Vormundschaft

Dieses Thema "Vormundschaft - Betreuungsrecht" im Forum "Betreuungsrecht" wurde erstellt von sasw, 19. Mai 2017.

  1. sasw

    sasw Forum-Interessierte(r) 19.05.2017, 09:32

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sasw hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Vormundschaft

    Hallo Zusammen

    folgender fall

    Enkel A 20 Jahre Enkel B 15 Jahre erben von Oma zwei Immobilien.
    Eine Immo. ist stark Sanierungsbedürftig. Enkel A möchte eine Immo. Verkaufen.

    Frage : Kann die Immobilie ohne weiters Verkauft werden oder braucht man da eine Genehmigung vom Betreuungsgericht weil erbe B noch minderjährig ist.

    Es stehen auch noch einige Gerichtskosten zu bezahlen an, da keine Prozesskostenhilfe mehr gewährt wird , weil die Kinder geerbt haben.

    Danke im Vorraus
     
  2. Librarian

    Librarian Star Mitglied 19.05.2017, 14:31

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Schwerbehindertenvertrauensperson, Betriebsrat
    Ort:
    Bonn
    Renommee:
    117
    95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)95% positive Bewertungen (633 Beiträge, 107 Bewertungen)
     
  3. CruNCC

    CruNCC V.I.P. 19.05.2017, 23:02

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Renommee:
    459
    98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)
    Das ist falsch.

    Der Kaufvertrag bedarf der familiengerichtlichen Genehmigung; ggf. muss ein Ergänzungspfleger bestellt werden, der die Kinder vertritt.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Vormundschaft übernehmen Adoptionsrecht 6. Juli 2012
vormundschaft Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 23. Juni 2011
Vormundschaft Betreuungsrecht 22. August 2010
Vormundschaft? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. August 2010
Vormundschaft Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 6. Oktober 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum