Anzahl Mandate je Rechtsgebiet

Informationen für Anwälte

Der Honorarumsatz eines Rechtsanwaltes je Mandant richtet sich vor allem nach dem Fachbereich, indem das Rechtsproblem gelagert ist und der Rechtsanwalt tätig werden muss. Je höher der Arbeitsaufwand eines Rechtsanwaltes ist, desto höher ist in der Regel auch der Honorarumsatz. Auch der Schwierigkeitsgrad spielt dabei eine wesentliche Rolle. Das Institut für Freie Berufe (IFB) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat hierzu im Jahr 2006 eine Statistik aufgeführt, die genau den Honorarumsatz je Mandant aufzeigt.

Diagramm

Quelle: Institut für Freie Berufe an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg


zurück



Kommentar schreiben

31 - Si_eben =

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Neu dabei

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.