Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung

Dieses Thema "ᐅ Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von songbird, 13. Juli 2018.

  1. songbird

    songbird Neues Mitglied 13.07.2018, 00:20

    Registriert seit:
    12. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung

    Guten Tag,

    es geht um folgenden Sachverhalt: der AN kündigt unter Einhaltung der Kündigungsfrist. Der AG bestätigt die Kündigung ca. 1 Woche später schriftlich.

    Der AN wird sein zukünftiges Arbeitsverhältnis bei einem jahrelangen Kunden beginnen und der AG möchte, dass der AN eine nachträgliche Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet, obwohl im Arbeitsvertrag bereits eine allgemeine Verschwiegenheits-Klausel vereinbart war: "Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, während der Dauer des Arbeitsverhältnisses und auch nach dem Ausscheiden, über alle Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse Stillschweigen zu bewahren."

    Muss der AN das zusätzliche Schreiben unterzeichnen? (alter und neuer Arbeitsplatz sind KEINE Konkurrenten)

    Herzlichen Dank im Voraus.
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2018
     
  2. onkelotto

    onkelotto V.I.P. 13.07.2018, 03:55

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    4.021
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    EDV Techniker, Admin
    Ort:
    Hamburg
    Renommee:
    565
    99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)
    AW: Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung

    Ich meine Nein.

    Auf der anderen Seite stellt sich die Frage was dagegen spricht?
    Wird etwas zusätzliches/abweichendes vereinbart wie z.b. eine Vertragsstrafe?

    Wenn es nur darum geht den Ex-AN an seine Verschwiegenheitspflicht zu erinnern
    hat man doch keinen Nachteil ?
    In dem Fall ist es nicht verboten auch mal nett zu sein, wenn es dem Ex-AG damit besser geht.

    Und nicht vergessen - man trifft sich oft zweimal im Leben ;)
     
    Phil79 gefällt das.
  3. songbird

    songbird Neues Mitglied 13.07.2018, 07:51

    Registriert seit:
    12. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung

    Guten Morgen,

    meiner Meinung reicht als Verschwiegenheitspflicht der Hinweis aus dem Arbeitsvertrag aus.

    Vermutlich wird dieses Schreiben etwas umfangreicher ausfallen, wenn dem AG die Klausel aus dem Vertrag nicht ausreicht. Es geht wahrscheinlich weniger um Preislisten und Kundendaten, da keine Konkurrenz vorhanden, sondern um das interne Klima. Externe wissen bereits davon, da es einfach sehr offensichtlich ist. Der AN befürchtet, dass der AG ihn deshalb noch sehr viel später dafür belangen könnte, obwohl der AN nichts dafür kann.
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2018
     
  4. mumpel

    mumpel V.I.P. 13.07.2018, 09:09

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    4.070
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Facharbeiter für Eisenbahnbetrieb und -verkehr
    Ort:
    Lindau (B)
    Renommee:
    259
    98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4070 Beiträge, 251 Bewertungen)
    AW: Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung

    Hallo!

    Das Betriebsklima ist m.E. kein schützenswertes Betriebsgeheimnis. Ich kann mir nicht vorstellen dass der AG es verbieten kann mit anderen über das Betriebsklima zu sprechen. Dass es sich nicht gehört in der Öffentlichkeit lautstark über den AG zu lamentieren lassen wir mal außen vor.

    Gruß, René
     
  5. onkelotto

    onkelotto V.I.P. 13.07.2018, 09:22

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    4.021
    Zustimmungen:
    749
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    EDV Techniker, Admin
    Ort:
    Hamburg
    Renommee:
    565
    99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4021 Beiträge, 544 Bewertungen)
    AW: Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung

    Anders als im Kino .... gucken kostet nix.

    Statt Vermutungen kann man sich ja mal den Vertragsvorschlag unterbreiten lassen ( "Ich werde das mal (später) mit meinem Rechtsbeistand besprechen !" )

    Wenn es harmlos ist, kann man nett sein.

    Werden neue Punkte eingeführt die über den Arbeitsvertrag oder gesetzliche Pflichten hinaus gehen ( z.B. Vertragsstrafen ) lehnt man freundlich aber bestimmt ab.
     
  6. songbird

    songbird Neues Mitglied 14.07.2018, 11:57

    Registriert seit:
    12. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, songbird hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben NACH Kündigung

    Vielen Dank für die Antworten. Ansehen kann man sich den Vertrag ja mal, das ist eine gute Idee.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kündigung bzw. Nachschulung (Mülltrennung) vom Mieter verlangen Mietrecht 20. März 2017
Kündigung droht Arbeitsrecht 7. Februar 2016
Kündigung-Eigenbedarf Mietrecht 3. Januar 2013
Bankrott durch Dispo Kündigung Bankrecht 14. März 2008
Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug Sportrecht 9. Februar 2005

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum