Landgericht Stuttgart – aktuelle Urteile / Adresse / Terminsvertreter

Baden-Württemberg

Nachfolgend finden Sie 183 Entscheidungen vom Landgericht Stuttgart sowie die Adresse in Stuttgart (Baden-Württemberg) und die Telefonnummer.

Kontaktdaten und Adresse

Landgericht Stuttgart

Anschrift

Urbanstraße 20
70182 Stuttgart

Telefon

0711 212-0

Fax

0711 212-3556, -3535

E-Mail

poststelle@lgstuttgart.justiz.bwl.de

Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der obigen Daten

Kurzinfo zum Landgericht Stuttgart

Landgericht Stuttgart

Das Landgericht Stuttgart ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von aktuell 115 LGS in Deutschland. Das Landgericht ist im Gerichtsaufbau zwischen AG und OLG einzuordnen. Landgerichts Stuttgart. Je nach Fall wird das LG bereits in erster Instanz angerufen bzw. dient es als Berufungsinstanz und Beschwerdeinstanz in Straf- und Zivilsachen, die in erster Instanz vor einem Amtsgericht verhandelt wurden. Bei zivilrechtlichen Auseinandersetzungen, die vor dem Landgericht verhandelt werden, handelt es sich hauptsächlich um rechtliche Konflikte zwischen privaten Personen oder Firmen. Ausgenommen sind hierbei arbeitsrechtliche Verfahren. Beispiele für Klagen, die in den Bereich des Zivilrechts fallen, sind z.B. Erbstreitigkeiten Schadenersatzklagen, Konflikte zwischen Vermieter und Mieter oder auch Unstimmigkeiten bei Kaufverträgen. Bei zivilrechtlichen Verfahren steht häufig das Thema Geld im Vordergrund. Doch auch die Vornahme oder Unterlassung konkreter Handlungen bzw. die Herausgabe von Gegenständen steht oftmals im Fokus bei Zivilverfahren. Damit dass Landgericht Stuttgart als Eingangsinstanz verantwortlich ist, setzt voraus, dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Eine ist, dass der Streitwert höher anzusetzen ist als 5000 Euro. Sollen Schadenersatzansprüche auf Basis einer nicht korrekten Kapitalmarkinformation geltend gemacht werden, dann ist dies ein weiterer Grund, weshalb das LG bereits erstinstanzlich zuständig ist.

Im Strafrecht ist das Landgericht Stuttgart in erster Instanz zuständig, wenn eine Freiheitsstrafe von mehr als vier Jahren zu erwarten ist. Auch wenn anzunehmen ist, dass der Angeklagte in eine Psychiatrie eingewiesen wird oder eine Sicherungsverwahrung angeordnet werden wird, findet das Verfahren bereits erstinstanzlich vor dem LG statt. Ein weiteres Aufgabenfeld des Landgerichts ist ferner die Übernahme von Aufgaben aus der Freiwilligen Gerichtsbarkeit. Hier ist es im Speziellen für besondere gesellschaftsrechtliche Verfahren verantwortlich. Außerdem fungiert das Landgericht als Beschwerdeinstanz bei Unterbringungssachen und Betreuungsangelegenheiten. Neben den aufgeführten Aufgabenbereichen ist das LG zusätzlich in seinem Bezirk für die Übernahme bestimmter Aufgaben der Justizverwaltung zuständig.

Wissen sollte man, dass es vor dem LG nicht zu umgehen ist, sich anwaltlich vertreten zu lassen. Verfügt man in einem Zivilstreit nachweislich nicht über die finanziellen Mittel, um einen Anwalt zu bezahlen, kann Prozesskostenhilfe gewährt werden. In diesem Fall werden die Anwaltskosten von der Staatskasse übernommen. Findet man keinen Rechtsanwalt, der zu einer Vertretung im Zivilstreit bereit ist und es besteht außerdem Aussicht auf Erfolg, dann kann vom Gericht ein sogenannter Notanwalt bestellt werden. Damit ein Notanwalt bestellt wird, muss die Partei glaubhaft machen, dass eine gewisse Anzahl an Rechtsanwälten eine Übernahme des Mandats verweigert hat. Bei strafrechtlichen Verfahren wird unter bestimmten Umständen ein Pflichtverteidiger gestellt. Voraussetzung dafür ist unter anderem die finanzielle Mittellosigkeit des Beklagten. Kommt es zu einer Verurteilung, dann sind die Kosten des Pflichtverteidigers vom Angeklagten zu übernehmen. Es wird ferner ein Pflichtverteidiger gestellt, falls es sich um einen Fall der notwendigen Verteidigung handelt, der Beklagte sich also nicht selbst verteidigen darf.


News – Fundstellen zum Landgericht Stuttgart

  • BildVerurteilung führender Mitglieder einer Zuhälterbande im Verfahren um sogenannte "Flatrate-Bordelle" (10.07.2013, 09:42)
    Das Landgericht Stuttgart hat die Angeklagten wegen vielfachen gewerbs- und bandenmäßig begangenen schweren Menschenhandels zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung (§ 232 StGB*) und damit zusammenhängender weiterer Delikte (Zuhälterei, Vorenthalten...
  • BildKaum Chancen gegen Werbe-Spam aus dem Ausland (04.06.2013, 10:18)
    Stuttgart (jur). Verbraucher können kaum gegen unerwünschte E-Mail-Werbung aus dem Ausland vorgehen. Selbst wenn es um Werbung für deutsche Produkte geht, ist eine Unterlassungsklage gegen diese Firma in der Regel aussichtslos, wie ein am Samstag,...
  • BildSittenwidrigkeit von Körperverletzungen (26.03.2013, 09:43)
    Das Landgericht Stuttgart hat drei heranwachsende Angeklagte wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung zu unterschiedlichen Sanktionen des Jugendstrafrechts verurteilt. Sie hatten die Taten als Mitglieder einer Jugendgruppe begangen,...
  • BildVerurteilung im Fall des ausländerfeindlichen Angriffs (05.10.2012, 10:32)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat die ersten Haftstrafen wegen der ausländerfeindlichen Übergriffe im württembergischen Winterbach bei Stuttgart bestätigt. Die Urteile des Landgerichts Stuttgart sind damit rechtmäßig,...
  • BildNeues Verfahren gegen Vater des Winnenden-Amokläufers (03.05.2012, 09:30)
    Das Landgericht Stuttgart hatte den Vater des Amokläufers von Winnenden am 10. Februar 2011 wegen tateinheitlich begangener fahrlässiger Tötung in 15 Fällen, fahrlässiger Körperverletzung in 14 Fällen und wegen eines Waffendelikts zu der...

Landgericht Stuttgart – aktuelle Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse


Landgericht Stuttgart – Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse nach Datum

Volltext-Suche in allen Entscheidungen


Rechtsanwälte im Gerichtsbezirk

Foto
Kemal Karaman   Wilhelmstr. 12, 70182 Stuttgart
Maier Rechtsanwälte

Schwerpunkte: Internationales Recht, Gesellschaftsrecht, Existenzgründung, Arbeitsrecht, Mietrecht


Foto
Dr. Martin Heinzelmann LL.M.   Remstalstraße 21, 70374 Stuttgart
MPH Legal Services
Bankrecht - Arbeitsrecht - Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für: Bank- und Kapitalmarktrecht
Schwerpunkte: Zivilrecht, Wettbewerbsrecht, Bankrecht, Kapitalmarktrecht, , Ordnungswidrigkeiten, Strafrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht


Foto
Dr. Bert Howald   Marienstr. 17, 70178 Stuttgart
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Handelsvertreterrecht, Schwerbehindertenrecht


Foto
Achim T. Schuler   Kaltentaler Str. 47, 70563 Stuttgart
Rechtsanwalt Achim T. Schuler
Fachanwalt für: Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Betriebsverfassungsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Mediation


Logo
Brüllmann Rechtsanwälte   Rotebühlplatz 1, 70178 Stuttgart 

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Bankrecht, Internetrecht, Kapitalanlagerecht, Medienrecht, Versicherungsrecht, Wirtschaftsrecht



Weitere Gerichte


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gerichte in Stuttgart:

Anwälte in Stuttgart:

Urteile nach Gerichten:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.