Landgericht Bonn – aktuelle Urteile / Adresse / Terminsvertreter

Nordrhein-Westfalen

Nachfolgend finden Sie 1292 Entscheidungen vom Landgericht Bonn sowie die Adresse in Bonn (Nordrhein-Westfalen) und die Telefonnummer.

Kontaktdaten und Adresse

Landgericht Bonn

Anschrift

53105 Bonn

Telefon

0228 702-0

Fax

0228 702-1600

E-Mail

poststelle@lg-bonn.nrw.de

Hinweis: Keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der obigen Daten

Kurzinfo zum Landgericht Bonn

Landgericht Bonn

In Deutschland gibt es insgesamt 1109 Gerichte, davon 646 Amtsgerichte, 24 OLGs und 115 LGs. Eines dieser Landgerichte ist das Landgericht in Bonn. Grundsätzlich steht das Landgericht im Gerichtsaufbau zwischen AG und OLG. Landgerichts Bonn. In zweiter Instanz dient das Landgericht als Beschwerdeinstanz und Berufungsinstanz für rechtliche Auseinandersetzungen, die erstinstanzlich vor einem AG verhandelt wurden. Je nachdem, wie sich ein Rechtsstreit gestaltet, ist das Landgericht auch bereits erstinstanzlich anzurufen. Bei Zivilstreitigkeiten, die vor dem LG verhandelt werden, handelt es sich primär um rechtliche Konflikte zwischen privaten Personen oder Firmen. Arbeitsrechtliche Streitigkeiten sind davon jedoch ausgenommen. Aufgeführt werden können als Beispiele für zivilrechtliche Gerichtsverfahren rechtliche Streitigkeiten das Mietrecht betreffend, Erbstreitigkeiten oder auch Schadenersatzklagen. Oftmals geht es bei zivilrechtlichen Verfahren um Geld. Doch auch die Vornahme oder Unterlassung bestimmter Handlungen bzw. die Herausgabe von Gegenständen steht nicht selten im Fokus bei Zivilverfahren. Damit ein Zivilstreit vor dem Landgericht Bonn verhandelt wird, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Eine ist, dass der Streitwert 5000 Euro übersteigt. Sollen Schadenersatzansprüche auf Basis einer nicht korrekten Kapitalmarkinformation geltend gemacht werden, dann ist dies ein weiterer Grund, weshalb das LG bereits erstinstanzlich zuständig ist.

In strafrechtlichen Angelegenheiten ist das Landgericht in Bonn in erster Instanz zuständig, wenn eine Freiheitsstrafe von mehr als 4 Jahren zu erwarten ist. Auch wird ein Verfahren in erster Instanz vor dem Landgericht verhandelt, wenn mit einer Anordnung auf Sicherheitsverwahrung zu rechnen ist oder eine Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung droht. Bestimmte Aufgaben der Freiwilligen Gerichtsbarkeit fallen zudem in den Aufgabenbereich des Landgerichts. Es ist hier in erster Instanz für besondere gesellschaftsrechtliche Verfahren zuständig. Ferner dient es als Beschwerdeinstanz bei Unterbringungssachen oder Betreuungsangelegenheiten. Hinzukommt, dass das Landgericht des Weiteren besondere Justizverwaltungsaufgaben übernimmt.

Wichtig ist es zu wissen, dass vor dem LG im Gegensatz zum Amtsgericht Anwaltszwang besteht. Verfügt man in einem Zivilstreit nachweislich nicht über ausreichend finanzielle Mittel, um einen Anwalt zu bezahlen, kann Prozesskostenhilfe gewährt werden. Die Staatskasse übernimmt bei einer Bewilligung der Prozesskostenhilfe dann die Kosten für den Anwalt. Findet man keinen Rechtsanwalt, der zu einer Vertretung im zivilrechtlichen Verfahren bereit ist und es besteht außerdem Aussicht auf Erfolg, dann kann vom Gericht ein sogenannter Notanwalt beigestellt werden. Jedoch muss die Partei dafür glaubhaft machen, dass eine ganze Reihe an Anwälten erfolglos kontaktiert wurde. Bei strafrechtlichen Gerichtsverfahren wird unter bestimmten Umständen ein Pflichtverteidiger beigestellt. Eine Voraussetzung, damit ein Pflichtverteidiger gestellt wird ist, dass der Angeklagte finanziell schlecht gestellt ist. Allerdings müssen im Falle einer Verurteilung im Nachhinein die Kosten für den Pflichtverteidiger vom Angeklagten getragen werden. Es wird ferner ein Pflichtverteidiger gestellt, falls es sich um einen Fall der notwendigen Verteidigung handelt, der Angeklagte sich also nicht selbst verteidigen darf.


News – Fundstellen zum Landgericht Bonn

  • BildFehlender Aufsichtsratsbericht führt nicht zu Ordnungsgeld (20.02.2014, 09:21)
    Karlsruhe (jur). Veröffentlicht eine Kapitalgesellschaft wegen eines fehlenden Aufsichtsrats keinen Aufsichtsratsbericht, muss das Unternehmen trotz Offenlegungspflicht kein Ordnungsgeld befürchten. Denn nach Auslegung der gesetzlichen...
  • BildKein deutscher Schadenersatz nach Luftangriff im Kosovo-Krieg (04.09.2013, 15:51)
    Karlsruhe (jur). Zivile Opfer des Nato-Luftangriffs auf die Brücke im serbischen Varvarin 1999 haben keinen Anspruch auf Schadenersatz aus Deutschland. Völkerrechtlich könnten Einzelpersonen keine Ansprüche geltend machen und Amtshaftungsansprüche...
  • BildOberlandesgericht Köln weist Berufung der Bundesstadt Bonn zurück (13.11.2012, 09:59)
    Der 7. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Köln hat in einem Urteil vom 08.11.2012 die Berufung der Bundesstadt Bonn gegen ein Urteil des Landgerichts Bonn zurückgewiesen (Az. OLG Köln 7 U 213/11). Damit ist festgestellt, dass die Bundesstadt Bonn...
  • BildVerurteilung in „Telekom-Spitzelaffäre“ bestätigt (11.10.2012, 10:30)
    Karlsruhe (jur). In der „Telekom-Spitzelaffäre“ hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Verurteilung des ehemaligen Sicherheitschefs der Deutschen Telekom bestätigt. Die vom Landgericht Bonn 2010 gegen den Hauptangeklagten Klaus-Dieter Trzeschan...
  • BildStrafverfahren führt zum Ruhen der Arzt-Approbation (04.05.2012, 09:36)
    Köln (jur). Ein Arzt kann seine Zulassung zur ärztlichen Tätigkeit zumindest vorübergehend schon dann verlieren, wenn wegen ärztlicher Pflichtverstöße ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Für ein Ruhen der Approbation müssen die Behörden nicht...

Landgericht Bonn – aktuelle Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse


Landgericht Bonn – Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse nach Datum

Volltext-Suche in allen Entscheidungen

2015Januar-MärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovember-
2014JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2013JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2012JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2011JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2010JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2009JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2008JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2007JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2006JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2005JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2004JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2003JanuarFebruar-AprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2002JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptember--Dezember
2001JanuarFebruarMärz-Mai-
-August-Oktober-Dezember
2000-FebruarMärz--Juni
--September-NovemberDezember
1999-FebruarMärzApril--
----NovemberDezember
1998------
-AugustSeptember---
1997----MaiJuni
Juli-September-November-
1996Januar-----
------
1995-FebruarMärz--Juni
--SeptemberOktober-Dezember
1994----Mai-
Juli--OktoberNovember-
1993------
-----Dezember
1992Januar-----
--September---
1991----Mai-
---OktoberNovember-
1989Januar-----
----November-
1988------
---Oktober--
1987---April--
------
1986-FebruarMärz---
---Oktober--
1985--März---
------
1984-----Juni
--SeptemberOktoberNovember-
1982-Februar----
------
1981---April--
----November-
1978------
Juli-----
1977--März---
------

Rechtsanwälte im Gerichtsbezirk

Foto
Hans-Walter Theiss   Winterstraße 59, 53177 Bonn
Hans-Walter Theiss
 Rechtsanwalt

Fachanwalt für: Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Vereinsrecht, Handwerksrecht, Baurecht


Foto
Peter A. Aßmann   Am Hofgarten 5, 53113 Bonn
ASSMANN
Ihr Problem ist meine Aufgabe; Ihre Zufriedenheit mein Ziel!
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Familienrecht, Medizinrecht
Schwerpunkte: Kündigungsschutzrecht, Betriebsverfassungsrecht, Sozialplan, Scheidung, Scheidungsfolgenvereinbarung, Unterhaltsrecht, Arzthaftungsrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld


Foto
Sabine Schweitzer   Bonner Talweg 71, 53113 Bonn
Kanzlei Schweitzer
Frau Rechtsanwältin Schweitzer ist als Fachanwältin für Medizinrecht seit vielen Jahren auf Patientenseite tätig und ver
Fachanwalt für: Medizinrecht
Schwerpunkte: Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Gebührenrecht der Ärzte, Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Privatinsolvenz, Verbraucherinsolvenz, Schmerzensgeld


Foto
Christoph Wahlefeld   Am Herrengarten 79, 53229 Bonn
Wahlefeld Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Fachanwalt für: Familienrecht, Strafrecht
Schwerpunkte: Strafrecht, Familienrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Verkehrsrecht, Inkasso/Forderungseinzug


Foto
Marco Manes   Helmholtzstr. 4, 53123 Bonn
Rechtsanwaltskanzlei Marco Manes
Fachanwalt für: Steuerrecht
Schwerpunkte: Zivilrecht, Vertragsrecht, Reiserecht, Internetrecht, Mietrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Existenzgründung



Weitere Gerichte


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gerichte in Bonn:

Anwälte in Bonn:

Urteile nach Gerichten:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.