Kanzleisoftware, Freeware - Rechtsanwalt

Kanzleiorganisation

Die Wahl der richtigen Kanzleisoftware ist eine der wichtigsten Entscheidungen für die Kanzleiverwaltung. Schließlich müssen Akten sorgfältig geführt, Termine verwaltet, Postein- / Postausgänge kontrolliert und wichtige Fristen automatisiert in die Wiedervorlage gebracht werden.

Da Kanzleisoftware nicht gerade zu den günstigsten Büroanschaffungen gehört, ist es nur verständlich, dass gerade Berufseinsteiger mit geringem Budget nach kostenlosen Softwarealternativen suchen. Bevor jedoch zur kostenlosen Software gegriffen wird, sollte man sich wirklich überlegen, ob nicht eine kostengünstige Kanzleisoftware möglicherweise die bessere Alternative darstellt. Denn man sollte sich immer vor Augen halten, dass bei kostenloser Software meist kein Kundendienst bei Problemen weiterhilft. Zudem sollte man vor der Entscheidung für eine bestimmte Software abwägen, welche Funktionen wirklich benötigt werden und danach die passende Software aussuchen.

Doch Kanzleisoftware Freeware muss nicht schlecht sein. Einige Programme können es sogar mit den kostenpflichtigen Produkten aufnehmen. Deshalb stellen wir Ihnen an dieser Stelle zwei empfehlenswerte kostenlose Kanzleiprogramme vor:

Canzeley (Kanzleisoftware Freeware)

Nutzer von Open Office können die Kanzleisoftware Canzeley kostenlos nutzen. Im Mittelpunkt des Programmes steht die Verwaltung von Akten und Personendaten. Natürlich können auch Wiedervorlagen erstellt und in Dokumente eingebunden werden. Alle gemeinsamen Akteninhalte werden zusammen gespeichert und verwaltet. Die Verwaltung der Daten erfolgt mit einer MySQL-Datenbank.

Hier klicken und Canzeley kostenlos herunterladen

Open Lawyers (Kanzleisoftware Freeware)

Auch das Kanzleiprogramm Open Lawyers ermöglicht die Durchführung grundlegender Arbeitsprozesse, welche man von einer solchen Software erwartet. Dazu gehören unter anderem die Verwaltung von Rechnungen, Wiedervorlagen, Postein- / -ausgängen, Akten und auch Adressfunktionen. Das Programm unterliegt der GPL-Lizenz für freie Software. Die Benutzeroberfläche ist, auch wenn der Name des Programms etwas anderes vermuten lässt, in Deutsch gehalten.

Hier klicken und Open Lawyers kostenlos herunterladen


zurück



Kommentar schreiben

15 - Ein,;s =

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Neu dabei

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.