Betriebswirtschaftliches Handeln

Fortbildung

Auch Juristen müssen sich in Ihrer Berufslaufbahn mit betriebswirtschaftlichem Handeln auseinandersetzen. Kenntnisse in Betriebswirtschaft sind einer einerseits für die unternehmerische Tätigkeit als Rechtsanwalt notwendig. Andererseits sind wirtschaftliche Grundkenntnisse bei Unternehmensmandaten von grundlegender Bedeutung. Wie wollen Sie einen Unternehmer rechtlich beraten, wenn Sie über keinerlei Buchführungskenntnisse verfügen? Um betriebswirtschaftliches Handeln schon im Rahmen des Studiums zu verankern, existieren mittlerweile auch Jurastudiengänge mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt. Dazu gehört beispielsweise der Jurastudiengang der Universität Osnabrück. Wirtschaftliche Grundkenntnisse können sich auch im Rahmen des Kanzleimarketings sehr schnell auszahlen. Falls Ihnen entsprechende Grundlagen über Betriebswirtschaft fehlen, können Sie sich diese auch in Wirtschaftskursen aneignen. Wer sich schon während des Referendariats mit betriebswirtschaftlichem Handeln auseinandersetzen will, der sollte sich am besten an den Boorberg Verlag wenden. Der Verlag veröffentlicht immer halbjährlich einen "Wirtschaftsführer für Rechtsreferendare", der viele Informationen zum Thema Wirtschaft für junge Juristen bereithält. Der Wirtschaftsführer ist kostenlos über www.boorberg.de erhältlich. Sowohl die Kammern, als auch der Anwaltverein bieten Weiterbildungskurse für betriebswirtschaftliches Handeln an. Falls Sie sich neben Ihrem Beruf als Rechtsanwalt noch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht weiterbilden möchten, können Sie dies bei den lokalen Rechtsanwaltskammern oder dem Anwaltverein durchführen. Unter Umständen können Sie sich auch bei entsprechenden Kursen in der an der Volkshochschule oder der IHK anmelden. Auf jeden Fall sollten Sie sich schon am besten vor der Gründung einer eigenen Kanzlei mit grundlegenden betriebswirtschaftlichen Fragestellungen auseinandergesetzt haben.


zurück



Kommentar schreiben

18 + Neu;n =

Bisherige Kommentare (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Neu dabei

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.