Zahlungsverpflichtung bei verlängerter Frist nach Kündigung des Vermieters

Dieses Thema "ᐅ Zahlungsverpflichtung bei verlängerter Frist nach Kündigung des Vermieters - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von Stardust_, 13. März 2018.

  1. Stardust_

    Stardust_ Neues Mitglied 13.03.2018, 19:04

    Registriert seit:
    13. März 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Stardust_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Zahlungsverpflichtung bei verlängerter Frist nach Kündigung des Vermieters

    Hallo zusammen,

    Wenn ein Mieter eine Kündigung erhalten hat, dieser aber bis zum 31.07.18 erst ausziehen muss (5 Monate; mit Wohnungsübergabe, Rückgabe der Kaution etc), ist es ihm dann dennoch möglich nach 3 Monaten (normale Kündigungsfrist) auszuziehen und entsprechend keine Miete mehr zu zahlen?

    Vielen Dank!
     
  2. aero89

    aero89 V.I.P. 13.03.2018, 19:24

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    7.131
    Zustimmungen:
    709
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    376
    90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)90% positive Bewertungen (7131 Beiträge, 448 Bewertungen)
    AW: Zahlungsverpflichtung bei verlängerter Frist nach Kündigung des Vermieters

    Klar. Der Mieter kann genau so kündigen. Seine Kündigungsfrist ist bei "3 Monaten" - §573c, Abs. 1 BGB.

    Außer der Vertrag kann frühestens zum 31.07. gekündigt werden (Kündigungsverzicht). Aber wäre das vereinbart worden, hättest du die Frage wohl nicht gestellt. ;)
     
    772 gefällt das.
  3. 772

    772 V.I.P. 13.03.2018, 19:27

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    11.131
    Zustimmungen:
    919
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    642
    98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11131 Beiträge, 646 Bewertungen)
    AW: Zahlungsverpflichtung bei verlängerter Frist nach Kündigung des Vermieters

    Die schnelle Rückgabe der Kaution müsste allerdings extra vereinbart sein. Ansonsten wäre für ein Großteil ca. sechs Monate und für den Rest "nach der letzten Betriebskostenabrechnung", d.h. bis zu zwei Jahre, Warten angesagt.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kündigung bzw. Nachschulung (Mülltrennung) vom Mieter verlangen Mietrecht 20. März 2017
Kündigung droht Arbeitsrecht 7. Februar 2016
Kündigung-Eigenbedarf Mietrecht 3. Januar 2013
Bankrott durch Dispo Kündigung Bankrecht 14. März 2008
Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug Sportrecht 9. Februar 2005

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum