Was ist Vermögen beim Wohngeld

Dieses Thema "ᐅ Was ist Vermögen beim Wohngeld - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von kassandra24, 17. Mai 2018.

  1. kassandra24

    kassandra24 Junior Mitglied 17.05.2018, 10:43

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    9
    Keine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Was ist Vermögen beim Wohngeld

    Hallo, ich hab da mal was zum tüffteln.

    A hat mit einer Erbengemeinschaft vor vielen Jahren ein kleines, schmuddeliges, nicht sehr wertvolles Haus ohnen Grundstück (also nur für das Grundstück, worauf das Haus steht und den Zugangsweg) geerbt.
    Da die Kosten für das Haus, wenn überhaupt nur ganz knapp, durch die Einnahmen gedeckt werden und B nicht verkaufen möchte, beschließt die Erbengemeinschaft nach BGB §745(1) B die Verwaltung und Benutzung des Gegenstandes (sprich Haus) und somit auch alle Pflichten und Rechte zu übertragen.

    Nun stellt A einen Wohngeldantrag. Ist der Teil des Hauses, von dem A zwar Eigentümer ist, aber per Beschluss keinerlei Befugnisse hat, nun Vermögen im Sinne des WoGG?
     
  2. Casa

    Casa V.I.P. 17.05.2018, 18:25

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    713
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    443
    96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6855 Beiträge, 456 Bewertungen)
    AW: Was ist Vermögen beim Wohngeld

     
  3. kassandra24

    kassandra24 Junior Mitglied 18.05.2018, 08:47

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    9
    Keine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, kassandra24 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Was ist Vermögen beim Wohngeld

    Bei meiner Frage ging es ja um die theoretische Frage, was Vermögen im Sinne des WoGG ist.Und hättest du richtig gelesen, hättest du ja auch gemerkt, dass A das Haus nicht besitzt, also gar nicht einziehen kann.

    Man könnte auch Fragen, ob A Vermögen hat, wenn er ein Aktienpaket geerbt hat, aber testamentarisch der Verkauf für die nächsten 20 Jahre untersagt ist. A also nur 313,80 Dividende pro Jahr erhält.
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2018
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Wohngeld Ehe getrennte Wohnungen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 16. Februar 2017
Strafrecht Delikte gegen das Vermögen, Bitte um kleinen Anstupser Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 12. Februar 2015
Anspruch eines Sohns auf das Vermögen der Stiefmutter Erbrecht 5. März 2012
Wohngeld trotz Lebensgemeinschaft Sozialrecht 27. Januar 2011
unterhaltspflicht bei erwerbslosenrente und soz, vermögen etc. Sozialrecht 1. Dezember 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum