Welche Rechtsschutzversicherung

Dieses Thema "Welche Rechtsschutzversicherung - Umfragen" im Forum "Umfragen" wurde erstellt von oxidizer, 14. April 2008.

  1. oxidizer

    oxidizer Boardneuling 14.04.2008, 17:26

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Welche Rechtsschutzversicherung

    Hallo,

    ich wollte mal den einen oder anderen hier fragen welche Rechtsschutzversicherung eine gute ist bzw. ihr Empfehlen könnt? Gelesen hab ich schon was von Kausal-RV und Ereignis-RV. Kann mir einer den Unterschied erklären, da es wichtig scheint diesen Unterschied zu wissen bei einem Vertragsabschluss. Ich stelle mir zu ein Packet vor: Privat-, Berufs-, und Verkehrsrechtschutz.
     
  2. Nick33

    Nick33 Junior Mitglied 14.04.2008, 20:29

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Welche Rechtsschutzversicherung

    Hallo

    ich bin kein Versicherungsmakler, doch wenn ich Kausal-RV höre, denke ich an das Kausalprinzip, das von URSACHE und WIRKUNG ausgeht.

    Es müßte demnach die "günstiger RV" sein, weil die immer DANN greift, wenn der Versicherte
    von Dritten angeklagt wird, strafrechtlich belangt, angegriffen wird, wie auch immer.

    Der andere Versicherungstyp dürfte teuerer sein,w eil er alles abdeckt.
    Hier kann der Versicherte von sich aus klagen und bekommt das von der RV bezahlt.

    Also, Reaktion und Aktion........das dürften die wesentlichen Unterschiede dabei sein.

    Ich empfehle jedem, sich ein Komplettpaket bei einer angesehenen RV-Versicherung zu holen.
    Damit bin ich persönlich gut gefahren bisher.

    Wichtig dabei

    Achtet darauf, daß Zivil- UND Strafrecht mit versichert sind !
    Eigenanteil kann günstig sein, weil es die Prämien senkt. (Ist wie beim Auto mit der Kasko)
    Für folgende Bereiche:
    Arbeitsrecht
    Wohnrecht
    Straßenverkehrsrecht
    Versicherungrecht
    Strafrecht
    Zivilrecht

    Denkt immer daran: "In welchem Breich kann es Probleme geben?"

    Es läuft einem ein Betrunkener ins Fahrzeug (Verkehrsrecht)
    Der Vermieter dreht durch und erhöht ständig die Miete unangemessen (Mietrecht)
    Eure Haftplciht will nicht bezahlen, obwohl sie das müßte (Versicherungsrecht)
    usw.

    Wohl dem, der DAS ALLES unter Dach und Fach und gut geregelt hat
    Wenn nämlich mal ein Fall kommt, der bis in die höchsten Instanzen geht und den man dann leider doch verliert, kann das schnell an die 10.000 oder 20.000 Euro kosten und mehr, je nach Streitwert.

    Gruß
    Nick
     
  3. oxidizer

    oxidizer Boardneuling 15.04.2008, 07:03

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, oxidizer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Welche Rechtsschutzversicherung

    Hallo Nick,

    danke für deinen Beitrag, da fallen mir aber gleich ein epaar Fragen zu ein. Da ich Leihe bin und ich später nicht reinfallen will mit einer Rechtsschutz.

    1. Ist Zivilrecht + Strfrecht nicht automatisch drin, wenn man Privatrecht mitversichert oder hängt das von der Versicherung und dem Vertrag ab?

    2. Zu deinem letzten Absatz: Ich dachte, wenn die Versicherung die schriftliche Übernahmebestätigung gegeben hat, dürfte es mir doch egal sein bis in welcher Instanz das geht oder? Oder wie soll ich das verstehen bzw. muss das verstehen?

    Danke schon mal im vorraus für deine Hilfe.

    PS: Hängen geblieben bin ich erstmal bei meiner Recherche bei der Concordia, da diese die Folgeereignistheorie anwendet.
     
  4. Nick33

    Nick33 Junior Mitglied 16.04.2008, 00:40

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nick33 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Welche Rechtsschutzversicherung

    Hallo,

    also, mal abgesehen, daß "Schleichwerbung " nicht erlaubt ist....

    Zivil- und Strafrecht ist nicht automatisch mit drin.

    Es kommt immer auf die Vertragsvereinbarung an.

    Es ist wie bei der Autoversicherung.

    Insassen ja / nein, Teilkasko / Vollkasko / Eigenbeteiligung ja / nein usw.

    Auch sind nicht immer ALLE Instanzen mit versichert !

    Auch kommt es immer darauf an, ob eine Klage Aussicht auf ERfolg hat usw. Das darf die Versicherung
    mitentscheiden, was auch richtig ist.

    Sonst würde jeder Dumpelhuber wegen jedem Mist Prozesse anzetteln nach dem Motto "Wird ja alles bezahlt!"

    Lasse Dich gut beraten von einem UNABHÄNGIGEN Versicherungsmakler !
    Der sucht für Dich die BESTE auf DICH zugeschnitte RV aus.

    Aber achte darauf, daß Zivil- und Strafrecht für möglichst viele Bereiche des Lebens mit enthalten sind.

    Gruß
    NIck
     
  5. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 31.08.2017, 07:20

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.695
    Zustimmungen:
    2.151
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.079
    98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20695 Beiträge, 2134 Bewertungen)
    Nicht nur, dass Sie die Forenregeln verletzen Sie hängen sich an einen Thread an, der seit 9 Jahren beendet ist.

    REGELN ZUR FORMULIERUNG VON FORENBEITRÄGEN:


    Bitte unbedingt lesen!


    Bitte formulieren Sie Ihren Beitrag stets als einen fiktiven (ausgedachten) Beispielsfall von allgemeinem Interesse. Beiträge in "Ich, Wir, Mein" - Form und/oder mit Details wie konkreten Namen, Firmen, Adressen, Marken und Webseitenlinks sind verboten!
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Rechtsschutzversicherung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 31. August 2012
Rechtsschutzversicherung Versicherungsrecht 2. Mai 2011
Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht 22. Oktober 2010
Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht 4. Mai 2010
Rechtsschutzversicherung Versicherungsrecht 28. April 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum