Wo und wie haben Kritik an staatlichen Rechtfertigungen einen Einfluß?

Dieses Thema "Wo und wie haben Kritik an staatlichen Rechtfertigungen einen Einfluß? - Off-Topic" im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Karlheinz Karl, 14. November 2017.

  1. Karlheinz Karl

    Karlheinz Karl Senior Mitglied 14.11.2017, 17:46

    Registriert seit:
    17. Oktober 2015
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Filmemacher
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Renommee:
    -1
    35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)
    Wo und wie haben Kritik an staatlichen Rechtfertigungen einen Einfluß?

    Staatliche Institutionen sind dafür bekannt, Maßnahmen mit den Argumenten eines Grundschülers zu rechtfertigen. Schaue dir Urteile des Bundesverfassungsgerichts an und du fragst dich, wie Menschen mit solch schwachen Argumenten Richter werden konnten.

    Oder zu 100 Prozent von Steuergeldern finanzierte Einrichtungen verlangen für deren Produkte Gebühren von den Bürgern, lediglich Universitäten seien davon frei.

    Durchgehend gibt es völlig pathetische Begründungen für diese Maßnahmen um sie zu rechtfertigen, die keinerlei Streit standhalten.

    Ich warte noch auf die Aussage "Weil ichs so will". Wäre ich Teil eines staatlichen Organs, ich würde es als Begründung schreiben. Oder auch "Weil ich mehr Geld für unseren jährlichen Betriebsausflug brauche und wir diesmal ein Kino nur für uns mieten".

    Wenn ich dann schon lese: "Es gibt den Klageweg".

    Klagen gegen den Staat, soso. Dann muß man Geld zahlen, damit der Richter, der von den eigenen Steuergeldern bezahlt wird entscheidet, ob eine Rechtfertigung, die ein anderer von Steuergeldern bezahlter Beamter ausgesprochen hat, angemessen sei. Dann sagt dieser Richter: "Ja, es ist angemessen, daß für den Betriebsausflug ein Kino gemietet und dafür mehr Geld verbraucht werden muß. Ich habe heute schlechten Kaffee gehabt, also lasse eine Berufung einfach mal nicht zu". Und das war es dann. Warum sollte er auch nicht. ES PASSIERT JA NIEMANDEM WAS.

    Noch dazu gibt es für jeden Blödsinn ein Ministerium. Das natürlich High-Speed-Internetanschluß braucht, damit die Pornos für die Mitarbeiter schnell abrufbar sind.

    Oder das Europäische Parlament, welches jedes Jahr mit riesigem finanziellen Aufwand hin-, und herzieht. Diesmal ohne Begründung. Warum auch, ist ja genug Geld da.

    Und in meinem "Freundeskreis" gibt es ausschließlich Menschen, die alles hinnehmen, brav ihre Steuern zahlen und sich auf die "schönen Seiten des Lebens" beschränken, das sie mit ihrem restlichen bißchen Geld bei Starbucks verbringen, kontrolliert von tausenden von Normen, welche sie Sicherheit nennen.

    Dann regen sie sich ein bißchen auf, wenn sie merken, daß die Normen auch nicht eingehalten werden können um sich dann wieder ihrem Starbuckskaffee zuzuwenden.

    So viele Menschen schreiben, Merkel hätte sich völkerrechtswidrig oder sonstige Normen verletzend verhalten und was kam dabei raus? Wurde sie angeklagt? Nein, nichts. Ich habe noch nie die CDU gewählt und trotzdem ist Merkel immer noch Kanzler.

    Ich möchte von dir erfahren, wo und wie im Staat bei Rechtfertigungen realistische Einflußnahme existiert.
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2017
     
  2. Karlheinz Karl

    Karlheinz Karl Senior Mitglied 14.11.2017, 22:33

    Registriert seit:
    17. Oktober 2015
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Filmemacher
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Renommee:
    -1
    35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)
    Wo und wie?
     
  3. Clown

    Clown V.I.P. 14.11.2017, 22:35

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.937
    Zustimmungen:
    1.714
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.261
    94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)
    Normalerweise hat man die Sinnkrise, dass man sich das Land mit 80 Millionen anderen Menschen teilen muss, der eigene Einfluss deshalb notwendig begrenzt ist und alle anderen eh doof sind, so mit 12-13 Jahren. Warum bei dir so spät?
     
    Hans_Olo gefällt das.
  4. Karlheinz Karl

    Karlheinz Karl Senior Mitglied 15.11.2017, 01:21

    Registriert seit:
    17. Oktober 2015
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Filmemacher
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    Renommee:
    -1
    35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)35% positive Bewertungen (263 Beiträge, 37 Bewertungen)
    Ich hatte immer den Eindruck, daß es sich bei dir um einen kompetenten Teilnehmer des Forums handelt. Nach dieser Antwort bin ich mir da nicht mehr sicher.
     
  5. Marie Larsen

    Marie Larsen V.I.P. 15.11.2017, 01:33

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    597
    89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 745 Bewertungen)
    Yep, that's a butthurt.
     
  6. LalaBerlin

    LalaBerlin Star Mitglied 15.11.2017, 08:04

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Berlin - what surprise
    Renommee:
    170
    97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)97% positive Bewertungen (814 Beiträge, 159 Bewertungen)
    Also ich fand den Vampire Frappucino zu Halloween genial. :notworthy:
     
  7. Clown

    Clown V.I.P. 15.11.2017, 20:53

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.937
    Zustimmungen:
    1.714
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.261
    94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15937 Beiträge, 2511 Bewertungen)
    Vielleicht möchtest du ja noch ausführen, welchen Einfluss du erwartest. Du hast ja nur einen Einfluss von 1/ 60-Millionstel auf die politische Willensbildung. Da kann es dich kaum überraschen, dass Merkel auch ohne deine Stimme eine Bundestagsmehrheit hat.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
GmbH mit staatlichen Inhaber Staats- und Verfassungsrecht 20. November 2012
Kritik üben Nachrichten: Wissenschaft 1. April 2011
Unter Alkohl einfluß unterrichten Beamtenrecht 12. November 2008
PRESSETERMIN! Kritik als Beruf Nachrichten: Wissenschaft 14. November 2006
Wahlgeräte in der Kritik Nachrichten: Wissenschaft 9. Oktober 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum