsekretär: „Pilotprojekt greift Thematiken auf, die für die Zukunft der Menschen im Ballungsraum...
  • BildAnmerkung zum Grundschulalter eines Kindes diskriminiert Frauen (14.10.2013, 14:46)
    Hamm (jur). Eine Anmerkung auf dem Lebenslauf einer Bewerberin zum Grundschulalter des Kindes ist ein klares Indiz für eine Diskriminierung. Das hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 6. Juni 2013...
  • BildNächtliche Fixierung eines Kindes in offener Einrichtung (04.09.2013, 15:06)
    Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte die Frage zu beantworten, ob die Eltern ohne zusätzliche Genehmigung durch das Familiengericht wirksam in eine notwendige nächtliche Fixierung ihres Kindes in...
  • BildDie Gene einer Mutter können das Altern ihres Kindes beschleunigen (21.08.2013, 20:10)
    Wenn Menschen altern, verändern sich die Zellen und werden beschädigt. Jetzt haben Forscher am Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns und Karolinska Institut gezeigt, dass Altern nicht nur durch die Ansammlung von Zellschäden während der...
  • BildCompetition: Computer science teams determine the perfect baby name (13.08.2013, 17:10)
    Should the baby be named after Grandpa Gustav or the soccer star Ronaldo? Computer scientists from the University of Kassel are coordinating an international competition for an Internet name suggestion machine. The algorithms employed are the same...
  • BildPressemitteilung GEI: Ein neuer Name und ein neues Corporate Design für das Georg-Eckert-Institut (05.08.2013, 11:10)
    Das Georg-Eckert-Institut (GEI) hat einen neuen Namen. Seit Anfang 2011 sind wir Teil der Leibniz-Gemeinschaft, die unter ihrem Dach 86 selbständige Forschungs-institute vereint, und ab sofort findet sich die Mitgliedschaft auch in unserem Namen...

Entscheidungen zu § 1757 BGB

  • BildOLG-ZWEIBRüCKEN, 29.11.2000, 3 W 255/00
    Geburtsname des adoptierten Volljährigen Wird bei Ausspruch der Adoption einem die Namensänderung des Angenommenen betreffenden Antrag nicht entsprochen, ist die Entscheidung des Vormundschaftsgerichts insoweit mit der Beschwerde gemäß § 19 FGG anfechtbar. Bei Adoption eines Volljährigen erhält der Angenommene als Geburtsnamen den...

Kommentar schreiben

82 + Sieb en =

Bisherige Kommentare zur Vorschrift (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Anwalt für Zivilrecht - Top Orte

Weitere Orte finden Sie unter


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.