Wohnungsüberhitzung

Dieses Thema "ᐅ Wohnungsüberhitzung - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von hummellinge, 19. Juni 2007.

  1. hummellinge

    hummellinge Forum-Interessierte(r) 19.06.2007, 12:56

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hummellinge hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Wohnungsüberhitzung

    Hallo,

    ich habe mal eine grundsätzliche Frage. Jeztt hatte ich was gelesen zu einem Urteil für die Bereiche Berlin und Hamburg.

    Mietminderungsmöglichkeiten bei Überhitzung von Wohnungen (nicht Dachgeschoss) von über 30 Grad.

    Also wir wohnen hier und trotz weißer Laken vor allen Fenstern un öffnen von Fenstern auf jeweils der Schattenseite ist es unerträglich.

    Kennt jemand den Wortlauf bzw. weis wo das Urteil zu finden ist?

    Danke hummellinge
     
  2. snibchi

    snibchi V.I.P. 19.06.2007, 13:08

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    i. R.
    Ort:
    Korschenbroich
    Renommee:
    440
    97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)

    AW: Wohnungsüberhitzung

    Ja, aber da war die Heizung nicht abstellbar :D

    Siehe Mietminderungstabelle

    Ansonsten noch dies:
     
  3. snibchi

    snibchi V.I.P. 20.06.2007, 10:32

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    i. R.
    Ort:
    Korschenbroich
    Renommee:
    440
    97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)

     
  4. logitech

    logitech Boardneuling 20.06.2007, 18:39

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Wohnungsüberhitzung

    Hallo.


    Ich hätte da auch noch eine Frage.


    Wie ist es, wenn eine Überhitzung nur in einem Raum massiv auftritt, da dort der Sonnenschutz fehlt.
    Er fehlt daher, da der Vermieter ein neues Dachfenster hat einbauen lassen und den alten Sonnenschutz weggeschmissen hat.
    Auf die Bitte darauf hin einen neuen Sonnenschutz anbringen zu lassen antwortete er wie folgt:

    Dies ist nicht Sache des Vermieters sondern die des Mieters selbst. Ich weiße noch darauf hin, das eine Anbringung eines Sonnenschutzes nur erfolgen darf, wenn dadurch keine Schäden am Fenster/Rahmen entstehen wie z.B. durch Bohrlöcher........
    ....... sicherlich ist es richtig, dass zum Zeitpunkt der Anmietung der Wohnung eine Verdunkelung/ Sonnenschutz vorhanden war ........ ich jetzt aber nicht verpflichtet bin wieder einen neuen anzubringen.



    Was kann dagegen getan werden? (Es ist die Küche)


    Danke schon mal für Hilfe bei diesem fiktiven Fall
     
    Jetzt Rechtsfrage stellen
  5. vico

    vico V.I.P. 20.06.2007, 19:24

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    258
    88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)

    AW: Wohnungsüberhitzung

    Der Mieter könnte sich selbst einen Sonnenschutz nach eigenem Geschmack kaufen und anbringen. Es gibt viele farbige Jalousien etc. im Handel. Ich persönlich würde dies vorziehen bevor der VM etwas anbringen lässt, das nicht nach meinem Geschmack wäre. Und damit wäre die weitere Bittstellerin zu Ende. Denn ob der VM verpflichtet ist einen Sonnenschutz anzubringen vermag ich nicht zu sagen.
    Natürlich kann man es drauf ankommen lassen, die Temperaturen messen und die von snibchi angeführte Mietminderung ankündigen. Allerdings kann man dabei nur für die Tage Miete mindern, bei denen die Küche auch tatsächlich überhitzt war. Wäre mir zu anstrengend und lässt einen Nährboden für ein dauerhaft ungutes Verhältnis zum Vermieter entstehen.
     
  6. logitech

    logitech Boardneuling 20.06.2007, 19:51

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Wohnungsüberhitzung

    Problem ist, dass das nicht das einzige an der Wohnung.

    Wenn es nach dem Vermieter geht, dann müßten wir alles tragen was so anfällt und Mieter sieht nicht ein, dass er 1500,-€ in eine Wohnung investiert die ihm nicht gehört.
    z.B. warum soll M die Kosten für die Neubeschichtung an der Badewanne übernehmen? Sie ist so rau, dass das kleine Kind sich den Po wund scheuert.
     
  7. snibchi

    snibchi V.I.P. 20.06.2007, 20:31

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    i. R.
    Ort:
    Korschenbroich
    Renommee:
    440
    97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)

    AW: Wohnungsüberhitzung

    Bitte auf Forenregeln achten.
    Aber nur so viel: die Neubeschichtung der Badewanne obliegt dem Mieter nur, wenn er den Schaden durch unsachgemäße Behandlung verursacht hat. Ansonsten ist das Sache des VM und eine Mangelbeseitigungsaufforderung wert.
     
  8. logitech

    logitech Boardneuling 20.06.2007, 20:38

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, logitech hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Wohnungsüberhitzung

    Sorry.

    Mangel bestand vor Einzug. V sicherte zu es zu beseitigen.
     
  9. snibchi

    snibchi V.I.P. 20.06.2007, 20:59

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    i. R.
    Ort:
    Korschenbroich
    Renommee:
    440
    97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 432 Bewertungen)

    AW: Wohnungsüberhitzung

    Nun ja, nichts einfacher als das:
    1. schriftliche Mängelanzeige gem. § 536c BGB mit gleichzeigiger
    2. angemessenen Fristsetzung zur Behebung des Mangels und Androhung im Falle des Nichtbehebens einer
    3. Mietminderung gem. § 536 BGB mit Verweis auf Gerichtsurteile und entsprechender Mietminderungstabelle
    Ein zarter Hinweis darauf, das die Sache ausschließlich vertragsgemäß gebraucht wurde und M nicht zuständig für die Mangelbeseitigung ist, mit Hinweis auf § 538 BGB, kann auch nicht schaden.
     

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum