Anzeige Tageszeitung als Rechtsanwalt

Kanzleimarketing

Immer häufiger taucht in zahlreichen Statistiken für Rechtsanwälte auf, dass nur eine einzige geschaltete Anzeige in einer großen Tageszeitung, zu mehreren potenziellen Mandanten führen kann. Personen, die Sie aufgrund ihrer Anzeige kontaktieren, schenken Ihnen bereits vorab das nötige Vertrauen. Sie haben sich für Sie entschieden und nicht für einen Konkurrenten und dies allein dadurch, dass Sie eine Anzeige in der Tageszeitung geschaltet haben.

Wenn Sie solch eine Anzeige schalten möchten, dann stellt sich die Frage, wie Sie dies am besten und effektivsten machen sollten. Das wichtigste ist, dass sie versuchen müssen, dass Interesse der Journalisten zu wecken. Erreichen Sie das, dann werden genau diese Personen positiv und über sie berichten.

Wie mache ich mich als Rechtsanwalt für die Medien interessant?

Wie wecken Sie allerdings dieses Interesse? Am besten können Sie es dadurch erreichen, wenn eine wesentliche Veränderungen der Kanzlei bevorstehen und Sie diese Personengruppe gezielt einladen. Vor allem eine Kanzleieröffnung, ein Umzug oder auch der Gewinn eines namhaften Mandates kann hier ein solcher Grund sein.

Steht eine solche Veränderung nicht an, dann müssen Sie kreativ sein und versuchen ein interessantes Thema zu finden, dass das Interesse der Leser und damit der Journalisten weckt.  Versuchen Sie einen Bezug zu aktuellen und interessanten Themen zu finden und bringen Sie diese in Verbindung mit ihrer Kanzlei.

Gelingt Ihnen dies, dann haben Sie das schwierigste schon erreicht. Sie sollten nun darauf achten, dass die Anzeige Tageszeitung auch das widerspiegelt, wofür Sie gerne stehen wollen. Achten Sie auf ein sauberes Druckbild mit leserlicher Schrift. Die Anzeige sollte die wesentlichen Informationen über ihre Kanzlei besitzen, dabei allerdings nicht zu umfangreich sein. Die Anzeige sollte auf 250 Wörter oder auf eine Seite beschränkt werden, um die Leser und zukünftigen Mandanten nicht abzuschrecken.  Sie möchten doch sicherlich, dass die Leser die Anzeige auch lesen und nicht gleich beim ersten Anblick wieder zur Seite legen!


zurück



Kommentar schreiben

86 + Zwe;_i =

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Neu dabei

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.