Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

Dieses Thema "ᐅ Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Hambach, 3. Dezember 2017.

  1. Hambach

    Hambach Boardneuling 03.12.2017, 22:34

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Wenn man sinnbildlich so was gestehen soll und schon bald eine Berufungsverhandlung in diesem 5 Jahre Verfahren ansteht was soll man da machen. Die Anklage oder den Eröffnungsbeschluss als NICHTIG erklären lassen. Wer macht das und braucht man dann einen Anwalt. ?? Mehr infos und links können hier einestellt werden
     
  2. Christovur

    Christovur Star Mitglied 03.12.2017, 23:32

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Student/Rechtsanwaltsfachangestellter
    Renommee:
    129
    100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)100% positive Bewertungen (949 Beiträge, 119 Bewertungen)
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Niemand wird dazu gezwungen, ein Geständnis abzulegen. Gibts hier konkrete Fragen, die beantwortet werden sollen? Wenn man sich effektiv verteidigen möchte, sollte man sich anwaltlich vertreten lassen, es sei denn es liegen irgendwelche Voraussetzungen des § 140 StPO vor. Ansonsten kann man alle Verfahrenshandlungen selbst vornehmen, solange man nicht prozessunfähig/geschäftsunfähig/postulationsunfähig ist.
     
  3. Hambach

    Hambach Boardneuling 04.12.2017, 08:37

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Ich halte diese Antwort für nicht hilfreich in einem juristischen Forum. Es ist ohne Zweifel so das viele deutsche Anwälte ohne Geständnis nicht tätig werden es geht nur um das Strafmass. Konkrete Fälle dürfen hier im Forum nicht gezeigt werden ggf. wird das hier erlaubt am Beispiel. Darüberhinaus ist es weiter so das die deutsche Justiz willkürlich ist. Mit dieser Generalabweisung dieses Beitrages wird das System Mollath nur weiterbetrieben. Wenn Sie darauf nicht eingehen wollen OK. Für diese Diskussion müssen sich Interessierte bereit erklären ein konkrtes Video aus dem OLG Bezrik Bamberg anzuschauen. Jede andere Art der Diskussion bringt nichts. Im Übrigen beobachte ich die bay Justiz seit 10 Jahren,

    Die dt. und bay Justiz gibt weiter wie bei Mollathn nichts auf einen einfachen, hinreichenden oder dringen Tatverdacht im OLG Bezrik Bamberg ist das am Beispeil dieser Eiffelturm Sache sehr offensichtlich. Wer die Rechtsrealität verweigert der muss halt damit leben.

    Wenn über die Tatsache das eine Strasse gesperrt war und nicht befahrbar war durch eine Baustelle 3 Jahre im OLG Bezrik Bamberg mit Kenntnis des OLG nicht im Verfahren diskutiert wirrd bis zum ersten Prozess dann kann man vom Versuch einer GeständnisErpressung reden. Das ist aber nur ein Fall Fakten Tatsachen zählen in der bay Justiz nicht.
     
  4. 47880

    47880 V.I.P. 04.12.2017, 09:37

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    112
    87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Radiodurchsage: "Achtung, Achtung, wichtige Durchsage: Auf der Autobahn A8 zwischen Stuttgart und München kommt Ihnen ein Geisterfahrer entgegen, fahren Sie..."
    Ein Autofahrer: "EINER!?!?!? ...hunderte, HUUNDERTEEE!!"

    ...nur so...
     
    Jetzt Rechtsfrage stellen
  5. BackInBlack

    BackInBlack Senior Mitglied 04.12.2017, 11:28

    Registriert seit:
    27. September 2017
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    42
    100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Das Beispiel ist ein schlechtes. Gestehen kann man eine Tat, keine Tatsachen (auch keine postfaktischen). Man könnte also gestehen, dass man den Eiffelturm geklaut hat (auch wenn das gelogen wäre), aber nicht, dass er in Bayern steht (was natürlich auch Humbug ist).
     
  6. cds

    cds V.I.P. 04.12.2017, 11:45

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    68
    98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1174 Beiträge, 60 Bewertungen)
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Hallo!
    Naja,
    nur hat sich die Bayerische Justiz in der jüngeren Vergangenheit da nunmal wirklich einen tollen Ruf erarbeitet.
    Mollath ist einer davon (Nur zur Erinnerung: Zwangseinweisung wegen Wahnvorstellungen: Aktive Beihilfe einer Bank zur Geldwäsche, diese wurde kurz darauf sogar von der Innenrevision eben dieser Bank vollumfänglich bestätigt ...

    Bauer Rupp: Angeblich von seinen Söhnen ermordet. Die geistig eingeschränkten Söhne gestehen im Laufe der "Ermittlungen" den Vater ermordet, zerstückelt und an die Hofhunde verfüttert zu haben. Das sich keinerlei Spuren dieser behaupteten Tat finden ließen störte das Gericht genau so wenig wie die Tatsache, das seltsamerweise auf den Aufzeichnungen der Verhöre ein Stück direkt vor dem Geständniss gefehlt hat.
    Ach ja, auch die Tatsache das einige Zeit nach dem Urteil das Auto des "Ermordeten" nebst seiner Leiche an Steuer aus einem Fluss gezogen wurde bewog die bayerische Justiz nicht dazu einer Wiederaufnahme zuzustimmen.
    Aussage: Es gibt einen Toten und jemanden der dafür im Gefängnis sitzt, also kein weiterer Handlungsbedarf.

    ...nur so ...
     
  7. Oliver.Twist

    Oliver.Twist Star Mitglied 04.12.2017, 13:26

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    Renommee:
    143
    98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)98% positive Bewertungen (609 Beiträge, 129 Bewertungen)
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Es gibt keine Möglichkeit eine Anklage oder einen Eröffnungsbeschluss für nichtig erklären zu lassen. Auch außerhalb von Bayern nicht. Auch mit Anwalt nicht.

    Ich habe schon oft Rechtsanwälte auf einen Freispruch hinarbeiten sehen. Die haben am Ende der Verhandlung auch auf Freispruch plädiert. Dies gilt auch für Pflichtverteidiger. Niemand hat ihnen dafür den Kopf abgerissen. Die haben danach sogar weiter Pflichtverteidigungen übertragen bekommen. Das kann man täglich in deutschen Gerichtsälen verfolgen, wenn man sich Strafverhandlungen anschaut.
     
    TomRohwer gefällt das.
  8. Marie Larsen

    Marie Larsen V.I.P. 04.12.2017, 13:51

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    682
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    698
    91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)91% positive Bewertungen (2589 Beiträge, 846 Bewertungen)
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Hm, ja. Ok. In deutschen Gerichtssälen mag das so sein, aber in bayrischen Gerichten setzt sich ein Richter doch dem Verdacht aus Preuße zu sein, wenn er nicht vor Mittag drei Mal das Recht gebeugt hat. Das ist halt die Wahrheit™.
     
  9. 47880

    47880 V.I.P. 04.12.2017, 15:19

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    112
    87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1153 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Es war eine liebe Zeit, die gute alte Zeit vor anno 14. In Bayern gleich gar. Damals hat noch Seine Königliche Hoheit der Herr Prinzregent regiert, ein kunstsinniger Monarch. Denn der König war schwermütig. Das Bier war noch dunkel, die Menschen warn typisch; die Burschen schneidig, die Dirndl sittsam und die Honoratioren ein bisserl vornehm und ein bisserl leger. Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Denn für Ordnung und Ruhe sorgte die Gendarmerie und für die Gerechtigkeit das Königliche Amtsgericht.
    https://www.youtube.com/watch?v=YveT5FPzfQ8
     
  10. Hambach

    Hambach Boardneuling 05.12.2017, 09:32

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Ihre Antwort is einfach FALSCH 1 Wollen Sie mich und andere nur verwirren als STAR Mitglied ?? 1. Formale Mängel führen zur Nichtigkeit z.B. keine Unterschrift des Richters auch nicht im Original. 2. Ist eine Anklage oder ein Eröffnungsbeschluss nicht klar genug zur Tat umgrenzt dann kann es zur Nichtigkeit führen. 3. Gerichte sind ja verpflichtet nach STPO die StA nachbessern zu lassen wenn es nicht logisch, kein hinreichender Tatverdacht ist, keine Strafbarkeit vorliegt, oder offensichtliche Widersprüche bestehen. In diesem Falle ist es zwar nicht nichtig sondern die Anklage wird nicht zuglassen dagegen hat die STA Beschwerde. 4. Nach Eröffnung kann die Nichtigkeit bis zur Rechtskraft ( die ja wegen Nichtigkeit nie eintritt z.B. bei fehlender Unterschrift des Richters unter Eröffnungbschluss) jederzeit erklärt werden und sie muss auch erklärt werden von Amts wegen. Das steht in mehreren bekannten Rechtskommentaren.
     
  11. Hambach

    Hambach Boardneuling 05.12.2017, 09:34

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Sie scheinen als STAT Mitglied nicht mich zu verwirren sondern alle die vom Recht nichts verstehen und der Justizwillkür und Sie mach mich lächerlich. Sie sind aber nicht alleine unter denen die Deutsch sprechen.
     
  12. Hambach

    Hambach Boardneuling 05.12.2017, 09:46

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Danke das Sie mich nicht lächerlich machen. Genau das ist der gesetzlose Zustand in Bayern. In Bayern werden Rechtsreferendare schon in solche Verhandlungen als Zuschauer gesenset in der zur Gesperrten Strasse wo ein Foto der Sperre vorgelegt wurde vom Angeklagten und die 10 Referendare sagen dazu - als unscheinbare- Zuschauer kein Wort. Damit ist bewiesen das diese 'dressiert werden' von solchen Typen bracuht man natürlich keine Foren oder blogBeizräge erwarten. Noch schlimmer ist aber ddie bay Journalisten zusammen mit diesen Referendaren als Zuschauer nichts dazu sagen und in der Zeitung schreiben. Sie können den Link haben zur Akte und des Fotos sie werden NIE wieder in Bayern Urlaub machen.
    Wer also als Rechtsrefendar auch nur ein Wort zu so einem Blödsinn sagt der wird natürlich KEIN Staatsanwalt auf Probe - die erste Station in Bayern die alle machen müssen. Im Verf der Gesperrten Strass das seit 5 Jahren läuft gab es jetzt schon 4 oder 5 vershchiedene Staatsanwälte. Die derzeitige nette junge die gerade so ein Referendariat absolvierte-also die alles schluckte was sie da an Unrecht im Gerichtssaal sah, die outete sich in diesem Verfahren mit einer Rechtsbeugung nach einschlägiger Ansicht denn sie stellte das Verfahren nicht von Amts wegen ein wegen überlanger VErfahrendauer. Damit verdient sie sich ihre Sporen und wie im Zitat hier richtig gesagt muss sie vor mittag als junge StAin mind 3 Rechsbeugungen begangen haben um dann überhpt mal Richterin zu werden oder eben nicht mehr auf Probe zu sein. Ach ich hätte es fast vergessen. Wer als Rechtsreferendar nicht als Zuschauer von Willkürverhandlungen in Bayern alles schluckt der bekommt ggf erst gar nicht das 2. Staatsexamen und wenn dann nur mit Glück und er wird garaniert KEIN Richter und StA. Zudem ist in keinen Bundesland die Kontrolle über die juristischen Zöglingen so stark wie in Bayern. Das Justizministerium hat schon von den bay Rechtsprofessoren einen guten Eindruck wer ein guter Rechtsbeuger wird, im Referendariat werden letzte Zweifel ausgeräumt.
    Danke für Ihren Beitrag. Ich weis noch mehr habe 7 Jahre da gewohnt als Westdeutscher NICHTBAYER
     
  13. Hambach

    Hambach Boardneuling 05.12.2017, 09:51

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Fällt Ihnen gar nicht auf das wenn schon keine PErsonen oder Sachen zu Schaden kamen das dann nach 5 Jahren das von Amts wegen wegen überlanger Verfahrensdauer eingestellt werden muss weil die bay Theatervorstellung dann genug ist und der Nervfaktor des freien Bürgers in einer Demokratie genug gwesen ist. Und wenn diese Verfahrensvoraussetzung also das also noch keine Überl Dauer vorliegt weder vom LG in Bayern noch vom Sent am OLG Bamberg noch von der Dienstaufsicht am LG also den Präsidenten noch der am OLG also der VizePräsident des OLG noch beim Chef der StA noch bei der GenStA Bamberg automatisch erklärt wird. Das ist Schikane eines Bürgers das war der Sinn der franz Revolution das abzuschaffen. Oder
     
  14. Hambach

    Hambach Boardneuling 05.12.2017, 09:53

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Danke das Sie mich hier im Forum nicht lächelich machen wollen den Link zur Akte ?? Gesperrte Strasse Eiffelturm Fotos DiAs ?
     
  15. Hambach

    Hambach Boardneuling 05.12.2017, 09:55

    Registriert seit:
    3. Dezember 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hambach hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Wie vorgehen wenn man das Geständnis ablegen soll das der Eiffelturm in Bayern ist seit 5 Jahren

    Sie haben wenn Sie nicht auf Seiten der Willkürrichter stehen- nicht begriffen das diese Beispiele noch gar nichts sind. Sie können sich gar nicht in diesem Vorzeigeland selbst eingestehen das die dt. Justiz im Strafrecht eine totale UNRECHTSJUSTIZ ist. Und das Richter Alexander Hold am Amtsgericht das schön kaschiert. AM LG und OLG und BGH gibt es KEIN Recht.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Seit Jahren "DAS SCHWEIGEN IM WALDE" von Seiten des EuGH und dem zuständigen Anwalt - und nun??? Standesrecht 13. Dezember 2017
25 gramm cannabis in bayern Betäubungsmittelrecht 16. Dezember 2015
Illegaler Handel vor 8 Jahren -> Deswegen jetzt ne Vorladung Betäubungsmittelrecht 11. März 2010
Vorgehen gegen Erstattungsbescheid aus dem AsylbLG Verwaltungsrecht / -prozeßrecht 10. März 2010
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum